http://www.edelsteine-neuburg.dehttp://www.phillisverlag.de/Kalender-Shop/Mineralienkalender/http://www.titanwerkzeug.at

Autor Thema: Grauer Stein braucht einen Namen  (Gelesen 364 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online Eckard

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 229
  • Das ist Ava-Tar
Grauer Stein braucht einen Namen
« am: 21 Feb 19, 23:12 »
Hallo,

vor mir liegt ein Stein, der mir ein Rätsel ist. Er besteht nur aus Quarz und Feldspat. Ein Anteil dunkler Minerale – wenn überhaupt vorhanden – müsste unter ein Promille liegen.
Was habe ich da?

Gefunden in der Wedemark, ca. 20 km LL. nördlich von Hannover.

Es würde mich freuen, wenn jemand diese Art kennt und sie hier mitteilt.

Besten Gruß
Eckard

Offline smoeller

  • Supremo
  • ******
  • Beiträge: 5.102
  • Diplom-Mineraloge
Re: Grauer Stein braucht einen Namen
« Antwort #1 am: 21 Feb 19, 23:25 »
Hallo,

Schaut nach einer Art Granitbrekzie aus. Granitfragmente, bestehend aus Quarz und viel Feldspat, wurden durch einen dichten, hornsteinartigen Quarz verkittet. Diesen Typ nennt man tektonische Brekzie, weil sie durch Bewegungen in der Erdkruste entstand, etwa dem Reißen von Störungszonen oder Klüften oder der Bildung von Quarz- oder Erzgängen.

Glück Auf!
Sebastian

Online Eckard

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 229
  • Das ist Ava-Tar
Re: Grauer Stein braucht einen Namen
« Antwort #2 am: 21 Feb 19, 23:43 »
Hallo Sebastian,

danke für die schnelle und erklärende Antwort. Damit kann ich etwas anfangen. Ich stelle hier noch ein Foto der Außenseite ein, hatte das vorher vergessen. Es sagt aber m. E. nichts weiteres aus.

Dieser Stein ist nur einer der vielen namenlosen Waisen in meiner Obhut, die irgendwann einen Namen bekommen sollen/werden.

Auch Dir ein frohes 'Glück Auf'.
Eckard




Schaut nach einer Art Granitbrekzie aus. Granitfragmente, bestehend aus Quarz und viel Feldspat, wurden durch einen dichten, hornsteinartigen Quarz verkittet. Diesen Typ nennt man tektonische Brekzie, weil sie durch Bewegungen in der Erdkruste entstand, etwa dem Reißen von Störungszonen oder Klüften oder der Bildung von Quarz- oder Erzgängen.

 

Mineralienatlas - Fossilienatlas - Info-Center

Neueste Beiträge Neueste Beiträge

VERSCHOBEN: Was ist das für ein Stein/Kristall? von oliverOliver 10 Dez 19, 16:11
[Deutschland / Germany]