https://www.granatium.athttps://www.stonemaster-onlineshop.dehttp://www.mineraliengrosshandel.com

Autor Thema: Mehrfarbiges versteinertes Holz  (Gelesen 4332 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline 63steine

  • Junior
  • *
  • Beiträge: 19
Mehrfarbiges versteinertes Holz
« am: 26 Jul 14, 19:49 »
Hallo,

bei mir in Unterfranken finde ich auf den Äckern immer wieder Gesteine, die ich für versteinertes Holz halte. Teilweise unterscheiden sie sich enorm durch Aussehen und Färbung. Handelt es sich hier wirklich um versteinertes Holz oder liege ich komplett falsch. Ich lade mal ein paar Fotos von den unterschiedlichen "Hölzern" hoch. Kann mir jemand meine Vermutung bestätigen?
Gruß aus Mainfranken
Marion

Offline oliverOliver

  • Moderator-Fossilien
  • ***
  • Beiträge: 7.297
  • klopf auf Holz !
    • naja ....
Re: Mehrfarbiges versteinertes Holz
« Antwort #1 am: 27 Jul 14, 09:56 »
du liegst richtig ....  :D

beim ersten Foto - dem roten Holz - wär aber ein weiteres Foto mit einer anderen Ansicht des Stückes zur endgültigen Bestätigung nicht schlecht.

Offline 63steine

  • Junior
  • *
  • Beiträge: 19
Re: Mehrfarbiges versteinertes Holz
« Antwort #2 am: 27 Jul 14, 13:46 »
Hallo Oliver,

danke für die Bestätigung, hier weitere Fotos vom "roten Holz". Wie entstehen eigentlich die verschiedenen Farben? Hat das eher etwas mit der Baumart oder dem Lagerort zu tun?
Gruß
Marion

Offline smoeller

  • Supremo
  • ******
  • Beiträge: 5.272
  • Diplom-Mineraloge
Re: Mehrfarbiges versteinertes Holz
« Antwort #3 am: 27 Jul 14, 16:13 »
Hallo,

Sieht alles nach Holz aus.

Die Farbe kommt oft von den mineralisierenden Lösungen, im Falle des roten Holzes ist da etwas Eisenoxid drin gewesen.

Glück Auf!
Sebastian

Offline JSMineral

  • Junior
  • *
  • Beiträge: 49
Re: Mehrfarbiges versteinertes Holz
« Antwort #4 am: 28 Jul 14, 09:03 »
Hii, wirklich sehr schöne stücke die du da gefunden hast, vor allem das rote, traumhaft!! ;D
muss dir leider gestehn... du bist jetzt höchstwahrscheinlich auch mit dem holzvirus infiziert :P
glück auf
Julian

Offline 63steine

  • Junior
  • *
  • Beiträge: 19
Re: Mehrfarbiges versteinertes Holz
« Antwort #5 am: 30 Jul 14, 16:17 »
Hallo,
danke für die Antworten. Infiziert bin ich schon etwas länger. Ich kann es einfach nicht unterlassen automatisch den Boden mit den Augen abzuscannen. So habe ich auch diesen 2kg Brocken aus 30m Entfernung mitten auf einem Acker entdeckt. Gar nicht so leicht ihn unter dem Arm nach Hause zu schleppen. Vor allen Dingen wenn man dann unterwegs von Blicken getroffen wird die fragen: " Warum trägt sie wohl ein Stück Holz spazieren?"
Gruß
Marion

Offline gnoisi

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 398
Re: Mehrfarbiges versteinertes Holz
« Antwort #6 am: 30 Jul 14, 17:56 »
Hallo Marion,
es sind wirklich interessante Stücke, die Du in Unterfranken gefunden hast.
Bei den Hölzern aus dem Fränkischen Keuper handelt es sich zumeist um Koniferenhölzer: Agathoxylon sp.  (früher Araukarioxylon sp. ) und auch Woodworthia sp. Anhand der Fotos ist eine Bestimmung nicht möglich. Dazu müsste man die Stücke wenigstens mikroskopisch sichten. Beim letzten gezeigten Stück ist sogar noch das Koniferenmark zu erkennen.
Wenn Du Interesse hast, sende ich Dir gern Literatur per PM.
Viele Grüße
Marian

Offline oliverOliver

  • Moderator-Fossilien
  • ***
  • Beiträge: 7.297
  • klopf auf Holz !
    • naja ....
Re: Mehrfarbiges versteinertes Holz
« Antwort #7 am: 30 Jul 14, 20:42 »
hallo Marion,
gratuliere zu dem Stück mit Kern !

Zitat
Infiziert bin ich schon etwas länger. Ich kann es einfach nicht unterlassen automatisch den Boden mit den Augen abzuscannen
willkommen im Club !  ;D
wie du vermutlich schon bemerkt hast, gibt es hier einige "Kieselholzfanatiker" .....

Offline 63steine

  • Junior
  • *
  • Beiträge: 19
Re: Mehrfarbiges versteinertes Holz
« Antwort #8 am: 02 Aug 14, 20:19 »
Hallo,
danke für die schnelle Klärung meiner Fragen. Literatur über Kieselholz wäre toll, dann müsste ich nicht ständig alles über Google nachschauen. Ich habe hier bei uns zwei größere Fundstellen für die Hölzer. Die farbigen Stücke liegen oberhalb des Mains am Rande von Weinbergen auf Äckern, auf denen sich auch sehr viel anderes Geröll befindet. Die dunklen größeren Stücke liegen am Rande eines Areals mit sehr feinem Sandboden, der sich teilweise sogar dünenartig anhäuft. An der Grenze zwischen dem Sand- und dem Lössboden hat sich sehr viel Geröll angesammelt, darunter eben auch das Kieselholz. Ich finde fast immer etwas wenn ich da entlang gehe. Außer mir scheint sich hier keiner dafür zu interessieren. Gut für mich.
Gruß
Marion

Offline oliverOliver

  • Moderator-Fossilien
  • ***
  • Beiträge: 7.297
  • klopf auf Holz !
    • naja ....
Re: Mehrfarbiges versteinertes Holz
« Antwort #9 am: 02 Aug 14, 22:04 »
in diesem thema: http://www.mineralienatlas.de/forum/index.php/topic,5446.msg247470.html#msg247470
gibts ein paar (Literatur-)links zu den fränkischen Kieselhölzern.

Zitat
Außer mir scheint sich hier keiner dafür zu interessieren. Gut für mich.
Glückwunsch dazu ! ist ja eine optimale Situation  ;D

Offline JSMineral

  • Junior
  • *
  • Beiträge: 49
Re: Mehrfarbiges versteinertes Holz
« Antwort #10 am: 15 Aug 14, 10:46 »
Hören sich echt toll an deine fundmöglichkeiten, schön ungestört durch die weinberge spazieren und sogar noch die wahl haben zwischen größen!! klasse! :D wenn ich fragen darf, wie groß war dein größter?  :P
schönen tag noch
julian

Offline 63steine

  • Junior
  • *
  • Beiträge: 19
Re: Mehrfarbiges versteinertes Holz
« Antwort #11 am: 17 Aug 14, 19:52 »
Hallo Julian,
die größeren Stücke, die ich bisher gefunden habe, wiegen so zwischen zwei und drei kg. Im Moment kann ich ja wieder über die Äcker laufen, da die meisten abgeerntet sind. Manche Bauern sind sogar so nett und sammeln die Steine auf ihren Äckern ein und werfen sie auf einen Haufen an den Rand des Ackers. Da findet man auch ab und zu etwas. Macht auf jeden Fall Spaß, und Laufen ist gesund.
Wenn ich wieder etwas interessantes finde werde ich die Fotos hochladen.
Gruß
Marion
« Letzte Änderung: 27 Mär 15, 10:05 von oliverOliver »

Offline Fossilix

  • Junior
  • *
  • Beiträge: 7
Re: Mehrfarbiges versteinertes Holz
« Antwort #12 am: 27 Mär 15, 07:08 »
Hallo Marion,
wenn Du Interesse hast, ich tausche Oberfranken gegen Unterfranken  ;D
Einfach melden
Gruß Rainer

 

Mineralienatlas - Fossilienatlas - Info-Center

Neueste Beiträge Neueste Beiträge