https://www.granatium.athttps://www.stonemaster-onlineshop.dehttp://www.crystal-treasure.com

Autor Thema: Bitte um nähere Bestimmung- fossile Kiesgrubenfunde / Psaronius, Perm  (Gelesen 1618 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline fluorit241

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 50
  • Fluorit-Calzit & Achatsammler aus dem Bergischen
Hallo nochmal
Beim zweiten Stück handelt es sich glaube ich eher um Farn als um die üblichen verkieselten Nadelgehölze (Stück ca 4cm ) !? Fundort ist Rheinkiesel der Kiesgrube Witterschlick / Bonn.
hier der erwähnte "Farn":
« Letzte Änderung: 03 Jun 13, 22:30 von oliverOliver »

Offline Sargentodoxa

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 297
Re: Re: Bitte um nähere Bestimmung- fossile Kiesgrubenfunde
« Antwort #1 am: 17 Jul 11, 22:12 »
Hallo Thomas
Bei dem "Farn" handelt es sich um einen Luftwurzelmantelrest eines Psaronius. Baumfarn aus dem Perm.
Gruß

Offline fluorit241

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 50
  • Fluorit-Calzit & Achatsammler aus dem Bergischen
Re: Re: Bitte um nähere Bestimmung- fossile Kiesgrubenfunde
« Antwort #2 am: 18 Jul 11, 21:38 »
Hallo Werner
Danke für die fachkundige schnelle Antwort, werde das Stück dann in den nächsten Tagen auch im Lexikon einstellen  :)
MfG T.Tix

 

Mineralienatlas - Fossilienatlas - Info-Center

Neueste Beiträge Neueste Beiträge