http://www.juwelo.dehttp://www.phillisverlag.de/Kalender-Shop/Mineralienkalender/https://www.haufwerk.com/de/praeparation/

Autor Thema: Unbekanntes Mineral vom Hochbusch am Potzberg Pfalz / Titanit  (Gelesen 699 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Jeremejewit

  • Junior
  • *
  • Beiträge: 26
    • Micromounter
Hallo könnte dies eventuell Zirkon x sein

Der Fundort ist Hochbusch am Potzberg Pfalz die Begleitmineralien sind Turmalin

Gruß Hans
« Letzte Änderung: 21 Nov 19, 14:20 von oliverOliver »

Offline Klaus Schäfer

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 246
  • Bewertet mehr Bilder !
Re: Unbekanntes Mineral vom Hochbusch am Potzberg Pfalz
« Antwort #1 am: 19 Nov 19, 18:58 »
Hallo Hans,

Von der Kristallform her erinnert mich das Mineral sehr an Titanit (ähnl. Eifelvorkommen) und nur wenig an Monazit. Teste doch mal seine Lumineszenz.

Gruß von Klaus

Offline guefz

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3.503
  • Just hanging around...
    • GüFz aus MYK
Re: Unbekanntes Mineral vom Hochbusch am Potzberg Pfalz
« Antwort #2 am: 19 Nov 19, 19:11 »
Nach Zirkon sehen die Kristallflächen eigentlich nicht aus, mein erster Gedanke war auch Titanit.

Offline Jeremejewit

  • Junior
  • *
  • Beiträge: 26
    • Micromounter
Re: Unbekanntes Mineral vom Hochbusch am Potzberg Pfalz
« Antwort #3 am: 20 Nov 19, 15:41 »
Hallo Danke für die Anworten

Leider kann ich die Lumineszenz nicht prüfen da ich keine UV-Lampe besitze und 400-500 Euro sind mir momentan doch etwas zu viel.

Könnte es sich eventuell auch um Brookit handeln ?

Hier im Mineralienatlas ist unter der Fundstelle Föckelberg der Brookit abgebildet Da die Paragenese mit Turmalin beschrieben wird nehme ich an das es sich um die Fundstelle Hochbusch handelt.

Der abgebildete Brookit hat eine gewisse Ähnlichkeit zumindestens von der Farbe

Gruß Hans

Online Fabian99

  • Guru
  • *****
  • Beiträge: 726
  • Sohn von Papa
Re: Unbekanntes Mineral vom Hochbusch am Potzberg Pfalz
« Antwort #4 am: 20 Nov 19, 16:05 »
Hallo,

das wechselseitige Auftreten der Fläche Mitte oben und gespiegelt unten zeigt eigentlich, dass die Symmetrie nicht Zirkon, Rutil oder Brookit ist.
Titanit passt dazu.

LG

Offline Rockhounder

  • Guru
  • *****
  • Beiträge: 928
Re: Unbekanntes Mineral vom Hochbusch am Potzberg Pfalz
« Antwort #5 am: 20 Nov 19, 16:12 »
Hallo,
ich halte das auch für Titanit.Die Kristallform ist schon typisch dafür. Die Paragenese mit Anatas
und Brookit passt auch. Alle drei sind Titanmineralien.!
Auch wenn Titanit von diesem FO nicht gelistet ist,heisst das nicht, dass Titanit hier nicht vorkommt.
Es werden immer wieder mal für eine Fundstelle neue Arten entdeckt.

Gruß Norbert

Offline Jeremejewit

  • Junior
  • *
  • Beiträge: 26
    • Micromounter
Re: Unbekanntes Mineral vom Hochbusch am Potzberg Pfalz
« Antwort #6 am: 21 Nov 19, 13:20 »
Danke für die Antworten

Ich habe es auf meiner Homepage geändert in Titanit

Gruß und Dank

Hans

Online oliverOliver

  • Moderator-Fossilien
  • ***
  • Beiträge: 5.022
  • klopf auf Holz !
    • naja ....
Frage dazu (weil ich die Mineralienliste ergänzen wollte - mit diesem Thread als Referenz, mir jetzt aber unsicher bin):
hier heißt es "Hochbusch am Potzberg",
im Lexikon sind aber "Hochbusch" und "Potzberg" eigenständige Fundstellen, die beide jeweils dem Föckelberg untergeordnet sind.
Wie ist da die korrekte Hierarchie ?

Offline Gerdchen

  • Guru
  • *****
  • Beiträge: 553
Hallo Oliver,

es handelt sich um den Walddistrikt Hochbusch, zugehörig zur Gemeinde Föckelberg die am Potzberg liegt.

Es könnte sich in der Tat um ein Titanit handeln. Bekannt ist er zwar von dort noch nicht, würde aber passen. Es ist definitiv ein Stück von der Fundstelle Hochbusch bei Föckelberg am Potzberg.

Gruß
Gerdchen

Offline Gerdchen

  • Guru
  • *****
  • Beiträge: 553
Das Bild mit dem Brookit welches unter Föckelberg zu finden ist, müsste eigentlich auch unter Hochbusch eingestellt werden. Das Stück stammt definitiv von dort.

Gerdchen

Online oliverOliver

  • Moderator-Fossilien
  • ***
  • Beiträge: 5.022
  • klopf auf Holz !
    • naja ....
es handelt sich um den Walddistrikt Hochbusch,

danke - dann ergänze ich dort den Titanit

Online oliverOliver

  • Moderator-Fossilien
  • ***
  • Beiträge: 5.022
  • klopf auf Holz !
    • naja ....
Das Bild mit dem Brookit welches unter Föckelberg zu finden ist, müsste eigentlich auch unter Hochbusch eingestellt werden. Das Stück stammt definitiv von dort.

gut, wenn das "definitiv" ist, werde ich es zuordnen

Offline Gerdchen

  • Guru
  • *****
  • Beiträge: 553

jop, ist definitiv, kein Zweifel.

 

Mineralienatlas - Fossilienatlas - Info-Center

Neueste Beiträge Neueste Beiträge

Re: Eisen- Phosphat? von stoanklopfer Heute um 20:18
[Mineralien (Fundort) bestimmen / determine minerals]
Eisen- Phosphat? von waldi Heute um 20:04
[Mineralien (Fundort) bestimmen / determine minerals]
Re: Mn Mineral vom Pucherschacht? von Uwe Kolitsch Heute um 15:41
[Mineralien (Fundort) bestimmen / determine minerals]
Re: Fundortbestimmung Fluorit auf Baryt von Harzsammler Heute um 09:50
[Mineralien (Fundort) bestimmen / determine minerals]
Re: Fundortbestimmung Fluorit auf Baryt von helgesteen Heute um 08:16
[Mineralien (Fundort) bestimmen / determine minerals]
Re: Fundortbestimmung Fluorit auf Baryt von Erzsucher Heute um 08:09
[Mineralien (Fundort) bestimmen / determine minerals]
Re: Fundortbestimmung Fluorit auf Baryt von loismin Heute um 08:02
[Mineralien (Fundort) bestimmen / determine minerals]
Re: Fundortbestimmung Fluorit auf Baryt von Schatten Heute um 06:23
[Mineralien (Fundort) bestimmen / determine minerals]
Re: Mn Mineral vom Pucherschacht? von uwe 12 Dez 19, 21:48
[Mineralien (Fundort) bestimmen / determine minerals]
Mn Mineral vom Pucherschacht? von sulzbacher 12 Dez 19, 20:03
[Mineralien (Fundort) bestimmen / determine minerals]
Re: Fundortbestimmung Fluorit auf Baryt von Harzsammler 12 Dez 19, 19:09
[Mineralien (Fundort) bestimmen / determine minerals]
Re: Fundortbestimmung Fluorit auf Baryt von johannahe 12 Dez 19, 17:30
[Mineralien (Fundort) bestimmen / determine minerals]
Re: Fundortbestimmung Fluorit auf Baryt von johannahe 12 Dez 19, 17:28
[Mineralien (Fundort) bestimmen / determine minerals]
Re: Fundortbestimmung Fluorit auf Baryt von Erzsucher 12 Dez 19, 16:27
[Mineralien (Fundort) bestimmen / determine minerals]
Re: Fundortbestimmung Fluorit auf Baryt von harzgeist 11 Dez 19, 21:51
[Mineralien (Fundort) bestimmen / determine minerals]
Re: Fundortbestimmung Fluorit auf Baryt von ankerit 11 Dez 19, 21:02
[Mineralien (Fundort) bestimmen / determine minerals]
Re: Fundortbestimmung Fluorit auf Baryt von Harzsammler 11 Dez 19, 18:49
[Mineralien (Fundort) bestimmen / determine minerals]
Re: Fundortbestimmung Fluorit auf Baryt von johannahe 11 Dez 19, 18:20
[Mineralien (Fundort) bestimmen / determine minerals]
Re: Fundortbestimmung Fluorit auf Baryt von Ferdl 11 Dez 19, 17:56
[Mineralien (Fundort) bestimmen / determine minerals]
Re: Fundortbestimmung Fluorit auf Baryt von Reinhold 11 Dez 19, 17:44
[Mineralien (Fundort) bestimmen / determine minerals]
Re: Fundortbestimmung Fluorit auf Baryt von Reinhold 11 Dez 19, 17:19
[Mineralien (Fundort) bestimmen / determine minerals]
Re: Fundortbestimmung Fluorit auf Baryt von harzgeist 11 Dez 19, 15:41
[Mineralien (Fundort) bestimmen / determine minerals]
Fundortbestimmung Fluorit auf Baryt von johannahe 11 Dez 19, 14:26
[Mineralien (Fundort) bestimmen / determine minerals]
Re: Apophyllit-Zonierung oder eingewachsener Stilbit? von Josef 84,55 10 Dez 19, 19:32
[Mineralien (Fundort) bestimmen / determine minerals]
Re: Was ist das für ein Stein/Kristall? von wolfi 10 Dez 19, 18:44
[Mineralien (Fundort) bestimmen / determine minerals]
Re: Apophyllit-Zonierung oder eingewachsener Stilbit? von slugslayer 10 Dez 19, 12:05
[Mineralien (Fundort) bestimmen / determine minerals]
Apophyllit-Zonierung oder eingewachsener Stilbit? von slugslayer 10 Dez 19, 12:02
[Mineralien (Fundort) bestimmen / determine minerals]
Re: Fundort Dolomit von Detlef 10 Dez 19, 10:37
[Mineralien (Fundort) bestimmen / determine minerals]
Re: Was ist das für ein Stein/Kristall? von wolfilain 10 Dez 19, 09:14
[Mineralien (Fundort) bestimmen / determine minerals]
Re: Albit, Rauchquarz, Muskovit, Schörl - Brasilien? Schweiz?, Afghanistan? ...??? von hightower1109 10 Dez 19, 07:33
[Mineralien (Fundort) bestimmen / determine minerals]
Re: Albit, Rauchquarz, Muskovit, Schörl - Brasilien? Schweiz?, Afghanistan? ...??? von smaragd123 10 Dez 19, 07:27
[Mineralien (Fundort) bestimmen / determine minerals]
Re: Pyrit, Markasit ohne Fundort... von Elisabeth Krischker 09 Dez 19, 23:08
[Mineralien (Fundort) bestimmen / determine minerals]
Re: Fundort Dolomit von Elisabeth Krischker 09 Dez 19, 22:57
[Mineralien (Fundort) bestimmen / determine minerals]
Re: Albit, Rauchquarz, Muskovit, Schörl - Brasilien? Schweiz?, Afghanistan? ...??? von Elisabeth Krischker 09 Dez 19, 22:57
[Mineralien (Fundort) bestimmen / determine minerals]
Was ist das für ein Stein/Kristall? von julefghij 09 Dez 19, 22:17
[Mineralien (Fundort) bestimmen / determine minerals]