http://www.edelsteine-neuburg.dehttp://www.phillisverlag.de/Kalender-Shop/Mineralienkalender/http://www.mineraliengrosshandel.com

Autor Thema: Aktuelles Thema - zum Mitmachen: Grube Glücksrad  (Gelesen 3582 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline wilbi

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 380
    • Harzer-Mineralien
Re: Aktuelles Thema - zum Mitmachen: Grube Glücksrad
« Antwort #15 am: 31 Okt 19, 17:15 »
Hallo,
seit über 50 Jahren habe ich die Halde besucht, aber Baryt habe ich offensichtlich in meiner Sammlung. Allerdings, wie vorstehend schon vermutet, bei der Vielgestaltigkeit des Anglesit bin ich schon manchmal ins Grübeln gekommen.

Akanthit habe ich ein typisches Stück, klein , aber nicht analysiert. Mal schauen , ob ich ein Foto machen kann.

Eins der ganz seltenen Mineralien dürfte der Hopeit sein, (nicht der Parahopeit, der ist nicht so selten).
Mich würde mal interessieren ob jemand im Atlas bestimmten Hopeit hat.
Glückauf
willi

Offline Lynx

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 392
Re: Aktuelles Thema - zum Mitmachen: Grube Glücksrad
« Antwort #16 am: 12 Nov 19, 21:37 »
Hallo zusammen

zunächst entschuldigt bitte meine Stille...

Zunächst vielen Dank für Eure Beiträge hier. Insgeheim hoffe ich ja immer noch, dass jemand Zeit und Lust hat, am Lexikoneintrag weiterzubasteln - weil es ist ja ein "Thema zum Mitmachen" :-)

Im Detail

@cmd.powell
Hallo Markus, vielen Dank nochmals für Deinen Beitrag! Wir hatten uns ja zu dem Thema schon ausgetauscht, das nehme ich jetzt gerne auf! P.S. Du kriegst demnächst noch eine PN von mir.

@wilbi
Hallo Willi, vieen Dank  für die Info. Hast Du den Baryt noch, könntest DuDir vorstellen, eine Analyse machen zu lassen? Eventuell vorab ein Schnelltest: Cerussit und Anglesit leuchten meist gelb unter UV (zumindest von der Glücksrad), Baryt eher nicht (oder rötlich...).  Ist zwar keine sichere Bestimmung, gibt aber vielleicht schon einen weiteren Hinweis.

Akanthit: Nur zu! Meiner hat sich hauptsächlich nachträglich auf den Silber-Dendriten gebildet.-

Hopeit: Wäre interessant....

@all
Auf der MunichShow hatte ich Gelegenheit, mit Joachim Gröbner zu sprechen. Wegen des Vorkommens von Baryt meinte er, es sei nicht auszuschließen, zumal an einigen der nahegelegenen Fundstellen Baryt durchaus vorkäme. An einen Fremdeintrag glaubt er nicht, das sei auf der Glücksrad wohl eher kaum der Fall.
Nachdem ich ihn hier nur zitiere, möchte ich das hier lediglich als einen weiteren Beitrag anführen und nicht diskutieren.
Es bleibt also der Wunsch, doch bitte möglichen Baryt von der Glücksrad zu melden und zu analysieren (falls möglich).

Das Stück, das ich aus einer anderen Sammlung als Baryt bekommen habe, erwies sich im übrigen als Cerussit.

Weiterhin:
Arsendescloizit: da gibt es Indizien in einer Analyse. Ich würde es aber nachträglich doch eher löschen (der Eintrag stammte ursprünglich von mir)
Connellit: wohl ein Fehleintrag von uns (Lithothek), würde ich löschen
Chalkophyllit: Vielleicht kann Diether (Doc Diether) sich noch an die Quelle erinnern? Wäre super!
Wurtzit: @Peter (Kluftknacker): könntest Du uns da Details geben? Vielleicht ein Foto machen? Auch das wäre super!

Viele Grüße, Martin

Offline Lynx

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 392
Re: Aktuelles Thema - zum Mitmachen: Grube Glücksrad
« Antwort #17 am: 12 Nov 19, 21:47 »
P.S. Hat jemand das Buch
Schröpfer, T. (2000). Fundgrube: Wissenswertes über den Westharzer Bergbau und das Hüttenwesen; mit zahlreichen Stichwörtern aus den Bereichen Archäologie, Bergbau, Botanik, Geographie, Geologie, Hüttenkunde, Lagerstättenkunde und Mineralogie. Pieper.
Danke!

Offline wilbi

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 380
    • Harzer-Mineralien
Re: Aktuelles Thema - zum Mitmachen: Grube Glücksrad
« Antwort #18 am: 13 Nov 19, 20:29 »
Hallo Martin,
bestimmten Baryt habe ich leider nicht. Ich hatte nur gesagt, daß zwischen den zahlreichen Anglesiten mit dem Formenreichtum Baryt enthalten sein könnte.
Am Akanthit zu fotografieren bin ich dran, ist aber wegen der Kleinheit nicht so einfach.

Das Buch von Schröpfer habe ich.
Glückauf
willi

Offline Lynx

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 392
Re: Aktuelles Thema - zum Mitmachen: Grube Glücksrad
« Antwort #19 am: 13 Nov 19, 21:17 »
Hallo Willi

Das mit dem Baryt hatte ich tatsächlich falsch verstanden... Schade.

Wegen des Buches: Lohnt es sich, wegen der Grube Glücksrad das Buch zu besorgen (oder ein Kapitel zu kopieren)?
Markus (cmd.powell) hatte hier (https://www.mineralienatlas.de/forum/index.php/topic,3084.60.html, Beitrag #70) das Buch im Kontext mit der Brandparagenese zitiert....

Grüße, Martin

Offline wilbi

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 380
    • Harzer-Mineralien
Re: Aktuelles Thema - zum Mitmachen: Grube Glücksrad
« Antwort #20 am: 15 Nov 19, 16:25 »
Hallo Martin, in dem Buch von Schroepfer finde ich unter Grube Glücksrad nur 2 Sätze:" 1769 zerstört ein Brand den Schacht; ein Arbeiter wird getötet. Das Feuer im Grubengebäude schwelt 3 Monate lang."
Das Buch bezieht sich hauptsächlich auf Bergbau und Grubenbeschreibungen für den westlichen Hart. Mineralogie auch etwas.
Ich versuche mal ein Bild vom Akanthit anzuhängen, fotografiert durchs Okular mit ca. 50f. Ich denke, ist trotzdem gut zu erkennen.


Gückauf
willi


Offline wilbi

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 380
    • Harzer-Mineralien
Re: Aktuelles Thema - zum Mitmachen: Grube Glücksrad
« Antwort #21 am: 15 Nov 19, 19:55 »
Hallo,
das Bild ist ja gar nicht gekommen.  Mit kopieren und einfügen das klappt hier wohl nicht.
willi

Offline Schatten

  • Supremo
  • ******
  • Beiträge: 2.078
Re: Aktuelles Thema - zum Mitmachen: Grube Glücksrad
« Antwort #22 am: 16 Nov 19, 07:34 »
Morjen Willi,

nein...copy/paste funktioniert bei Bildern so nicht.

Du muss unter dem Eingabefenster auf "Anhänge und andere Optionen" klicken und dann auf "Datei auswählen"., jetzt kannst Du die entsprechende Datei auswählen (z.B. Doppelklick). Wenn der entsprechende Dateiname neben dem "Datei wählen"-Feld erscheint, gehst Du nur noch auf "Schreiben".
Ach ja...die Dateigröße der Bilder musst Du nicht mehr so stark im Auge haben.

LG
Silvio

« Letzte Änderung: 16 Nov 19, 07:58 von Schatten »

Offline Stefan

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 9.891
  • Premiumsponsor
    • Mineralienatlas - Fossilienatlas
Re: Aktuelles Thema - zum Mitmachen: Grube Glücksrad
« Antwort #23 am: 16 Nov 19, 10:13 »
Hallo,

kleiner Hinweis noch. Bei der Mineralienliste jeder Fundstelle kann man auf den Mineralnamen klicken und zusätziche angeben machen. Da gibt es das Feld "Beschreibung" Da darf gerne drin stehen wie das Mineral an der Fundstelle vorzufinden ist.

Z.B. bei Linarit könnte stehen, ohne zu wissen ob das jetzt bei der Fundstelle stimmt: "Linarit kommt als blaue stengelige Aggregate bis 3mm vor. Einzelkristalle bis 1mm". Die Angabe ist dann beim "I" in der Liste und in der "Detaillierte Minerlliste" abrufbar.

Nur so als Hinweis, da dies doch sehr hilfreich ist.
Viele Grüße
Stefan
« Letzte Änderung: 16 Nov 19, 12:54 von Stefan »

Offline wilbi

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 380
    • Harzer-Mineralien
Re: Aktuelles Thema - zum Mitmachen: Grube Glücksrad
« Antwort #24 am: 17 Nov 19, 17:55 »
Hallo, neuer Anlauf.

Akanthit, BB ca.0,5 mm, aufgewachsen auf Kalkspat, daneben etwas Cerussit. Fund 80er Jahre,
nur augenscheinlich bestimmt.
Ich denke daß Kenner den A. einwandfrei beurteilen können, fotografiert durchs Okular
Glückauf
Willi

Offline Lynx

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 392
Re: Aktuelles Thema - zum Mitmachen: Grube Glücksrad
« Antwort #25 am: 24 Nov 19, 17:26 »
Hallo zusammen,

vielen Dank Euch. Ich hab ein bisschen weitergemacht, schaut es Euch bitte an!

Danke Dir, Markus (cmd.powell) für die Details. Ich hab sie weitgehend in die Beschreibung der Mineralienliste übernommen und den Text etwas angepasst. Ich hoffe, das geht für Dich in Ordnung. Ich schulde Dir noch eine PN - kommt noch...

Wer Zeit und Lust hat: Bitte weitermachen! Die Beschreibung will gefüllt werden! Wer hat Literatur?

Grüße, Martin

Offline Lynx

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 392
Re: Aktuelles Thema - zum Mitmachen: Grube Glücksrad
« Antwort #26 am: 24 Nov 19, 21:48 »
@ Willi: magst Du den Akanthit noch ins Lexikon hochladen (kann ich auch gerne machen)? Dankeschön.

@ Peter (Kluftknacker) Danke für die Ergänzugen zu Wurtzit und Sidert. Meinst Du, dass Du vielleicht noch den Wurtzit fotografieren (lassen?) könntest? :-)

@ Stefan: Ja, dass in der detaillierten Liste noch weitere Infos zu jedem Mineral kommen, ist sicher gut.... Schaun wir mal, ob jemand Lust hat, das zu ergänzen.


Offline Lynx

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 392
Re: Aktuelles Thema - zum Mitmachen: Grube Glücksrad
« Antwort #27 am: 24 Nov 19, 21:53 »
@ Stefan: Nochmasl zur detaillierten Mineralienliste: Die automatische Fotoauswahl anhand der Wertung/Neuigkeit oder was auch immer ist hier leider unsäglich. Wenn ich diese Liste bearbeite, dann hat es auch einen Grund, warum ich ein bestimmtes Foto aauswähle (z.B. weil es einer typischen Fundsituation entspricht) und wenn dann automatisch ein anderes Bild nach vorne gewählt wird, ist die Auswahlarbeit (oder ggf. das gezielte Fotografieren) sinnlos. Das hält mich ehrlich gesagt davon ab, diese Art der detaillierten Mineralienliste zu nutzen.

Offline Kluftknacker

  • Supremo
  • ******
  • Beiträge: 1.717
Re: Aktuelles Thema - zum Mitmachen: Grube Glücksrad
« Antwort #28 am: 24 Nov 19, 22:10 »
@ Peter (Kluftknacker) Danke für die Ergänzugen zu Wurtzit und Sidert. Meinst Du, dass Du vielleicht noch den Wurtzit fotografieren (lassen?) könntest? :-)
Nein, leider nicht

Online oliverOliver

  • Moderator-Fossilien
  • ***
  • Beiträge: 5.022
  • klopf auf Holz !
    • naja ....
Re: Aktuelles Thema - zum Mitmachen: Grube Glücksrad
« Antwort #29 am: 24 Nov 19, 22:20 »
wie komme ich eigentlich auf diese "detailierte Mineralienliste" - außer über den Link in Stefans Beitrag?
ich hab jetzt drei mal die Glücksrad-Fundstellenseite abgesucht und alles mögliche versucht, finde sie aber nicht - oder bin ich (betriebs-)blind??

 

Mineralienatlas - Fossilienatlas - Info-Center

Neueste Beiträge Neueste Beiträge

Re: Boltwoodit aus Namibia von Peter-1 Heute um 15:28
[Allg. Diskussionen Mineralien / General discussions minerals]
Re: Boltwoodit aus Namibia von Fabian99 Heute um 15:11
[Allg. Diskussionen Mineralien / General discussions minerals]
Re: Boltwoodit aus Namibia von Peter-1 Heute um 15:02
[Allg. Diskussionen Mineralien / General discussions minerals]
Re: Boltwoodit aus Namibia von Fabian99 Heute um 14:11
[Allg. Diskussionen Mineralien / General discussions minerals]
Re: Boltwoodit aus Namibia von Lynx Heute um 12:31
[Allg. Diskussionen Mineralien / General discussions minerals]
Re: Boltwoodit aus Namibia von smaragd123 Heute um 11:59
[Allg. Diskussionen Mineralien / General discussions minerals]
Re: Boltwoodit aus Namibia von Fabian99 Heute um 09:04
[Allg. Diskussionen Mineralien / General discussions minerals]
Re: Gegenüberstellung v. den versch. Mineralien des Sebastianstollens von Lynx Heute um 00:35
[Allg. Diskussionen Mineralien / General discussions minerals]
Re: Boltwoodit aus Namibia von Lynx Heute um 00:33
[Allg. Diskussionen Mineralien / General discussions minerals]
Re: Cu oxidation/weathering question von cmd.powell 12 Dez 19, 23:06
[Allg. Diskussionen Mineralien / General discussions minerals]
Re: Imhofit Shimen Mine China von Uwe Kolitsch 12 Dez 19, 19:57
[Allg. Diskussionen Mineralien / General discussions minerals]
Re: Boltwoodit aus Namibia von smaragd123 12 Dez 19, 17:31
[Allg. Diskussionen Mineralien / General discussions minerals]
Boltwoodit aus Namibia von Peter-1 12 Dez 19, 14:11
[Allg. Diskussionen Mineralien / General discussions minerals]
Re: Cu oxidation/weathering question von harzgeist 12 Dez 19, 06:05
[Allg. Diskussionen Mineralien / General discussions minerals]
Re: Cu oxidation/weathering question von cmd.powell 12 Dez 19, 03:14
[Allg. Diskussionen Mineralien / General discussions minerals]
Re: Cu oxidation/weathering question von harzgeist 11 Dez 19, 21:32
[Allg. Diskussionen Mineralien / General discussions minerals]
Re: Cu oxidation/weathering question von Fabian99 11 Dez 19, 20:02
[Allg. Diskussionen Mineralien / General discussions minerals]
Re: Cu oxidation/weathering question von smaragd123 11 Dez 19, 19:11
[Allg. Diskussionen Mineralien / General discussions minerals]
Re: Imhofit Shimen Mine China von openpit 11 Dez 19, 18:31
[Allg. Diskussionen Mineralien / General discussions minerals]
Re: Cu oxidation/weathering question von harzgeist 11 Dez 19, 18:27
[Allg. Diskussionen Mineralien / General discussions minerals]
Re: Gegenüberstellung v. den versch. Mineralien des Sebastianstollens von loismin 11 Dez 19, 18:14
[Allg. Diskussionen Mineralien / General discussions minerals]
Re: Cu oxidation/weathering question von jennifercindrich 11 Dez 19, 17:20
[Allg. Diskussionen Mineralien / General discussions minerals]
Re: Cu oxidation/weathering question von smaragd123 11 Dez 19, 17:11
[Allg. Diskussionen Mineralien / General discussions minerals]
Re: Cu oxidation/weathering question von harzgeist 11 Dez 19, 15:20
[Allg. Diskussionen Mineralien / General discussions minerals]
Re: Cu oxidation/weathering question von smaragd123 11 Dez 19, 13:40
[Allg. Diskussionen Mineralien / General discussions minerals]
Re: Gegenüberstellung v. den versch. Mineralien des Sebastianstollens von Lynx 10 Dez 19, 23:07
[Allg. Diskussionen Mineralien / General discussions minerals]
Re: Gegenüberstellung v. den versch. Mineralien des Sebastianstollens von loismin 10 Dez 19, 15:44
[Allg. Diskussionen Mineralien / General discussions minerals]
Re: Cu oxidation/weathering question von Fabian99 10 Dez 19, 08:47
[Allg. Diskussionen Mineralien / General discussions minerals]
Re: Ein Hallo und meine erste Frage zum Uranocircit von cmd.powell 10 Dez 19, 02:20
[Allg. Diskussionen Mineralien / General discussions minerals]
Re: Cu oxidation/weathering question von harzgeist 09 Dez 19, 21:26
[Allg. Diskussionen Mineralien / General discussions minerals]
Re: Cu oxidation/weathering question von smaragd123 09 Dez 19, 21:00
[Allg. Diskussionen Mineralien / General discussions minerals]
Cu oxidation/weathering question von jennifercindrich 09 Dez 19, 20:49
[Allg. Diskussionen Mineralien / General discussions minerals]
Re: Gegenüberstellung v. den versch. Mineralien des Sebastianstollens von Lynx 09 Dez 19, 20:25
[Allg. Diskussionen Mineralien / General discussions minerals]
Re: Gegenüberstellung v. den versch. Mineralien des Sebastianstollens von loismin 09 Dez 19, 19:25
[Allg. Diskussionen Mineralien / General discussions minerals]
Re: Gegenüberstellung v. den versch. Mineralien des Sebastianstollens von guefz 09 Dez 19, 18:09
[Allg. Diskussionen Mineralien / General discussions minerals]