'._('einklappen').'
 

Skolezit

Einleitung

Skolezit

Bilder (75 Bilder gesamt)

Skolezit
Aufrufe (Bild: 1317204058): 2200, Wertung: 9
Skolezit

Größe: 21,4 mm; Fundort: Steinbruch Imboden, Chiesa, Formazza-Tal, Verbano-Cusio-Ossola, Provinz, Piemont (Piemonte), Region, Italien

Copyright: Matteo Chinellato
Beitrag: Hg 2011-09-28
Skolezit mit Stilbit
Aufrufe (Bild: 1315409735): 1496
Skolezit mit Stilbit

Shirdi, Indien. Grösse: 7,0 x 5,8 x 4,3 cm. Seidenmatt glänzendes Aggregat aus Stilbitkristallen, an dem eine Garbe aus Skolezitkristallen sitzt.

Copyright: kraukl
Beitrag: kraukl 2011-09-07
Skolezit
Aufrufe (Bild: 1241361131): 4003
Skolezit

Größe: 10 cm; Fundort: Nasik, Maharashtra, Indien

Sammlung: Hg
Copyright: Hg
Beitrag: Hg 2009-05-03
Weitere Bilder

Chemismus

Chemische Formel

Ca(Si3Al2)O10·3H2O

Chemische Zusammensetzung

Aluminium, Calcium, Silicium, Sauerstoff, Wasserstoff

Masse der Formeleinheit: 392.3383384 u; Anzahl Atome i.d. Formeleinheit: 25

Info

Empirische Formel:

Ca(Si3Al2)O10·3H2O

Element

Symbol

Masse%

Atome

Atome%

Atommasse (u)

Summe Masse (u)

Wasserstoff

H

1.54

6

24.00

1.0079470

6.0476820

Sauerstoff

O

53.01

13

52.00

15.9994300

207.9925900

Aluminium

Al

13.75

2

8.00

26.9815382

53.9630764

Silicium

Si

21.48

3

12.00

28.0855300

84.2565900

Calcium

Ca

10.22

1

4.00

40.0784000

40.0784000

Analyse Masse%

SiO2 : 46.63, Al2O3 : 25.68, CaO : 13.89, H2O : 13.75 (Ref: Neues Jahrbuch für Mineralogie, (Monatshefte) 83)

Strunz 9. incl. Aktualisierungen

9.GA.05

9: Silikate (Germanate)
G: Gerüstsilikate (Tektosilikate) mit zeolithischem H2O; Familie der Zeolithe
A: [Zeolithe] mit vierer-Ring Ketten über ein fünftes [Si] verbunden
05:Natrolith-Gruppe

Lapis-Systematik

VIII/J.21-060

VIII: SILIKATE
J: Gerüstsilikate (mit Zeolithen)
21: Zeolith-Gruppe; Faserzeolithe

Hölzel-Systematik

9.FI.260

9: Silikate
F: Gerüstsilikate (Tektosilikate)
I: Fibrous Zeolites

Hey's Index

16.9.22

Dana 8. Ausgabe

77.1.5.5

IMA Status

vererbt (vor IMA 1959)

Mineralstatus

anerkanntes Mineral

IMA-Klassifizierung

IMA-Klassifizierung

Zeolith-Gruppe  ⇒ NAT-Zeolith-Strukturgruppe

Optische Eigenschaften

Farbe

weiß, farblos

Strichfarbe

weiß

Opazität

transparent bis teilweise durchscheinend

Glanz

Glasglanz, seidig

Lumineszenz

keine Fluoreszenz bekannt

max. Doppelbrechung

0.008

Max. Doppelbrechung\! Skolezit title=Max. Doppelbrechung Skolezit

Michel-Levy Diagramm in Abhängigkeit von der max. Doppelbrechung (bei 30μm). Die Farbe des Minerals wurde nicht berücksichtigt. Zum vergrößern der Darstellung oder zum ändern der Schichtdicke auf die Darstellung klicken.

RI-Wert α / ω / n

1.512

RI-Wert β

1.519

RI-Wert γ / ε

1.520

Ri-Durchschnitt

1.517

2V-Winkel

Biaxial (-) 46°~

Infrarotspektrum

Kristallographie

Kristallsystem

monoklin

Kristallklasse

m

Raumgruppen-Nummer

9

Raumgruppe

Cc

Gitterparameter a (Å)

18.509

Gitterparameter b (Å)

18.975

Gitterparameter c (Å)

6.527

Gitterparameter a/b oder c/a

0.975

Gitterparameter c/b

0.344

Gitterparameter α

90°

Gitterparameter β

90.63

Gitterparameter γ

90°

Z

8

Volumen (ų)

2292.198

Kristallstruktur

Gewundene Ketten aus 4er-Ringen, durch Querverknüpfung große Kanäle; mit gut geordneten Si-Al-Gitter, Ca an Stelle von Na2 und ein zusätzliches Molekül H2O.

Röntgenstrukturanalyse

5.848 (100), 2.882 (100), 6.590 (90), 4.387 (90), 2.851 (70), 4.722 (60), 2.929 (60)

XRD-Darstellung Skolezit

Errechnet aus dem d-Spacing und Intensität bei 0.1541838 nm (Cu)

Morphologie

büschelig, radialstrahlig, faserig, auch derb; sonst säulige, nadelige bis haarige Kristalle

Kristalle 3D

Größere Darstellung öffnen

Kristallstruktur 3D

Größere Darstellung öffnen

Physikalische Eigenschaften

Mohshärte

5

VHN (Härte n. Vickers)

390 (ungefähre Angabe abgeleitet aus der Mohshärte)

Dichte (g/cm³)

2.16 - 2.4 / Durchschnittlich = 2.28

2.274 ( ρ calc. Mineralienatlas )

Radioaktivität

Skolezit ist nicht radioaktiv.

Löslichkeit

+++ Säuren

Chem. Eigenschaften u. Tests

Bläht sich vor dem Lötrohr und krümmt sich wurmartig, schmilzt zu porösem Glas, löslich in HCL.

(Co-)Typlokalitäten

(Co-)Typlokalität

Allgemeines

Vorkommen

Als hydrothermale Bildung in Drusen und Klüften basischer Gesteine, auf Klüften kristalliner Schiefer und Amphibolite oder in Kontaktzonen metamorpher Kalke und Mergel.

Vergesellschaftung

andere Zeolithe, Calcit

Seltenheit

häufig

Name nach

Der Name stammt vom griechischen Wort "skoliazo" ab welches übersetzt krumm sein bedeutet und bezieht sich auf die Eigenschaft des Skolezits sich vor dem Lötrohr zu krümmen.

Referenzen

Canadian Mineralogist 35 (1997), 1571

Entsprechender Autor (Name, Jahr)

Gehlen & Fuchs, 1813

IMA-Gruppenzuordnungen

Verwandte Mineralien "Strunz-Systematik" (9. Auflage) [Mineral | Formel | Kristallsystem | Raumgruppe | Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Gonnardit

(Na,Ca)2(Si,Al)5O10·3H2O

tetragonal

I42d

42m

9.GA.05

Mesolith

Na2Ca2(Si9Al6)O30·8H2O

orthorhombisch

Fdd2

mm2

9.GA.05

Natrolith

Na2(Si3Al2)O10·2H2O

orthorhombisch

Fdd2

mm2

9.GA.05

Paranatrolith

Na2(Si3Al2)O10·3H2O

monoklin

Cc

m

9.GA.05

Skolezit

Ca(Si3Al2)O10·3H2O

monoklin

Cc

m

9.GA.05

Verwandte Mineralien "Lapis-Systematik" [Mineral | Formel | Kristallsystem | Raumgruppe | Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Natrolith

Na2(Si3Al2)O10·2H2O

orthorhombisch

Fdd2

mm2

VIII/J.21-010

Paranatrolith

Na2(Si3Al2)O10·3H2O

monoklin

Cc

m

VIII/J.21-020

Gonnardit

(Na,Ca)2(Si,Al)5O10·3H2O

tetragonal

I42d

42m

VIII/J.21-040

Mesolith

Na2Ca2(Si9Al6)O30·8H2O

orthorhombisch

Fdd2

mm2

VIII/J.21-050

Skolezit

Ca(Si3Al2)O10·3H2O

monoklin

Cc

m

VIII/J.21-060

Thomsonit-Ca

NaCa2(Al5Si5)O20·6H2O

orthorhombisch

Pncn

mmm

VIII/J.21-070

Thomsonit-Sr

Na(Sr,Ca)2(Al5Si5)O20·6-7H2O

orthorhombisch

Pcnn

mmm

VIII/J.21-080

Verwandte Mineralien "Hölzel-Systematik" [Mineral | Formel | Kristallsystem | Raumgruppe | Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Edingtonit

Ba(Si3Al2)O10·4H2O

orthorhombisch

P21212

222

9.FI.200

Skolezit

Ca(Si3Al2)O10·3H2O

monoklin

Cc

m

9.FI.260

Andere Sprachen

Russisch

Сколецит

Chinesisch (traditionell)

鈣沸石

Chinesisch (Vereinfacht)

钙沸石

Spanisch

Escolecita

Französisch

Scolecite

Englisch

Scolecite

Deutsch

Skolezit

alternativ genutzter Name

Acicular stone

Deutsch

Ellagit

Spanisch

Ellagita

Ellagite

Deutsch

Episcolecit

Spanisch

Episcolecita

Episcolecite

Deutsch

Episkolecit

Spanisch

Episkolecita

Episkolecite

Lime Mesotype

Deutsch

Scolecit

Spanisch

Scolecita

Deutsch

Scolésit

Italienisch

Scolésita

Spanisch

Scolésita

Scolésite

Deutsch

Scolezit

Scolsite

Weissian

Automatische Verweise auf fremde Internet-Inhalte (Verantwortlichkeit liegt beim Betreiber)

Deutsche Seiten

DeWikiPedia - suche nach: Skolezit
Google-Bilder-Suche - suche nach: Skolezit
Mineralogisch-Petrographisches-Institut Hamburg - suche nach: Skolezit

Englische Seiten

Mindat - suche nach: Skolezit
Webmineral - suche nach: Skolezit
Handbook-of-Mineralogy - suche nach: Skolezit
Database-of-Raman-spectroscopy - suche nach: Skolezit
American-Mineralogist-Crystal-Structure-Database - suche nach: Skolezit
Athena - suche nach: Skolezit

Mineralhändler

Deutsche Seiten

Mineralium.com - suche nach: Skolezit
Mineralien.de - suche nach: Skolezit
hausen - Mineralgroßhandel - suche nach: Skolezit
Crystal-Treasure.com - suche nach: Skolezit
Bosse - suche nach: Skolezit

Internationale Seiten

FabreMinerals.com - suche nach: Scolecite