http://www.titanwerkzeug.athttp://www.mineralienwelt-mio.dehttp://www.granatium.at

Autor Thema: Grüner Stein = Serpentinit  (Gelesen 194 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Papa

  • Junior
  • *
  • Beiträge: 6
Grüner Stein = Serpentinit
« am: 12 Mai 19, 12:23 »
Hallo Steinfreunde,
diesen grünen Stein fand meine Tochter.
Vielleicht habt Ihr eine Idee was das ist...
Beste Grüße
Dieter

Morphologische Daten:
 Fundort: 50.065957, 12.088024
 Fundsituation: Auf einem Feld als einzelner Stein da liegend
 Typisch: ja, sowas hab ich schon einige male gesehen, aber nicht so groß
 Ist der Stein homogen oder inhomogen: homogen
 Blasen: nein
 Wechselwirkung mit Magneten: nicht magnetisch
 Dichte: hab ich nicht gemessen
 Größe: ist in Bildern erkennbar: Raster = 5 mm, und Scale bar
 Das Erscheinungsbild: fühlt sich etwas speckig an, sonst glatt, eher matt
 Sind Kristallite erkennbar: nein
 Säuretest: Ich habe diverse Säuren hier, aber weiß nicht welche ich nehmen soll, Einwirkzeit usw.
« Letzte Änderung: 12 Mai 19, 17:20 von Papa »

Offline Harzsammler

  • Supremo
  • ******
  • Beiträge: 1.514
Re: Grüner Stein
« Antwort #1 am: 12 Mai 19, 12:33 »
Hallo,

Serpentinit würde ich sagen.

Grüße,
Michael

Offline Rockhounder

  • Guru
  • *****
  • Beiträge: 840
Re: Grüner Stein
« Antwort #2 am: 12 Mai 19, 15:20 »
Stimmt. Serpentinit. Solche Gesteine finden sich - verschleppt - im ganzen Fichtelgebirge.
Die eigentlichen Vorkommen liegen eher außerhalb, in der Münchberger Masse und bei
Erbendorf in der nördlichen Oberpfalz.

Gruß Norbert

Offline Papa

  • Junior
  • *
  • Beiträge: 6
Re: Grüner Stein = Serpentinit
« Antwort #3 am: 12 Mai 19, 17:21 »
Vielen Dank,
das ist prima. Werde sicherlich weider ein paar Steine mit meiner Tochter suchen.
Beste Grüße
Dieter

 

Mineralienatlas - Fossilienatlas - Info-Center

Neueste Beiträge Neueste Beiträge

[Mineralien / Gesteine und Fossilien Bestimmungsfragen] fischzahn oder pflanzl von Klaudius Heute um 17:13