http://www.vfmg.de/vfmg/Menue-1/Aufschluss/aufschluss.htmlhttps://www.stonemaster-onlineshop.dehttp://www.terra-mineralia.de

Autor Thema: Coticule gesucht aus Vielsalm / Ardennen  (Gelesen 350 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline pseudonym

  • Guru
  • *****
  • Beiträge: 867
Coticule gesucht aus Vielsalm / Ardennen
« am: 07 Jun 19, 17:29 »
Hallo suche paar Brocken Coticule .... vielleicht ist jemand aus der Gegend hier aktiv und könnte mir was schicken ?

Natürlich nicht umsonst ...

Offline guefz

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3.345
  • Just hanging around...
    • GüFz aus MYK
Re: Coticule gesucht aus Vielsalm / Ardennen
« Antwort #1 am: 10 Jun 19, 21:41 »
Suchst du sowas: https://www.ardennes-coticule.be/en? Soll angeblich der einzige noch existierende Hersteller sein.

Günter

Offline pseudonym

  • Guru
  • *****
  • Beiträge: 867
Re: Coticule gesucht aus Vielsalm / Ardennen
« Antwort #2 am: 11 Jun 19, 19:26 »
Nee,nee ich such nen Typen der dort in der Gegend wohnt oder Urlaub / Dienstreise /Durchreise  macht oder dort in de Steene geht wie wir hier so sagen .

Und dann soll er mir gegen nen noch auszuhandelnden Obulus dort paar Brocken auflesen (wichtig wäre das er weiß wo die richtigen Schichten sind ) und mir zuschicken ,dann geh ich zu nen anderen Typen der n´großes nasses Diamantblatt hat ,mit dem teile ich mir dann die in schöne Stücke geschnittenen Steine um unsere Terrassen damit zu pflastern  ;D ,evtl. bei Interesse auch mit dem der sie mir zuschickt .

Natürlich nix klauen oder irgenwelchen Mist machen einfach was auflesen ,falls das geht ,kenne die Gegebenheiten da nicht ...soll ja auch blauen Coticule geben .

Paar einzelne würde ich evtl. abgeben  um besagten Obulus wieder rein zu kriegen ,der Rest wird an Freunde verschenkt .... die auch gerne Messer schlei .... äh Terassen pflastern ....

Im Laden kaufen kann jeder ... und nicht nachmachen die Idee ist patentiert !!! ;D

Offline kks

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 226
Re: Coticule gesucht aus Vielsalm / Ardennen
« Antwort #3 am: 12 Jun 19, 11:33 »

 um unsere Terrassen damit zu pflastern



Ich fürchte, das wird nichts. Ich kenne zwar die aktuelle Situation nicht, war vor rund 40 Jahren zuletzt dort, schon damals konnte man zwar ein paar Handstücke auflesen, aber ein paar Zentner waren nicht drin. Ich kann mir nicht vorstellen, dass sich die Lage inzwischen verbessert hat.

Gruß,
Klaus

Offline pseudonym

  • Guru
  • *****
  • Beiträge: 867
Re: Coticule gesucht aus Vielsalm / Ardennen
« Antwort #4 am: 12 Jun 19, 18:34 »
Paar Handstücke würde reichen si. oben  ;)

 

Mineralienatlas - Fossilienatlas - Info-Center