https://www.echte-hingucker.de/http://www.terra-mineralia.de/deutsch/ausstellung/sonderausstellung-2019http://www.mineralanalytik.de

Autor Thema: Whytamit? vom Ochsner / Zillertal?  (Gelesen 370 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Junibolte

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 63
Whytamit? vom Ochsner / Zillertal?
« am: 18 Apr 19, 19:40 »
Hallo, zusammen,

habe aus einer geschenkten Sammlung eine Pappdose mit einen Mineral (laut Zettel) Whytamit vom Ochsner im Zillertal.
Habe mal zwei Fotos angehängt. Kristalle ca. 5mm.
Zum Mineral Whytamit habe ich im Netz nichts gefunden.
Was könnte das sein?

Gruß aus dem schönen Bergischen Land
 
Hans Peter

Offline Uwe Kolitsch

  • Supremo
  • ******
  • Beiträge: 2.258
  • http://www.nhm-wien.ac.at/uwe_kolitsch
    • Uwe Kolitsch, NHM Wien
Re: Whytamit? vom Ochsner / Zillertal?
« Antwort #1 am: 18 Apr 19, 20:19 »
"Withamit" (= Mn-haltige Varietät von Epidot) ist der korrekte Name.

Offline uwe

  • Supremo
  • ******
  • Beiträge: 3.936
  • I'm dreaming of a green Christmas
Re: Whytamit? vom Ochsner / Zillertal?
« Antwort #2 am: 18 Apr 19, 20:23 »
Nach meiner Kenntnis ist Whitmanit ein Synonym für Geikielith, ein Mangan-Titanit.

Uwe

Offline Uwe Kolitsch

  • Supremo
  • ******
  • Beiträge: 2.258
  • http://www.nhm-wien.ac.at/uwe_kolitsch
    • Uwe Kolitsch, NHM Wien
Re: Whytamit? vom Ochsner / Zillertal?
« Antwort #3 am: 18 Apr 19, 20:26 »
Geikielith = MgTiO3 (Mg-Analogon von Ilmenit).
Greenovit = Mn-haltiger Titanit.

Offline Elmar

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 121
Re: Whytamit? vom Ochsner / Zillertal?
« Antwort #4 am: 18 Apr 19, 22:01 »
Von den Bildern her würde ich auch noch Klinozoisit oder Zoisit in Betracht ziehen !

Offline Emil Box

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 364
Re: Whytamit? vom Ochsner / Zillertal?
« Antwort #5 am: 19 Apr 19, 00:08 »
Oder nach Lapis Mineralienverzeichnis:
Withamit=manganarmer Piemontit, Varietät (aus Schottland)

Offline Junibolte

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 63
Re: Whytamit? vom Ochsner / Zillertal?
« Antwort #6 am: 19 Apr 19, 20:51 »
Hallo,

danke euch allen. Damit kann man schon mal arbeiten und sich beschäftigen. Mit dem Whytamit konnte ich ja nun garnichts anfangen.
Mal schauen, was dabei rauskommt.

schöne Ostertage

Hans Peter