https://www.mineralbox.bizhttps://www.echte-hingucker.de/https://www.mineraliengrosshandel.com

Autor Thema: Bildbewertungen  (Gelesen 13003 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Stefan

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 10.550
  • Premiumsponsor
    • Mineralienatlas - Fossilienatlas
Re: Bildbewertungen
« Antwort #15 am: 26 Nov 16, 21:09 »
Hi Armin,

ein Scanner ist darauf ausgelegt nur eine Fläche abzulichten. Bei vielen Achaten geht das. Einige mit Tiefenstruktur werden nie gut werden. Auch die Ränder sind meist eher schlecht. Wenn Du gute Bilder machen möchtest, kommst du um eine brauchbare Kamera und Beleuchtung nicht herum.

Viele Grüße
Stefan

Offline dendrocopos

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 309
Re: Bildbewertungen
« Antwort #16 am: 26 Nov 16, 22:33 »
Ich verwende seit Jahren einen "Epson Perfection V330 Photo". Mit einer ordentlichen Einstellung am Scanner und ein wenig Bildbearbeitung erzielt man sehr gute Bilder von Anschliffen. Um einen gleichmäßigen schwarzen Hintergrund zu bekommen, decke ich die Achate mit einem von innen mit schwarzem Papier beklebten Schuhkarton ab. Funktioniert super! Staubwischen nicht vergessen!

Glückauf!
Frank

Offline seisteff

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 341
Re: Bildbewertungen
« Antwort #17 am: 27 Nov 16, 00:01 »
Glück auf

Meine Meinung:
Der Mineralienatlas ist doch kein Fotostudio!
Klar sollten die Bilder so gut wie möglich gemacht werden, aber jeder wie er kann. Manche setzen deshalb gar keine mehr rein.
Kopf hoch "ACHAT-AMOHR" und weiter machen.

Grüße seisteff

Offline Achat-Amohr

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 163
  • Mineralien ein Geschenk der Natur
Re: Bildbewertungen
« Antwort #18 am: 27 Nov 16, 13:31 »
Hallo,

ich möchte mich noch mal herzlich bei jedem Schreiber bedanken.
Die Antworten, Anregungen + Informationen (u. a. Epson Perfection V330 Photo werde ich ausprobieren) waren
für mich sehr erfreulich + hilfreich.

Vielen Dank Stefan!
Vielen Dank an alle!

Beste Grüße
Armin
Ps. Als Saarländer, besonderen Gruß nach Saarbrücken an Edgar Müller

Offline Stefan

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 10.550
  • Premiumsponsor
    • Mineralienatlas - Fossilienatlas
Re: Bildbewertungen
« Antwort #19 am: 27 Nov 16, 13:55 »
Eines möchte ich aber noch dazu sagen. Jeder sollte sich überlegen ob das gezeigte Bild einen Mehrwert für andere darstellt. Bilder mittlerer Qaulität mit Stufen und Mineralien von denen schon reichlich gute Bilder in der Ausprägung und von der Fundstelle vorhanden sind, stellen meist keinen Mehrwert dar. Insofern sollte sich jeder überlegen ob er mit solchen Bildern den Leuten einen gefallen tut.

Ein nicht so gutes Bild eines Minerals was sonst kaum oder nicht gezeigt wurde, ist dagegen sicher ein Mehrwert.

Viele Grüße
Stefan


Offline harzgeist

  • Supremo
  • ******
  • Beiträge: 1.512
Re: Bildbewertungen
« Antwort #20 am: 27 Nov 16, 14:05 »
Hallo Armin,

mit einem guten (!) Bildbearbeitungsprogramm wie 'Photoshop' oder 'GIMP' kann man auch nachträglich viel rausholen. GIMP gibt es kostenlos zum Download und eine kurze Anleitung findest du auch hier im Atlas.
Ich war mal so frei und habe deine Bilder nachbearbeitet   ;)   und habe dafür keine 15 Minuten gebraucht  ... für alle 4 Bilder  ;D

Übrigens ... die Bewertung meiner Bilder interessiert mich auch nicht im Geringsten  :)

Thomas

Offline Andreas Schmid

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 167
Re: Bildbewertungen
« Antwort #21 am: 27 Nov 16, 14:38 »
Hallo Detlev

naja dann macht man eben 100e Bilder mehr. Wenn die Qualität dadurch besser wird.....Sehe kein Problem. Ein gutes Bild sollte doch die Grenze des Machbaren (als individuelle Grenze gemeint) darstellen und nicht die Grenze der Geduld aufzeigen.
Und warum es die Qualität hebt siehe dazu meine Meinung oben.

LG
Andreas

 

Mineralienatlas - Fossilienatlas - Info-Center

Neueste Beiträge Neueste Beiträge