http://www.edelsteine-neuburg.dehttp://www.mineraliengrosshandel.comhttp://www.phillisverlag.de/Kalender-Shop/Mineralienkalender/

Autor Thema: 53. Rhein-Neckar-Mineralienbörse in Walldorf am 3.4.2016 von 9.00 bis 17.00 Uhr  (Gelesen 3767 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Kurpfalz

  • Junior
  • *
  • Beiträge: 23
Am kommenden Wochenende findet wieder die alljährliche Mineralienbörse in Walldorf am 3.4.2016 statt.  Meine Standnummer ist 63. Viel Spaß wünscht "Kurfpfalz".

Offline anatasi

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 490
Hallo Freunde,
ich freue mich auf euren Besuch an Stand Nr. 60.
Hier könnt Ihr euch schon mal einen Überblick über mein Angebot verschaffen:
http://www.rbmineral.de/braithtausch-aktuell.pdf
Darüber hinaus gibt's wieder seltene Edelsteine aus Burma.
Glück Auf
Helmut Braith

Offline etalon

  • Guru
  • *****
  • Beiträge: 551
    • deep-sky-images
Hallo zusammen,

ich war gestern das erste Mal auf der Rhein-Neckar-Mineralienbörse und war sehr angetan, dass es sehr wenig Schmuck und Heilsteingedönz, dafür viele sehr schöne Mineralien zu bestaunen gab. Was mich allerdings doch sehr überrascht hat, war die Preisgestaltung der selbigen. Solche Preise war ich sonst eigentlich nur aus München gewohnt. Natürlich war die Qualität der Stufen durch die Bank sehr hoch, aber auch bei den angebotenen MMs und Kleinstufen wurden Preise aufgerufen, welche ich von regionalen Börsen so nicht erwartet hätte. Nun bin ich ja als "Wiedereinsteiger" seit ein paar Monaten sicher keine Referenz, was Preisgestaltung bei Mineralien angeht, aber vielleicht kann der Eine oder Andere von Euch sein Empfinden diesbezüglich hier in Worte fassen?

Grüße Markus

P.S.: Ich hoffe, das ist hier der richtige Platz für die Frage... ;)

Offline Kurpfalz

  • Junior
  • *
  • Beiträge: 23
Hallo Markus,
schön, daß es Dir gefallen hat. Die Antwort ist einfach, es gibt einige Aussteller wie z.B. Wendel, Magma Minerals, Großmann, die sowohl in Walldorf als auch in München ausstellen, die Preise sind bei Ihnen entsprechend. Allerdings gibt es in Walldorf immer noch viele Sammler die dort ausstellen und vernünftige Preise aufrufen, ich werde die Tage mal meine Neuerwerbungen vorstellen. Persönlich war ich mit meinem Stand zufrieden, obwohl viele sehr günstige Stufen keine neuen Erwerber gefunden haben.

Online skibbo

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 1.506
  • great is ok, amazing would be great
Hallo,

grundsätzlich kann man an jedem Stand etwas interessantes entdecken. Und auch bei den genannten Händlern kann man mitunter Schnäppchen finden. Ich persönlich empfand die im Schnitt aufgerufenen Preise entsprachen dem aktuellen allgemeinen Preisniveau. Man ist ja nicht gezwungen zu kaufen.

@ Peter: Dein Mont Saint Hilaire Analcim war wirklich sehr hübsch. Hat wenigstens er noch einen neuen Besitzer gefunden?

Viele Grüße,
Stefan

Offline Kurpfalz

  • Junior
  • *
  • Beiträge: 23
Hallo Stefan,
der Analcim hat einen neuen Eigentümer gefunden.
Viele Grüsse
Peter

Offline Mabu

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 132
Hallo!

Ich bin auf dieser Börse immer wieder gern als Besucher.

Auch dieses Mal war es für mich möglich, einige schön auskristallisierte Raritäten im MM-Bereich für unter 20 Euro zu bekommen
(von Peter konnte ich übrigens einen sehr hübschen Scorzalith zu einem wirklich moderaten Preis erwerben).


Und da einige Aussteller selbst Sammler sind, kann man mit entsprechendem Tauschmaterial auch immer mal wieder was eintauschen.

Viele Grüße
Marko



Offline etalon

  • Guru
  • *****
  • Beiträge: 551
    • deep-sky-images
Hallo zusammen,

natürlich hat man immer wieder auch Stücke zu vernünftigen Preisen gefunden, aber im Schnitt hatte ich eben solch ein Preisniveau auf einer Regionalbörse nicht erwartet. Wenn das aber mittlerweile dem allgemeinen Niveau entspricht, dann ist das halt so.
Selbstverständlich habe auch ich ein paar schöne Stücke für meine Sammlung gefunden, nur bei den MMs hätte ich mir mehr Auswahl gewünscht. Das waren doch eher sehr spezielle, seltene Stüfchen, welche da im Angebot waren. Allerdings habe ich festgestellt, dass eine Messe nicht der geeignetste Ort ist, um MMs zu kaufen, da doch eine Menge Zeit und optisches Gerät notwendig ist, um sich durch das Angebot zu wühlen...

Grüße Markus

Offline Kurpfalz

  • Junior
  • *
  • Beiträge: 23
5 x 3 cm große Rosenquarz-Stufe aus Galileia, Minas Gerais mit außergewöhnlicher Farbe.

 

Mineralienatlas - Fossilienatlas - Info-Center

Neueste Beiträge Neueste Beiträge

Re: V: Mineral des Jahres 2020; Kempten, DE von Rockhounder 14 Jan 20, 18:36
[Veranstaltungen - Termine / Events - appointments]
Re: V: Mineral des Jahres 2020; Kempten, DE von alpinus 14 Jan 20, 18:13
[Veranstaltungen - Termine / Events - appointments]
Re: V: Mineral des Jahres 2020; Kempten, DE von Rockhounder 14 Jan 20, 17:41
[Veranstaltungen - Termine / Events - appointments]
V: Der Steinbruch Fall bei Vils/Tirol; Kempten, DE von alpinus 13 Jan 20, 18:24
[Veranstaltungen - Termine / Events - appointments]
V: Mineralgruppe der Zeolithe; Kempten, DE von alpinus 13 Jan 20, 18:23
[Veranstaltungen - Termine / Events - appointments]
V: Landschaft und Mineralien Schottland; Kempten, DE von alpinus 13 Jan 20, 18:22
[Veranstaltungen - Termine / Events - appointments]
Ausflug: Kohle im Allgäu; Kempten, DE von alpinus 13 Jan 20, 18:20
[Veranstaltungen - Termine / Events - appointments]
V: Vulkanismus in der Rhön; Kempten, DE von alpinus 13 Jan 20, 18:17
[Veranstaltungen - Termine / Events - appointments]
V: Geopark Ries - Geologisches Erbe; Kempten, DE von alpinus 13 Jan 20, 18:14
[Veranstaltungen - Termine / Events - appointments]
V: Mineral des Jahres 2020; Kempten, DE von alpinus 13 Jan 20, 18:12
[Veranstaltungen - Termine / Events - appointments]
V: Grubenhunt und Lockensilber; Kempten, DE von alpinus 13 Jan 20, 18:10
[Veranstaltungen - Termine / Events - appointments]
V: Mineralklasse der Elemente; Kempten, DE von alpinus 13 Jan 20, 17:15
[Veranstaltungen - Termine / Events - appointments]