http://www.mineraliengrosshandel.comhttp://www.phillisverlag.de/Kalender-Shop/Mineralienkalender/http://www.mineralanalytik.de

Autor Thema: Proustit mit Akanthit  (Gelesen 1961 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Lexikon

  • Starter
  • Beiträge: 0
Proustit mit Akanthit
« am: 24 Jul 16, 14:51 »
Bilder Diskussion - Image Discussion

 (Für mehr Informationen klicke auf das Bild / click on the picture to get more information)

Proustit mit Akanthit

Online Sebastian

  • Supremo
  • ******
  • Beiträge: 1.412
Proustit mit Akanthit
« Antwort #1 am: 24 Jul 16, 14:51 »
Hallo,
ist der Proustit analysiert?
Ich denke hier handelt es sich um den wesentlich häufigeren Pyrargyrit.
Gruß Sebastian

Offline Hg

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 3.121
Re: Proustit mit Akanthit
« Antwort #2 am: 25 Jul 16, 10:03 »
Hallo Sebastian,

das kann ich nicht sagen, ob der Stück analysiert ist. Im Zweifel muss man Stephan Wolfsried direkt anschreiben oder das Bild einfach rausnehmen.

Gruss,
Andreas

Offline Elisabeth Krischker

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 196
Re: Proustit mit Akanthit
« Antwort #3 am: 23 Feb 20, 12:32 »
Hat sich hier schon etwas ergeben?

Offline guefz

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3.762
  • Just hanging around...
    • GüFz aus MYK
Re: Proustit mit Akanthit
« Antwort #4 am: 23 Feb 20, 13:08 »
Da der Kristall eingewachsen ist, so wie es aussieht auch vollständig, wird es keine Analyse geben...

Online skibbo

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 1.621
  • great is ok, amazing would be great
Re: Proustit mit Akanthit
« Antwort #5 am: 23 Feb 20, 13:15 »
Zuordnungen entfernt

Offline slugslayer

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 5.244
Re: Proustit mit Akanthit
« Antwort #6 am: 23 Feb 20, 18:27 »
2018 hat Herr Wolfsried ein neues Bild gemacht davon, aber weiter ohne Analyseangaben.

https://www.mindat.org/photo-871815.html

Offline Chrisch

  • Junior
  • *
  • Beiträge: 6
Re: Proustit mit Akanthit
« Antwort #7 am: 23 Feb 20, 23:12 »
Ich weiß nicht, ob die in Quarz eingewachsenen, meist kantengerundeten xx jemals analysiert worden sind, i.d.R. sind sie deutlich unter 1 mm. Für NHG-Pyrargyrit ist die Farbe jedenfalls viel zu hell und dieser ist meines Wissens auch nie in Quarz ein-, sondern stets aufgewachsen (bei den häufig im Gangquarz eingewachsenen dunkelrötlich durchscheinenden Erzbutzen handelt es sich um Miargyrit). Die wenigen in Drusen frei gewachsenen winzigen Proustite, die ich bisher selbst gefunden bzw. gesehen habe, sind mitunter mit hellgelborangefarbenem Xanthokon vergesellschaftet und haben die gleiche Farbe wie die eingewachsenen roten xx. Ich denke, man kann deshalb auch ohne Analyse von Proustit ausgehen.

Online Sebastian

  • Supremo
  • ******
  • Beiträge: 1.412
Re: Proustit mit Akanthit
« Antwort #8 am: 24 Feb 20, 19:29 »
Es gibt definitiv eingewachsene Pyrargyrite.
Vom Bild her nicht zu unterscheiden. Ich würde das Bild dem Akanthit zuordnen und Pyrargyrit  und Proustit als Optionen nennen.
Gruß Sebastian

Offline Chrisch

  • Junior
  • *
  • Beiträge: 6
Re: Proustit mit Akanthit
« Antwort #9 am: 25 Feb 20, 01:32 »
Auch wenn ich seit 20 Jahren "Stammgast" in Bräunsdorf bin, lasse mich immer gern eines Besseren belehren, habe generell kein Problem mit eingewachsenem Pyrargyrit, hätte auch besser "i.d.R. um Miargyrit" schreiben sollen, der sich an den mir vorliegenden Stufen (nur Neufunde!) eben immer irgendwo an ein paar typischen xx-(Bruchstücks-)Flächen identifizieren läßt. Da nervt mich der meist innerhalb kurzer Zeit sprießende nervende sekundäre "Silberkrätze"-Akanthit als eindeutiges Hauptmineral viel mehr - ich meine natürlich dieses Zeugs an und für sich, nicht das Spitzen-Foto davon!
Aber solange ich keinen Gegenbeweis habe (OK, da sind wir leider wieder beim leidigen Thema Analysendaten... ausgerechnet davon habe ich eben auch keine!), zweifle ich bei diesen hellrot-transparenten Einschlüssen im Quarz nach wie vor an, daß es sich um Pyrargyrit handelt... selbst alle frischen, nicht nachgedunkelten Pyrargyrite (siehe zweites Bild, aber auch frische Kristallbruchstücke/Splitter) sind deutlich dunkler. Würde also für die 180°-Option "Proustit oder auch Pyrargyrit" plädieren, zu streiten lohnt es sich darüber jedenfalls in keinem Fall. Sollten wir vielleicht mal in aller Ruhe vor Ort in FG an den konkreten Stufen diskutieren - gerne auch an der Gastrasse hinter der Zeche (falls ich mich nicht irre :-)
Gruß Chrisch

Offline Uwe Kolitsch

  • Supremo
  • ******
  • Beiträge: 2.467
  • http://www.nhm-wien.ac.at/uwe_kolitsch
    • Uwe Kolitsch, NHM Wien
Re: Proustit mit Akanthit
« Antwort #10 am: 25 Feb 20, 14:29 »
Habe Stephan eine Email geschickt.

Offline Uwe Kolitsch

  • Supremo
  • ******
  • Beiträge: 2.467
  • http://www.nhm-wien.ac.at/uwe_kolitsch
    • Uwe Kolitsch, NHM Wien
Re: Proustit mit Akanthit
« Antwort #11 am: 25 Feb 20, 16:36 »
Stück ist nicht analysiert, jetzt auf Proustite-Pyrargyrite Series geändert.

 

Mineralienatlas - Fossilienatlas - Info-Center

Neueste Beiträge Neueste Beiträge

Re: Malachit von horst knoll Heute um 17:10
[Bilderdiskussionen / Image discussions]
Re: Anhydrit von oliverOliver Heute um 16:15
[Bilderdiskussionen / Image discussions]
VERSCHOBEN: Malachit? von slugslayer Heute um 14:43
[Bilderdiskussionen / Image discussions]
Re: Bastnäsit von skibbo 06 Apr 20, 23:15
[Bilderdiskussionen / Image discussions]
Re: Malachit von Uwe Kolitsch 06 Apr 20, 21:44
[Bilderdiskussionen / Image discussions]
Re: Malachit von Matthias Reinhardt 06 Apr 20, 21:05
[Bilderdiskussionen / Image discussions]
Re: Malachit von Uwe Kolitsch 05 Apr 20, 23:33
[Bilderdiskussionen / Image discussions]
Re: Malachit von horst knoll 05 Apr 20, 22:58
[Bilderdiskussionen / Image discussions]
Re: Montmorilloit von khm 05 Apr 20, 17:38
[Bilderdiskussionen / Image discussions]
Malachit von Matthias Reinhardt 05 Apr 20, 17:07
[Bilderdiskussionen / Image discussions]
Malachit von Lexikon 05 Apr 20, 17:07
[Bilderdiskussionen / Image discussions]
Montmorilloit von skibbo 04 Apr 20, 19:27
[Bilderdiskussionen / Image discussions]
Montmorilloit von Lexikon 04 Apr 20, 19:27
[Bilderdiskussionen / Image discussions]
Re: Chenevixit von oliverOliver 04 Apr 20, 13:59
[Bilderdiskussionen / Image discussions]
Re: Famatinit/Luzonit von oliverOliver 04 Apr 20, 13:49
[Bilderdiskussionen / Image discussions]
Re: Chenevixit von guefz 04 Apr 20, 13:27
[Bilderdiskussionen / Image discussions]
Re: Chenevixit von Matthias Reinhardt 04 Apr 20, 12:48
[Bilderdiskussionen / Image discussions]
Re: Rhodochrosit von peryperypery 04 Apr 20, 01:58
[Bilderdiskussionen / Image discussions]
Re: Famatinit/Luzonit von franksch 03 Apr 20, 22:29
[Bilderdiskussionen / Image discussions]
Re: Famatinit/Luzonit von oliverOliver 03 Apr 20, 18:16
[Bilderdiskussionen / Image discussions]
Re: Famatinit/Luzonit von franksch 03 Apr 20, 17:57
[Bilderdiskussionen / Image discussions]
Re: Famatinit/Luzonit von Reinhold 03 Apr 20, 15:41
[Bilderdiskussionen / Image discussions]
Re: Famatinit/Luzonit von loparit 03 Apr 20, 15:38
[Bilderdiskussionen / Image discussions]
Re: Famatinit/Luzonit von Schatten 03 Apr 20, 15:11
[Bilderdiskussionen / Image discussions]
Famatinit/Luzonit von oliverOliver 03 Apr 20, 15:07
[Bilderdiskussionen / Image discussions]
Famatinit/Luzonit von Lexikon 03 Apr 20, 15:07
[Bilderdiskussionen / Image discussions]
Re: Bastnäsit-(Ce) von oliverOliver 03 Apr 20, 14:52
[Bilderdiskussionen / Image discussions]
Re: Chenevixit von oliverOliver 03 Apr 20, 14:50
[Bilderdiskussionen / Image discussions]
Re: Rhodochrosit von loparit 03 Apr 20, 13:42
[Bilderdiskussionen / Image discussions]
Re: Rhodochrosit von Harzsammler 03 Apr 20, 12:56
[Bilderdiskussionen / Image discussions]