'._('einklappen').'
 

Ilmajokit

Einleitung

gelber Ilmajokit

Chemismus

Chemische Formel

(Na,Ce,Ba)10Ti5Si14O22(OH)44·nH2O

Empirische Formel (Analyse)

(Na,Ce,Ba)10Ti5Si14O22(OH)44·20H2O

Chemische Zusammensetzung

Barium, Cerium, Natrium, Silicium, Titan, Sauerstoff, Wasserstoff

Masse der Formeleinheit: 2788.7660692 u; Anzahl Atome i.d. Formeleinheit: 199

Info

Empirische Formel:

(Na0.6Ce0.3Ba0.1)10Ti5Si14O22(OH)44·20H2O

Element

Symbol

Masse%

Atome

Atome%

Atommasse (u)

Summe Masse (u)

Wasserstoff

H

3.04

84

42.21

1.0079470

84.6675480

Sauerstoff

O

49.34

86

43.22

15.9994300

1,375.9509800

Natrium

Na

4.95

6

3.02

22.9897702

137.9386212

Silicium

Si

14.10

14

7.04

28.0855300

393.1974200

Titan

Ti

8.58

5

2.51

47.8671000

239.3355000

Barium

Ba

4.92

1

0.50

137.3277000

137.3277000

Cer

Ce

15.07

3

1.51

140.1161000

420.3483000

Analyse Masse%

SiO2 : 35.55, TiO2 : 16.95, BaO : 2.65, La2O3 : 1.32, Ce2O3 : 2.49, Nd2O3 : 0.88, Na2O : 12.40, K2O : 0.40, H2O : 24.54, CO2 : 1.46, Ln2O3 : 4.93 (Ref: Zapiski Vsesoyuznogo Mineralogicheskogo Obshchestva, 1904-1974 72)

Strunz 9. incl. Aktualisierungen

9.HB.05

9: Silikate (Germanate)
H: Unklassifizierte Silikate
B: Mit [Ti], [V], Cr]
05:Ilmajokit-Gruppe

Lapis-Systematik

VIII/B.16-020

VIII: SILIKATE
B: Inselsilikate mit tetraederfremden Anionen
16: Kationen mit Koordinationszahlen zwischen [8] und [12]

Hölzel-Systematik

9.GB.100

9: Silikate
G: Unbekannte Strukturen
B: with Ti, V, Cr

Dana 8. Ausgabe

78.7.5.1

IMA Status

Anerkannt von der CNMNC

Mineralstatus

anerkanntes Mineral

IMA-Klassifizierung

IMA-Klassifizierung

Optische Eigenschaften

Farbe

strahlend gelb

Strichfarbe

weiß

Opazität

transparent, durchscheinend

Glanz

Glasglanz

max. Doppelbrechung

0.006

Max. Doppelbrechung\! Ilmajokit title=Max. Doppelbrechung Ilmajokit

Michel-Levy Diagramm in Abhängigkeit von der max. Doppelbrechung (bei 30μm). Die Farbe des Minerals wurde nicht berücksichtigt. Zum vergrößern der Darstellung oder zum ändern der Schichtdicke auf die Darstellung klicken.

RI-Wert α / ω / n

1.573

RI-Wert β

1.576

RI-Wert γ / ε

1.579

Ri-Durchschnitt

1.576

2V-Winkel

Biaxial (+) 90°

Kristallographie

Kristallsystem

monoklin

Gitterparameter a (Å)

23.0

Gitterparameter b (Å)

24.4

Gitterparameter c (Å)

37.0

Gitterparameter a/b oder c/a

0.943

Gitterparameter c/b

1.516

Gitterparameter α

90°

Gitterparameter β

96.38°

Gitterparameter γ

90°

Z

10

Volumen (ų)

20635.801

Röntgenstrukturanalyse

11.5(100),
10.9(70),
10.2(90),
4.3(100),
3.7(70),
3.1(90),
2.48(70),
2.44(100)

XRD-Darstellung Ilmajokit

Errechnet aus dem d-Spacing und Intensität bei 0.1541838 nm (Cu)

Morphologie

Körnig, krustig und Kristallbüschel bis 2 mm

Physikalische Eigenschaften

Mohshärte

1

Dichte (g/cm³)

2.2 (gemessen) 2.23 (berechnet)

2.244 ( ρ calc. Mineralienatlas )

Löslichkeit

+++ H2O

(Co-)Typlokalitäten

(Co-)Typlokalität

Russland/Nordwestrussland, Föderationskreis/Murmansk, Oblast/Kola-Halbinsel/Lovozero/Karnasurt, Berg/Jubiläumspegmatit (Yubileinaya; Yubileinoye; Jubilejnaja)

Allgemeines

Vorkommen

An Drusenrändern der zentralen Natrolith-Zone im Ilmajok-Flusstal, Lovozero Alkalimassiv, Kola HAlbinsel, Russland

Vergesellschaftung

Ägirin, Sphalerit, Halit, Mountainit, Natrolith

Seltenheit

selten

Referenzen

Zapiski Vsesoyuznogo Mineralogicheskogo Obshchestva 101 (1972), 75

Entsprechender Autor (Name, Jahr)

Bussen & Gannibal & Goyko & Mer'kov & Nedorezova, 1972

Verwandte Mineralien "Strunz-Systematik" (9. Auflage) [Mineral | Formel | Kristallsystem | Raumgruppe | Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Ilmajokit

(Na,Ce,Ba)10Ti5Si14O22(OH)44·nH2O

monoklin

9.HB.05

Verwandte Mineralien "Lapis-Systematik" [Mineral | Formel | Kristallsystem | Raumgruppe | Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Chesnokovit

Na2[SiO2(OH)2]·8H2O

VIII/B.16-010

Ilmajokit

(Na,Ce,Ba)10Ti5Si14O22(OH)44·nH2O

monoklin

VIII/B.16-020

Sitinakit

Na2K(Ti,Nb)4O4(SiO4)2(O,OH)·4H2O

tetragonal

P42/mcm

4/mmm

VIII/B.16-030

Tundrit-(Ce)

Na2Ce2TiO2(SiO4)(CO3)2

triklin

P1

1

VIII/B.16-040

Tundrit-(Nd)

Na3(Nd,La)4(Ti,Nb)2(SiO4)2(CO3)3O4(OH)·2H2O

triklin

VIII/B.16-050

Verwandte Mineralien "Hölzel-Systematik" [Mineral | Formel | Kristallsystem | Raumgruppe | Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Ilmajokit

(Na,Ce,Ba)10Ti5Si14O22(OH)44·nH2O

monoklin

9.GB.100

Andere Sprachen

Deutsch

Ilmajokit

Spanisch

Ilmajokita

Französisch

Ilmajokite

Englisch

Ilmajokite

alternativ genutzter Name

IMA 1971-027

Automatische Verweise auf fremde Internet-Inhalte (Verantwortlichkeit liegt beim Betreiber)

Deutsche Seiten

DeWikiPedia - suche nach: Ilmajokit
Google-Bilder-Suche - suche nach: Ilmajokit
Mineralogisch-Petrographisches-Institut Hamburg - suche nach: Ilmajokit

Englische Seiten

Mindat - suche nach: Ilmajokit
Webmineral - suche nach: Ilmajokit
Handbook-of-Mineralogy - suche nach: Ilmajokit
Database-of-Raman-spectroscopy - suche nach: Ilmajokit
American-Mineralogist-Crystal-Structure-Database - suche nach: Ilmajokit
Athena - suche nach: Ilmajokit

Mineralhändler

Deutsche Seiten

Mineralium.com - suche nach: Ilmajokit
Mineralien.de - suche nach: Ilmajokit
hausen - Mineralgroßhandel - suche nach: Ilmajokit
Crystal-Treasure.com - suche nach: Ilmajokit
Bosse - suche nach: Ilmajokit

Internationale Seiten

FabreMinerals.com - suche nach: Ilmajokite