http://www.terra-mineralia.dehttp://www.mineralienwelt-mio.dehttp://www.mineralanalytik.de

Autor Thema: Feldfund : Bitte mal drauf gucken  (Gelesen 4896 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline sägezahn

  • Junior
  • *
  • Beiträge: 21
Feldfund : Bitte mal drauf gucken
« am: 16 Feb 09, 14:49 »
Hallo,
Habe auf Achatpirsch auf einem Acker bei Dresden das hier gefunden.
Hat jemand eine Idee ? Holz ?
Danke, Frank

Tapir

  • Gast
Re: Feldfund : Bitte mal drauf gucken
« Antwort #1 am: 16 Feb 09, 16:53 »
Spurenfossil.
Skolithus sp.
U.-Kambrium.


KP ;)

Offline Lausitz

  • Supremo
  • ******
  • Beiträge: 1.123
Re: Feldfund : Bitte mal drauf gucken
« Antwort #2 am: 16 Feb 09, 18:31 »
Ist ein Skolithensandstein aus dem Kambrium , der als Geschiebe in die Lausitz verfrachtet wurde. Die Röhren sind Wurmröhren wie sie heutigen Wattwurmröhren ähneln. Diese Geschiebe findet man in vielen Kiesgruben unserer Gegend,dort wo eiszeitliche Geschiebe abgelagert worden sind.
Gruß

Offline sägezahn

  • Junior
  • *
  • Beiträge: 21
Re: Feldfund : Bitte mal drauf gucken
« Antwort #3 am: 16 Feb 09, 18:57 »
Herzlichen Dank für die schnellen und aussagekräftigen Antworten!

Gruss Frank

Offline oliverOliver

  • Moderator-Fossilien
  • ***
  • Beiträge: 4.579
  • klopf auf Holz !
    • naja ....
Re: Feldfund : Bitte mal drauf gucken
« Antwort #4 am: 04 Dez 13, 15:16 »
Hallo,
vorweg: ich bezweifle eure Bestimmung nicht – habe dazu aber eine Verständnisfrage:
Warum sind die Röhren bei diesem Stück anscheinend mehr oder weniger konzentrisch angeordnet ? Oder täuscht das auf dem Foto nur ?
(siehe Bildausschnitt-Vergrößerung).
Bei allen anderen Fotos von Skolithos / Skolithus, die ich im www fand, sind die Röhren – mal so dicht wie bei diesem Stück, mal weniger dicht – immer ziemlich unregelmäßig bzw. nach „Zufallsprinzip“ verteilt – ein anderes Exemplar mit halbwegs konzentrischer Anordnung konnte ich bei meiner Recherche nicht finden.
Wäre für weiterführende Informationen dankbar ! (weil dann verschieb ich’s zu den Spurenfossilien)

Offline oliverOliver

  • Moderator-Fossilien
  • ***
  • Beiträge: 4.579
  • klopf auf Holz !
    • naja ....
Re: Feldfund : Bitte mal drauf gucken
« Antwort #5 am: 13 Mai 15, 13:02 »
hat wirklich keiner eine Erklärung ?

zum Vergleich die - mittlerweile angelegte - Skolithos-Lexikonseite:
https://www.mineralienatlas.de/lexikon/index.php/FossilData?fossil=Skolithos
« Letzte Änderung: 17 Mär 18, 20:29 von oliverOliver »

Offline wolfilain

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 1.118
Re: Feldfund : Bitte mal drauf gucken
« Antwort #6 am: 06 Nov 15, 12:26 »
Ahoi,

Soweit wie ich das sehe ist das von der Erhaltung her ähnlich zu manchen verkieselten Hölzern. (NO Tschechei)
Diese können auch die gleichen Streifen und Röhren zeigen. (manche Bezeichnen solche Stücke dann als falsche Psaronien)
Auch wird dabei das Holz immer mehr körnig und ähnelt manchmal wirklich eher Sandstein.

Es könnte ein ähnlicher Prozess sein der das Holz und auch den Sandstein - umwandelt oder überprägt.

Ist nur eine Idee ^^

Grüße
Volker

 

Mineralienatlas - Fossilienatlas - Info-Center

Neueste Beiträge Neueste Beiträge