http://www.terra-mineralia.dehttp://www.juwelo.dehttp://www.crystal-treasure.com

Autor Thema: Zeolithe aus Annerod/Fernwald  (Gelesen 312 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Sascha M.

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 340
Zeolithe aus Annerod/Fernwald
« am: 11 Mär 19, 16:30 »
Hallo, ich habe vor kurzen die kleine Stufe gefunden. Ich weiss das Bild ist nicht Optimal. Ich denke die erste Generation(die bräunlich wirkenden Kristalle) sind Chabasit. Aber was die weißen Kristalle darauf sind weiss ich nicht. Die Kristalle haben eine Fecherartige anortnung wie Haizähne. Leider sehe ich unter dem Micro garnichs. Streichfarbe wird weiss sein, den ich sehe keinen Strich. Säure hab ich keine da und da nur 3 cm groß auch schad drum.

Gruß Sascha

Offline skibbo

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 1.399
  • great is ok, amazing would be great
Re: Zeolithe aus Annerod/Fernwald
« Antwort #1 am: 11 Mär 19, 16:35 »
Leider sehe ich unter dem Micro garnichs.

Hallo Sascha,

auf dem Bild kann man ähnlich viel erkennen, daher wäre der Test mit HCl schon sinnvoll um Calcit von einem möglichen Silikat zu unterscheiden. Beides denkbar.

Grüße
Stefan

Offline Sascha M.

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 340
Re: Zeolithe aus Annerod/Fernwald
« Antwort #2 am: 12 Mär 19, 21:43 »
Muss ich mal bei ner Apotheke vorbei schauen.

Online smoeller

  • Supremo
  • ******
  • Beiträge: 5.068
  • Diplom-Mineraloge
Re: Zeolithe aus Annerod/Fernwald
« Antwort #3 am: 13 Mär 19, 07:02 »
Hallo,

Hatte mal was ähnliches im Kaiserstuhl gefunden. Stellte sich als Karbonat heraus.  Weiß auf Anhieb jetzt nicht mehr, ob es Calcit oder Dolomit gewesen ist. Nimm ein kleines Stückchen (1 Kristall reicht), reinige es vorher mit Wasser von anhaftendem Staub und gebe dann verdünnte Salzsäure (5-10 %) drauf. Wenn es braust, ist es Calcit. Wenn nicht, zerstoße oder zerreibe den Kristall. Wenn es dann braust, ist es Dolomit. Wenn nicht, ist es ein Silikat, Chabasit z.B. Oft lösen sich Zeolithe auch in Salzsäure, hinterlassen dan aber einen gallertartigen Rest.

Glück Auf!
Sebastian

 

Mineralienatlas - Fossilienatlas - Info-Center

Neueste Beiträge Neueste Beiträge

[Mineralien (Fundort) bestimmen / determine minerals] Re: Calcit aus dem Harz von wilbi 19 Jul 19, 21:15
[Mineralien (Fundort) bestimmen / determine minerals] Re: Calcit aus dem Harz von Rockhounder 19 Jul 19, 21:01
[Mineralien (Fundort) bestimmen / determine minerals] Re: Calcit aus dem Harz von harzgeist 19 Jul 19, 20:58
[Mineralien (Fundort) bestimmen / determine minerals] Re: Calcit aus dem Harz von Detlef 19 Jul 19, 20:43
[Mineralien (Fundort) bestimmen / determine minerals] Re: Calcit aus dem Harz von Rockhounder 19 Jul 19, 16:21
[Mineralien (Fundort) bestimmen / determine minerals] Re: Calcit aus dem Harz von harzgeist 19 Jul 19, 16:14
[Mineralien (Fundort) bestimmen / determine minerals] Re: Calcit aus dem Harz von Harzsammler 19 Jul 19, 13:32
[Mineralien (Fundort) bestimmen / determine minerals] Re: Calcit aus dem Harz von stoanklopfer 19 Jul 19, 13:27
[Mineralien (Fundort) bestimmen / determine minerals] Re: Calcit aus dem Harz von Harzsammler 19 Jul 19, 13:20
[Mineralien (Fundort) bestimmen / determine minerals] Re: Calcit aus dem Harz von Rockhounder 19 Jul 19, 12:20
[Mineralien (Fundort) bestimmen / determine minerals] Re: Calcit aus dem Harz von harzforelle 19 Jul 19, 12:03
[Mineralien (Fundort) bestimmen / determine minerals] Calcit aus dem Harz von Rockhounder 19 Jul 19, 11:45
[Mineralien (Fundort) bestimmen / determine minerals] Re: Drängetal, Harz von Josef 84,55 18 Jul 19, 20:11
[Mineralien (Fundort) bestimmen / determine minerals] Re: Drängetal, Harz von Schatten 18 Jul 19, 18:35
[Mineralien (Fundort) bestimmen / determine minerals] Re: Drängetal, Harz von sulzbacher 18 Jul 19, 18:07
[Mineralien (Fundort) bestimmen / determine minerals] Re: Drängetal, Harz von Schatten 18 Jul 19, 17:34