Gesteine / Rocks / Rocas > Dänemark / Denmark

Noch ein Stein aus DK

<< < (2/3) > >>

stoanklopfer:
Könnte das nicht auch ein Stück abgerollter Flint sein? Sandstein erkenne ich jedenfalls hier nicht (außer er ist extrem feinkörnig).

Eckard:
Hallo,
ich möchte mal auf eure Kommentare eingehen:

zu Antwort #3, Peter:
Sandstein könnte stimmen. Die Sägearbeit könnte jemand für mich erledigen, nur das kann dauern.
Die genannten Seiten kenne ich, trotzdem danke für den Hinweis. Ich vergesse ziemlich schnell. >:(

zu Antwort #4: Michael: Wenn Dein Exemplar ein ebensolcher Stein war, dann erübrigt sich theoretisch die Säge- und Schleifarbeit.
Eine Frage jedoch: Woher stammt Dein Stein?

zu Antwort # 5, Volkmar.
Nach Vergleich mit diversen Flintsteinen glaube ich nicht, dass es sich um einen solchen handelt.

Eine Prüfung zeigte sehr kleine und extrem glatt geschliffene Körnung; sehr viel feiner als beispielsweise bei einem Kalmarsund-Sandstein.

Euch allen danke ich für Eure Hilfe.

Besten Gruß
Eckard

Harzsammler:
Hier ist das Stück, es ist ein feinkörniger Sandstein mit geringen Karbonatanteil und vereinzelten Tongallen.
Ich habe das Stück als Kugel-Sandstein aus dem Oberen Devon eingeordnet.
Fundort: Boltenhagen, Steilküste...

Harzsammler:
Und hier der Schliff...

Eckard:
Danke, Peter. Da kann man durchaus von einer Ähnlichkeit sprechen.

Danke auch dafür, dass Du Boltenhagen erwähnt hast. Ein Freund von mir wird wohl demnächst wieder dort sein, und der muss sich mal ein wenig umschauen und bücken.

Besten Gruß nach Thüriingen  (War schon lange nicht mehr dort.)

Eckard

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln