'._('einklappen').'
 

Barentsit

Chemismus

Chemische Formel

Na7AlH2(CO3)4F4

Chemische Zusammensetzung

Aluminium, Natrium, Fluor, Kohlenstoff, Sauerstoff, Wasserstoff

Masse der Formeleinheit: 505.9557166 u; Anzahl Atome i.d. Formeleinheit: 30

Info

Empirische Formel:

Na7AlH2(CO3)4F4

Element

Symbol

Masse%

Atome

Atome%

Atommasse (u)

Summe Masse (u)

Wasserstoff

H

0.40

2

6.67

1.0079470

2.0158940

Kohlenstoff

C

9.50

4

13.33

12.0107800

48.0431200

Sauerstoff

O

37.95

12

40.00

15.9994300

191.9931600

Fluor

F

15.02

4

13.33

18.9984033

75.9936130

Natrium

Na

31.81

7

23.33

22.9897702

160.9283914

Aluminium

Al

5.33

1

3.33

26.9815382

26.9815382

Analyse Masse%

Ø Na2O : 44.10, Al2O3 : 10.50, F : 14.00, H2O : 3.59, CO2 : 31.45 (Ref: Zapiski Vsesoyuznogo Mineralogicheskogo Obshchestva, 1904-1974 83)

Strunz 9. incl. Aktualisierungen

5.BB.05

5: Carbonate (Carbonate, Nitrate)
B: Carbonate mit weitere Anionen, ohne H2O
B: Mit Alkalien, usw.
05:Barentsit-Gruppe

Lapis-Systematik

V/C.02-010

V: NITRATE, CARBONATE UND BORATE
C: Wasserfreie Carbonate, mit fremden Anionen

Hölzel-Systematik

5.DB.200

5: Carbonate, Nitrate, Arsenite, Sulfite, Selenite, Tellurite, Iodate
D: Carbonate mit weiteren Anionen, mit H2O
B: Barentsit-Gruppe

Dana 8. Ausgabe

13.1.8.1

IMA Status

Anerkannt von der CNMNC

Mineralstatus

anerkanntes Mineral

IMA-Klassifizierung

IMA-Klassifizierung

Optische Eigenschaften

Farbe

farblos

Strichfarbe

weiß

Opazität

transparent

max. Doppelbrechung

0.172

Max. Doppelbrechung\! Barentsit title=Max. Doppelbrechung Barentsit

Michel-Levy Diagramm in Abhängigkeit von der max. Doppelbrechung (bei 30μm). Die Farbe des Minerals wurde nicht berücksichtigt. Zum vergrößern der Darstellung oder zum ändern der Schichtdicke auf die Darstellung klicken.

RI-Wert α / ω / n

1.358

RI-Wert β

1.479

RI-Wert γ / ε

1.530

Ri-Durchschnitt

1.456

2V-Winkel

Biaxial (-) 62°

Kristallographie

Kristallsystem

triklin

Kristallklasse

1, 1

Raumgruppen-Nummer

1, 2

Raumgruppe

P1, P1

Gitterparameter a (Å)

6.472

Gitterparameter b (Å)

6.735

Gitterparameter c (Å)

8.806

Gitterparameter a/b oder c/a

0.961

Gitterparameter c/b

1.307

Gitterparameter α

92.50

Gitterparameter β

97.33

Gitterparameter γ

119.32

Z

1

Volumen (ų)

329.43

Röntgenstrukturanalyse

2.887(80),
2.778(100),
2.658(100),
2.543(30),
2.316(50),
2.169(70),
1.870(40),
1.670(30)

XRD-Darstellung Barentsit

Errechnet aus dem d-Spacing und Intensität bei 0.1541838 nm (Cu)

Morphologie

3-5 mm grosse Körner

Kristallstruktur 3D

Größere Darstellung öffnen

Physikalische Eigenschaften

Mohshärte

3

VHN (Härte n. Vickers)

83 (ungefähre Angabe abgeleitet aus der Mohshärte)

Dichte (g/cm³)

2.56

2.55 ( ρ calc. Mineralienatlas )

Löslichkeit

+++ Säuren, + H2O

(Co-)Typlokalitäten

(Co-)Typlokalität

Russland/Nordwest/Murmansk, Oblast/Kola-Halbinsel/Chibiny (Khibiny)/Restin'yun, Gebirge

Allgemeines

Vorkommen

Hydrothermale schmale Gänge in den alkalipegmatiten des Mt. Restinyon, Chibiny-Massiv, Kola Halbinsel, Russland

Vergesellschaftung

Shortit, Villiaumit, Natrolith, Albit, NAtrit

Seltenheit

sehr selten

Referenzen

Zapiski Vsesoyuznogo Mineralogicheskogo Obshchestva 112 (1983), 474

Entsprechender Autor (Name, Jahr)

Khomyakov & Kurova & Nechelyustov & Piloyan, 1983

Verwandte Mineralien "Strunz-Systematik" (9. Auflage) [Mineral | Formel | Kristallsystem | Raumgruppe | Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Barentsit

Na7AlH2(CO3)4F4

triklin

P1, P1

1, 1

5.BB.05

Verwandte Mineralien "Lapis-Systematik" [Mineral | Formel | Kristallsystem | Raumgruppe | Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Barentsit

Na7AlH2(CO3)4F4

triklin

P1, P1

1, 1

V/C.02-010

Dawsonit

NaAl(CO3)(OH)2

orthorhombisch

Imam

mmm

V/C.02-020

Tunisit

NaCa2Al4(CO3)4(OH)8Cl

tetragonal

P4/nmm

4/mmm

V/C.02-030

Verwandte Mineralien "Hölzel-Systematik" [Mineral | Formel | Kristallsystem | Raumgruppe | Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Barentsit

Na7AlH2(CO3)4F4

triklin

P1, P1

1, 1

5.DB.200

Andere Sprachen

Russisch

Баренцит

Deutsch

Barentsit

Spanisch

Barentsita

Englisch

Barentsite

Französisch

Barentsite

alternativ genutzter Name

IMA 1982-101

Automatische Verweise auf fremde Internet-Inhalte (Verantwortlichkeit liegt beim Betreiber)

Deutsche Seiten

DeWikiPedia - suche nach: Barentsit
Google-Bilder-Suche - suche nach: Barentsit
Mineralogisch-Petrographisches-Institut Hamburg - suche nach: Barentsit

Englische Seiten

Mindat - suche nach: Barentsit
Webmineral - suche nach: Barentsit
Handbook-of-Mineralogy - suche nach: Barentsit
Database-of-Raman-spectroscopy - suche nach: Barentsit
American-Mineralogist-Crystal-Structure-Database - suche nach: Barentsit
Athena - suche nach: Barentsit

Mineralhändler

Deutsche Seiten

Mineralium.com - suche nach: Barentsit
Mineralien.de - suche nach: Barentsit
hausen - Mineralgroßhandel - suche nach: Barentsit
Crystal-Treasure.com - suche nach: Barentsit
Bosse - suche nach: Barentsit

Internationale Seiten

FabreMinerals.com - suche nach: Barentsite