'._('einklappen').'
 

Pektolith

Einleitung

Pektolith

Bilder (63 Bilder gesamt)

Pektolith
Aufrufe (Bild: 1341765539): 617
Pektolith

Größe: 10,8 x 9,5 cm; Fundort: Great Notch, Little Falls Township, Passaic Co., New Jersey, USA

Sammlung: Rock Currier
Copyright: Rock Currier
Beitrag: slugslayer 2012-07-08
Pektolith
Aufrufe (Bild: 1341767582): 548
Pektolith

Größe: 48x38 mm; Fundort: Jeffrey Mine, Asbestos, Shipton Township, Richmond Co., Québec, Kanada

Sammlung: Rock Currier
Copyright: Rock Currier
Beitrag: slugslayer 2012-07-08
Pektolith
Aufrufe (Bild: 1412858936): 70
Pektolith

Bildbreite: 3 mm; Fundort: Poudrette Quarry, Mont Saint-Hilaire, Rouville RCM, Region Montérégie, Québec, Kanada

Copyright: Stephan Wolfsried
Beitrag: Hg 2014-10-09
Weitere Bilder

Chemismus

Chemische Formel

NaCa2Si3O8(OH)

Chemische Zusammensetzung

Calcium, Natrium, Silicium, Sauerstoff, Wasserstoff

Masse der Formeleinheit: 332.4059772 u; Anzahl Atome i.d. Formeleinheit: 16

Info

Empirische Formel:

NaCa2Si3O8(OH)

Element

Symbol

Masse%

Atome

Atome%

Atommasse (u)

Summe Masse (u)

Wasserstoff

H

0.30

1

6.25

1.0079470

1.0079470

Sauerstoff

O

43.32

9

56.25

15.9994300

143.9948700

Natrium

Na

6.92

1

6.25

22.9897702

22.9897702

Silicium

Si

25.35

3

18.75

28.0855300

84.2565900

Calcium

Ca

24.11

2

12.50

40.0784000

80.1568000

Analyse Masse%

SiO2 : 53.80, FeO : 1.00, CaO : 33.20, Na2O : 9.01, H2O : 2.94 (Ref: Zeitschrift ür Kristallographie 35)

Strunz 9. incl. Aktualisierungen

9.DG.05

9: Silikate (Germanate)
D: Ketten- und Bandsilikate (Inosilikate)
G: Ketten- und Bandsilikate mit 3-periodischen Einfach- und Mehrfachketten
05:Wollastonit-Gruppe

Lapis-Systematik

VIII/F.18-060

VIII: SILIKATE
F: Ketten- und Bandsilikate
18: Dreierketten [Si3O9] 6-

Hölzel-Systematik

9.DM.205

9: Silikate
D: Ketten- und Bandsilikate (Inosilikate)
M: ~[Si3O9]6--...3-Chain, ~[Si6O15]6-
2: Pektolit-Gruppe

IMA Status

Erstbeschreibung vor CNMNC-Gründung (1959), als Mineral meist anerkannt

Mineralstatus

anerkanntes Mineral

IMA-Klassifizierung

IMA-Klassifizierung

Optische Eigenschaften

Farbe

weiß, farblos, grauweiß - meerblau (Larimar)

Strichfarbe

weiß

Opazität

teilweise durchscheinend bis durchscheinend bis opak

Glanz

Glasglanz - Seidenglanz

Lumineszenz

keine Fluoreszenz bekannt

max. Doppelbrechung

0.04

Max. Doppelbrechung\! Pektolith title=Max. Doppelbrechung Pektolith

Michel-Levy Diagramm in Abhängigkeit von der max. Doppelbrechung (bei 30μm). Die Farbe des Minerals wurde nicht berücksichtigt. Zum vergrößern der Darstellung oder zum ändern der Schichtdicke auf die Darstellung klicken.

RI-Wert α / ω / n

1.60

RI-Wert β

1.61

RI-Wert γ / ε

1.64

Ri-Durchschnitt

1.617

2V-Winkel

Biaxial (+) 56°~

Infrarotspektrum

Kristallographie

Kristallsystem

triklin

Kristallklasse

1

Raumgruppen-Nummer

2

Raumgruppe

P1

Gitterparameter a (Å)

7.99

Gitterparameter b (Å)

7.04

Gitterparameter c (Å)

7.02

Gitterparameter a/b oder c/a

1.135

Gitterparameter c/b

0.997

Gitterparameter α

90.38

Gitterparameter β

95.28

Gitterparameter γ

102.47

Z

2

Volumen (ų)

383.778

Röntgenstrukturanalyse

3.307(20),
3.268(10),
3.154(10),
3.082(40),
3.061(20),
2.901(100),
2.732(10),
1.757(30)

XRD-Darstellung Pektolith

Errechnet aus dem d-Spacing und Intensität bei 0.1541838 nm (Cu)

Kristalle 3D

Größere Darstellung öffnen

Kristallstruktur 3D

Größere Darstellung öffnen

Physikalische Eigenschaften

Mohshärte

4.5 - 5

VHN (Härte n. Vickers)

470 (ungefähre Angabe abgeleitet aus der Mohshärte)

Dichte (g/cm³)

2.86

2.876 ( ρ calc. Mineralienatlas )

Löslichkeit

+++ Säuren

(Co-)Typlokalitäten

(Co-)Typlokalität

Italien/Trentino-Südtirol (Trentino-Alto Adige), Region/Trento/Mt. Baldo/Mori/Sano

Allgemeines

Name nach

dem griechischen pektos - geronnen und lithos - Stein

Referenzen

Handbook of Mineralogy (Anthony et al.), 2 (1995), 632

Entsprechender Autor (Name, Jahr)

von Kobell, 1828

Verwandte Mineralien "Strunz-Systematik" (9. Auflage) [Mineral | Formel | Kristallsystem | Raumgruppe | Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Bustamit

CaMn2+Si2O6

triklin

I1

1

9.DG.05

Cascandit

Ca(Sc,Fe2+)Si3O8(OH)

triklin

C1

1

9.DG.05

Ferrobustamit

Ca(Fe2+,Ca,Mn2+)Si2O6

triklin

A1

1

9.DG.05

Mendigit

Mn2Mn2MnCa(Si3O9)2

triklin

P1

1

9.DG.05

Pektolith

NaCa2Si3O8(OH)

triklin

P1

1

9.DG.05

Sérandit

NaMn2+2Si3O8(OH)

triklin

P1

1

9.DG.05

Tanohatait

LiMn2Si3O8(OH)

triklin

P1

1

9.DG.05

'Wollastonit'

CaSiO3

triklin

P1

1

9.DG.05

Wollastonit-1A

CaSiO3

triklin

P1

1

9.DG.05

'Wollastonit-2M' (Pol.v. Wollastonit)

CaSiO3

monoklin

P21/a

2/m

9.DG.05

'Wollastonit-3A' (Pol.v. Wollastonit)

CaSiO3

triklin

P1

1

9.DG.05

'Wollastonit-4A' (Pol.v. Wollastonit)

CaSiO3

triklin

P1

1

9.DG.05

'Wollastonit-5A' (Pol.v. Wollastonit)

CaSiO3

triklin

P1

1

9.DG.05

'Wollastonit-7A' (Pol.v. Wollastonit)

CaSiO3

triklin

9.DG.05

Verwandte Mineralien "Lapis-Systematik" [Mineral | Formel | Kristallsystem | Raumgruppe | Kristallklasse | Ordnungsnummer]

'Wollastonit'

CaSiO3

triklin

P1

1

VIII/F.18-010

Ferrobustamit

Ca(Fe2+,Ca,Mn2+)Si2O6

triklin

A1

1

VIII/F.18-030

Bustamit

CaMn2+Si2O6

triklin

I1

1

VIII/F.18-040

Vistepit

(Mn2+,Ca)4Sn4+[B2SiO7(OH)2|Si3O9]

triklin

P1

1

VIII/F.18-045

Cascandit

Ca(Sc,Fe2+)Si3O8(OH)

triklin

C1

1

VIII/F.18-050

Pektolith

NaCa2Si3O8(OH)

triklin

P1

1

VIII/F.18-060

Denisovit

(K,Na)Ca2Si3O8(F,OH)

monoklin

VIII/F.18-070

Tanohatait

LiMn2Si3O8(OH)

triklin

P1

1

VIII/F.18-075

Sérandit

NaMn2+2Si3O8(OH)

triklin

P1

1

VIII/F.18-080

Foshagit

Ca4(SiO3)3(OH)2

triklin

P1

1

VIII/F.18-090

Jennit

Ca9H2Si6O18(OH)8·6H2O

triklin

P1

1

VIII/F.18-100

Verwandte Mineralien "Hölzel-Systematik" [Mineral | Formel | Kristallsystem | Raumgruppe | Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Cascandit

Ca(Sc,Fe2+)Si3O8(OH)

triklin

C1

1

9.DM.270

Denisovit

(K,Na)Ca2Si3O8(F,OH)

monoklin

9.DM.240

Pektolith

NaCa2Si3O8(OH)

triklin

P1

1

9.DM.205

Sérandit

NaMn2+2Si3O8(OH)

triklin

P1

1

9.DM.220

Tanohatait

LiMn2Si3O8(OH)

triklin

P1

1

9.DM.203

Vistepit

(Mn2+,Ca)4Sn4+[B2SiO7(OH)2|Si3O9]

triklin

P1

1

9.DM.210

Varietäten

Larimar

Manganpektolith

manganhaltige Pektolith-Varietät

Andere Sprachen

Russisch

Пектолит

Chinesisch (traditionell)

針鈉鈣石

Chinesisch (Vereinfacht)

针钠钙石

Spanisch

Pectolita

Französisch

Pectolite

Englisch

Pectolite

Deutsch

Pektolith

alternativ genutzter Name

Alaska Jade

Deutsch

Gonsogolit

Spanisch

Gonsogolita

Gonsogolite

Englisch

Osmelite

Deutsch

Osmelith

Deutsch

Pecktolit

Spanisch

Pecktolita

Pecktolite

Deutsch

Pectolit

Englisch

Schizolite

Stellite

Automatische Verweise auf fremde Internet-Inhalte (Verantwortlichkeit liegt beim Betreiber)

Deutsche Seiten

DeWikiPedia - suche nach: Pektolith
Google-Bilder-Suche - suche nach: Pektolith
Mineralogisch-Petrographisches-Institut Hamburg - suche nach: Pektolith

Englische Seiten

Mindat - suche nach: Pektolith
Webmineral - suche nach: Pektolith
Handbook-of-Mineralogy - suche nach: Pektolith
Database-of-Raman-spectroscopy - suche nach: Pektolith
American-Mineralogist-Crystal-Structure-Database - suche nach: Pektolith
Athena - suche nach: Pektolith

Mineralhändler

Deutsche Seiten

Mineralium.com - suche nach: Pektolith
Mineralien.de - suche nach: Pektolith
hausen - Mineralgroßhandel - suche nach: Pektolith
Crystal-Treasure.com - suche nach: Pektolith
Bosse - suche nach: Pektolith

Internationale Seiten

FabreMinerals.com - suche nach: Pectolite