http://www.titanwerkzeug.athttp://www.mineex.euhttp://www.mineral-bosse.de

Autor Thema: Einzige vorweihnachtliche Bergparade im Harz  (Gelesen 841 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline harzforelle

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 194
Einzige vorweihnachtliche Bergparade im Harz
« am: 09 Dezember 2011, 20:10:58 »
Hallo,
ich hab hier noch ein kurzfristiges bergbauliches Event, was regional absolut seines gleichen sucht, gerade in der Vorweihnachtszeit, von Ehrenamtlichen (Hut ab!)immer wieder top organisiert.

http://www.bad-suderode.de/site/veranstaltungen/index.php

GA Jochen


Offline harzforelle

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 194
Re: Einzige vorweihnachtliche Bergparade im Harz
« Antwort #1 am: 09 Dezember 2011, 20:13:57 »
Hallo,

P.S. noch als Zusatz, wer es nicht gleich findet:

Erster Grubenlichtermarkt
Am Adventssonntag, dem 11. Dezember, findet im bekannten Harzkurort Bad Suderode von 11.00 bis 20.00 Uhr der erste weihnachtliche Grubenlichtermarkt im Kurpark und im Garten des Kur-Cafés statt. Großer Höhepunkt ist die einzige vorweihnachtliche Bergparade im Harz, zu der ca. 180 Mitwirkende aus 6 mitteldeutschen Vereinen erwartet werden. Der Festzug beginnt 17.00 Uhr an der Neuen Kirche und schwenkt gegen 17.30 Uhr in den Kurpark ein, wo vor dem Alten Badehaus im Lichterglanz die bergmännische Aufwartung zelebriert wird. Den passenden Eingang zum Kurpark markiert das große bergmännische Festtor.
In diesem Jahr wird es noch etwas heimeliger, denn auf dem Bad Suderöder Weihnachtsmarkt können die Besucher neben weihnachtlichen Liedern, Märchen, Marktbuden und anderen Klassikern eine Menge traditioneller Programmpunkte ganz im Stil einer bergmännischen Weihnacht erwarten. Ein besonderer Genuss für Augen und Ohren sind die Musikanten in historischen Gewändern, die inmitten der Gäste weihnachtliche Melodien spielen. In hundert Jahre alter Kleidung bieten Zeitungsjungen den Bad Suderöder Heimat- und Wanderanzeiger feil. Höhepunkt des weihnachtlichen Grubenlichtermarktes ist die einzige vorweihnachtliche Bergparade im Harz, die mit einer Bergandacht in der Neuen Kirche eingeläutet wird. In typischer Tracht bewegt sich der Festzug mit Heiliger Barbara, Fackeln, Grubenlichtern und klassischen Werkzeugen über den Markt bis hin in den Kurpark, wo vor dem Alten Badehaus die bergmännische Aufwartung gezeigt wird. Posaunenchor und Spielmannszug lassen abschließend von allen Ebenen der Kurparkterrassen die Weihnachtsserenade erklingen. Für Gäste, die Ihr Auto zu Hause stehen lassen möchten, um das Bad Suderöder Glühbier und den Glühwein zu probieren, halten HSB und Q-Bus besondere Fahrangebote bereit. Die Thermenbuslinie 31 mit Haltestelle direkt am Kurzentrum wird ab Quedlinburg Bahnhof 11.32 Uhr, 13.32 Uhr, 15.32 Uhr und 17.32 Uhr mit großen Bussen, die jeweils bis zu 90 Fahrgästen Platz bieten, bedient. Bei den Harzer Schmalspurbahnen werden an diesem Adventssonntag zwischen Quedlinburg und Bad Suderode alle Regelzüge mit Dampflokomotiven bespannt. Vereine, Ortschaft und Kurbetrieb freuen sich auf zahlreiche Gäste zum ersten Grubenlichtermarkt mit Bergparade im Calciumsole-Heilbad Bad Suderode.