http://www.mineral-bosse.dehttp://www.granatium.athttps://www.mineralien-surselva.com/

Autor Thema: Versteinertes Holz? / nein  (Gelesen 426 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Praxiteles

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 107
Versteinertes Holz? / nein
« am: 14 Jun 20, 21:40 »
Die eigenartige Struktur dieses Steines (6 x 4 cm) mit den vielen "Adern" veranlasst mich zu der Frage, ob es sich um versteinertes Holz handeln könnte.
Vielen Dank im Voraus für eurer Urteil.
Bleibt gesund!
Michael
« Letzte Änderung: 15 Jun 20, 18:59 von oliverOliver »

Offline Praxiteles

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 107
Re: Versteinertes Holz?
« Antwort #1 am: 14 Jun 20, 21:45 »
Ich wollte ein weiteres Bild einstellen erhielt aber folgende Antwort:
"Your attachment has failed security checks and cannot be uploaded. Please consult the forum administrator."
Was habe ich falsch gemacht?
Grüße
Michael

Offline guefz

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3.933
  • Just hanging around...
    • GüFz aus MYK
Re: Versteinertes Holz?
« Antwort #2 am: 14 Jun 20, 21:50 »
Das passiert ab und zu. Mach das Bild 2 Pixel Kleiner und speichere es nochmal neu ab, dann wird es vermutlich hochzuladen sein. Manchmal enthalten Bilder Datenfolgen, die zufällig auch in gefährlichen Dateien enthalten sind.

Offline Praxiteles

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 107
Re: Versteinertes Holz?
« Antwort #3 am: 14 Jun 20, 21:56 »
Danke!
Hier die andere Seite:

Offline felsenmammut

  • Guru
  • *****
  • Beiträge: 638
Re: Versteinertes Holz?
« Antwort #4 am: 15 Jun 20, 12:59 »
Glück Auf!

Wo stammt das Stück denn her? Bitte beachten und anwenden: https://www.mineralienatlas.de/lexikon/index.php/Einsteigerguide

Aber ein Lob gibt es schon mal für die Qualität der Bilder.

Ich schätze die Bilder mal so ein, dass das Stück zwar eine Verkieselung darstellen kann, aber wohl nicht von einem Holz. Ich vermute eher ein verkieseltes Sediment und damit ein Gestein in die Richtung Lydit/Radiolarit. Es kann aber auch eine verkieselte/verquarzte Gangbrekzie sein. Oder etwas ganz anderes wie Hornfels. Detailaufnahmen der dunkel Partien wären hier wohl notwendig. Allerdings wird man dafür wohl zumindest eine geschliffene/polierte Oberfläche und eine Vergrößerung von mindestens Faktor 20 brauchen. Der Fundort könnte die Spekulation einschränken.

Mit freundlichen Grüßen

Das Felsenammut

Offline stoanklopfer

  • Supremo
  • ******
  • Beiträge: 1.374
Re: Versteinertes Holz?
« Antwort #5 am: 15 Jun 20, 14:46 »
Ich schätze die Bilder mal so ein, dass das Stück zwar eine Verkieselung darstellen kann, aber wohl nicht von einem Holz. Ich vermute eher ein verkieseltes Sediment und damit ein Gestein in die Richtung Lydit/Radiolarit. Es kann aber auch eine verkieselte/verquarzte Gangbrekzie sein. Oder etwas ganz anderes wie Hornfels. Detailaufnahmen der dunkel Partien wären hier wohl notwendig. Allerdings wird man dafür wohl zumindest eine geschliffene/polierte Oberfläche und eine Vergrößerung von mindestens Faktor 20 brauchen. Der Fundort könnte die Spekulation einschränken.

Dem schließe ich mich an. Versteinertes Holz ist auszuschließen.

Gruß
Stoanlopfer

Offline Praxiteles

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 107
Re: Versteinertes Holz?
« Antwort #6 am: 15 Jun 20, 15:45 »
Der Fundort könnte die Spekulation einschränken.

Das Felsenammut

Leider nein! Fundort ist grober Kies auf einem Feldweg. Fremdeintrag, da hier (Vogelsberggebiet) nur Basalt vorkommt.
Danke für eure Einschätzung.
Wenn auch kein Holz, dann doch ein interessanter, aufhebenswerter Stein (zum Leidwesen der Hausfrau).
Grüße und bleibt gesund!
Michael

Offline oliverOliver

  • Moderator-Fossilien
  • ***
  • Beiträge: 5.794
  • klopf auf Holz !
    • naja ....
Re: Versteinertes Holz?
« Antwort #7 am: 15 Jun 20, 18:58 »
Schließe mich Volkmar an - eindeutig kein Holz, leider.

Offline Eckard

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 255
  • Das ist Ava-Tar
Re: Versteinertes Holz? / nein
« Antwort #8 am: 15 Jun 20, 19:54 »
Hallo Michael,

ein Pareidologe (von eigenen Gnaden ;D) sieht darin etwas gänzlich anderes. Auf Bild #1 sehe ich die Nachbildung des Kopfes eines Aliens. Hohes Haupt (haben die :) ) und ein freundliches Gesicht (haben die alle! :D). Vielleicht ist das sowas wie ein Personalausweis (auch bei denen gibt es Behörden), den der Besitzer hier verloren hat, als er die Erde besuchte und fluchtartig wieder abflog. Er hatte sicher Gründe für die Flucht. 8)

Ein durchaus behaltenswerter Stein, den ich - nun ganz irdisch - als einen Lydit ansehe. Nur eins verstehe ich nicht: Wieso könnte Deine Regierung etwas gegen den Stein haben? Bei der Größe sieht man ihn doch kaum.

Besten Gruß und weiterhin so interessante Funde.

Eckard

 

Mineralienatlas - Fossilienatlas - Info-Center

Neueste Beiträge Neueste Beiträge

Re: Mineral Up ! von peryperypery 15 Jul 20, 18:05
[Allg. Diskussionen Mineralien / General discussions minerals]
Re: Mineral Up ! von loismin 11 Jul 20, 20:40
[Allg. Diskussionen Mineralien / General discussions minerals]
Re: Mineral Up ! von Axinit 11 Jul 20, 20:00
[Allg. Diskussionen Mineralien / General discussions minerals]
Re: Mineral Up ! von loismin 11 Jul 20, 19:27
[Allg. Diskussionen Mineralien / General discussions minerals]
Re: Mineral Up ! von Axinit 11 Jul 20, 19:14
[Allg. Diskussionen Mineralien / General discussions minerals]
Re: Mineral Up ! von alfredo 11 Jul 20, 19:03
[Allg. Diskussionen Mineralien / General discussions minerals]
Re: Mineral Up ! von Axinit 11 Jul 20, 18:56
[Allg. Diskussionen Mineralien / General discussions minerals]
Re: Mineral Up ! von skibbo 11 Jul 20, 17:23
[Allg. Diskussionen Mineralien / General discussions minerals]
Re: Mineral Up ! von heli 11 Jul 20, 17:07
[Allg. Diskussionen Mineralien / General discussions minerals]
Re: Mineral Up ! von Fabian99 11 Jul 20, 17:03
[Allg. Diskussionen Mineralien / General discussions minerals]
Mineral Up ! von Axinit 11 Jul 20, 16:41
[Allg. Diskussionen Mineralien / General discussions minerals]
Re: Hilfe zu Fotos von futzi 09 Jul 20, 22:14
[Allg. Diskussionen Mineralien / General discussions minerals]
Re: Hilfe zu Fotos von Matthias Reinhardt 07 Jul 20, 21:13
[Allg. Diskussionen Mineralien / General discussions minerals]
Re: Informationen zu Frau Eveline Hagen gesucht von jkstar 07 Jul 20, 11:30
[Allg. Diskussionen Mineralien / General discussions minerals]
Informationen zu Frau Eveline Hagen gesucht von jkstar 07 Jul 20, 11:01
[Allg. Diskussionen Mineralien / General discussions minerals]