http://vfmg.de/der-aufschluss/https://www.echte-hingucker.de/https://www.granatium.at

Autor Thema: Peterszeche  (Gelesen 1607 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Daachhex

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 323
Peterszeche
« am: 31 Jul 13, 20:01 »
War heute auf der Peterszeche und habe dort ein Stück Limonit gefunden. Ich meine, die Strukturen eines Blattes deutlich erkennen zu können. Außerdem sind Abdrücke oder Einlagerungen evtl. von Samen, Blüten oder Früchten. Oben aus dem Limonit kommt ein kleines Stückchen Holz raus, könnte dazu gehören.
Ist dies jetzt so, wie ich annehme ? Ich kenne mich überhaupt nicht mit sowas aus und weiß nicht, ob es überhaupt aufhebenswürdig ist. Hat jemand Interesse oder soll ich das Teil gleich entsorgen ?
Größe des Limonit-Stückes [/img]ca 4,5 x 3 cm.

Offline Daachhex

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 323
Re: Peterszeche
« Antwort #1 am: 31 Jul 13, 20:04 »
Noch 2 Bilder[/img]

Offline oliverOliver

  • Moderator-Fossilien
  • ***
  • Beiträge: 7.335
  • klopf auf Holz !
    • naja ....
Re: Peterszeche
« Antwort #2 am: 20 Aug 13, 10:12 »
weiß nicht, ob es überhaupt aufhebenswürdig ist. Hat jemand Interesse oder soll ich das Teil gleich entsorgen ?

hallo,
Ich würde vorschlagen: zumindest mal aufheben, bis es jemand, der sich mit Paläobotanik auskennt, in natura gesehen hat (nach den Fotos ist das Fundstück schwer zu beurteilen).
Entsorgen kann man`s dann immer noch - und wie oft hat sich schon jemand über voreiliges Wegwerfen später geärgert !

Offline raritätenjäger

  • inaktiver User
  • ******
  • Beiträge: 2.843
  • Mineraliensammler
Re: Peterszeche
« Antwort #3 am: 20 Aug 13, 11:32 »
Hallo,

für mich sieht das leider aus wie Steingut mit Glasurresten... :D

Gruß
Andreas

 

Mineralienatlas - Fossilienatlas - Info-Center

Neueste Beiträge Neueste Beiträge