https://timoalb.com/einfassen-ihrer-steine/http://www.terra-mineralia.dehttp://vfmg.de/der-aufschluss/

Autor Thema: Albit, Rauchquarz, Muskovit, Schörl - Brasilien? Schweiz?, Afghanistan? ...???  (Gelesen 1077 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline hightower1109

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 336
  • Ich liebe dieses Hobby!!!
Dank der Unterstützung in der Fundortbestimmung bei dem letzten Stück aus Peru wage ich mich an weitere Klamotte, die ich fundorttechnisch nicht einordnen kann.
Beinhaltet Albit, Rauchquarz, Muskovit, Schörl und leuchtet unter UV noch dazu wie ein Weihnachtsbaum. Ideen? ::)

Offline smaragd123

  • Guru
  • *****
  • Beiträge: 510
Wie du in deiner Überschrift schon gesagt hast, kommen so viele Fundorte in Betracht. Ein typisches Pegmatit-Stück wo ich bezweifle das irgendjemand sich beim Fundort zu 100% festlegt.
Ich würde auf Pakistan tippen (aber nur eine von vielen Vermutungen)

Offline loismin

  • Supremo
  • ******
  • Beiträge: 2.406
Hallo.

Übrigens ist auch blauer Anatas dabei !

Loismin

Offline hightower1109

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 336
  • Ich liebe dieses Hobby!!!
Übrigens ist auch blauer Anatas dabei !

Echt?
Wo denn (welches Bild)?

Online Conny3

  • Sponsor
  • *
  • Beiträge: 4.335
  • Seit 2002 im Atlas!
    • Geologie, Mineralogie und Fossilfunde im Raum Jena
Re: Pegmatit
« Antwort #4 am: 08 Dez 19, 15:44 »
Hallo,

bei 003 sehe ich unten links so etwas wie Aquamarin? Oder täusche ich mich da. Da würde Pakistan passen? Anatas sehe ich leider nicht.

Gruß Conny

Offline guefz

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3.652
  • Just hanging around...
    • GüFz aus MYK
Unten links bei 003 ist der Anatas, schön pyramidal.

Offline aca

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 397
Ich sehe keinen Anatas, nur 2 von 3 Rhomboederflächen einer Quarzspitze, die auf einer Rhomboederfläche den blauen Hintergrund reflektiert, erwecken den Eindruck. Die dritte Fläche liegt etwas schwer zu erkennen rechts daneben.

Offline smaragd123

  • Guru
  • *****
  • Beiträge: 510
Umgedreht sieht man es besser

Online Conny3

  • Sponsor
  • *
  • Beiträge: 4.335
  • Seit 2002 im Atlas!
    • Geologie, Mineralogie und Fossilfunde im Raum Jena
Re: Albit, Rauchquarz, Muskovit, Schörl
« Antwort #8 am: 08 Dez 19, 16:41 »
Hallo,

ja nun eindeutig Quarz. Wie man sich doch täuschen kann.

Danke !

Gruß Conny

Offline guefz

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3.652
  • Just hanging around...
    • GüFz aus MYK
Ja, wenn man etwas genauer hinschaut, sieht man auch die andere Fläche...

Offline hightower1109

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 336
  • Ich liebe dieses Hobby!!!
Sorry, liegt an meiner lausigen Art zu fotografieren...
Aquamarin ist wirklich keiner drauf.
Mit anderen Worten, es herrscht immer noch Unklarheit zum Fundort...

Offline Mineralroli

  • Supremo
  • ******
  • Beiträge: 2.064
    • www.mineralroli.com
Hallo
Ich würde auch Malawi nicht außer Acht lassen
Roland

Offline hightower1109

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 336
  • Ich liebe dieses Hobby!!!
Auch denkbar.
Von dort kenn ich allerdings auch nicht alles. Durchaus möglich, daß es dort auch Stufen ohne Aegerin gibt. Aber dafür mit Schörl? Mir nicht bekannt...
Ist denn aber bekannt, wie sich die Stufen unter UV verhalten? Wie gesagt, der hier leuchtet ganz ordentlich...

Offline Collector

  • Supremo
  • ******
  • Beiträge: 2.587
Soweit (mir) bekannt, wurden vom Mt. Malosa bisher weder Muskovit noch Schörl beschrieben.   Auch Albit ist wohl eine Vermutung. Insofern möchte ich Malawi ausschließen.

Das weiße Gesteine dürfte ohne Zweifel Mikroklin/Orthoklas sein. Die beiden Begleiter Rauchquarz und Schörl lassen eher auf ein Vorkommen in Minas Gerais in Brasilien schließen.

Gruß Peter

Offline hightower1109

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 336
  • Ich liebe dieses Hobby!!!
Stimmt, Peter,
Mikroklin/Orthoklas trifft es eher. Habe noch mal genauer drauf geschaut.
Könnte es auch eine alpine Stufe sein?

 

Mineralienatlas - Fossilienatlas - Info-Center

Neueste Beiträge Neueste Beiträge

Re: Calcit oder Augelith? von Stronkolo Heute um 13:29
[Mineralien (Fundort) bestimmen / determine minerals]
Re: Calcit oder Augelith? von smaragd123 Heute um 11:17
[Mineralien (Fundort) bestimmen / determine minerals]
Re: Calcit oder Augelith? von alfredo Heute um 04:59
[Mineralien (Fundort) bestimmen / determine minerals]
Re: Calcit oder Augelith? von Rockhounder 21 Feb 20, 22:35
[Mineralien (Fundort) bestimmen / determine minerals]
Re: Calcit oder Augelith? von Stronkolo 21 Feb 20, 20:00
[Mineralien (Fundort) bestimmen / determine minerals]
Re: Calcit oder Augelith? von loismin 21 Feb 20, 19:32
[Mineralien (Fundort) bestimmen / determine minerals]
Re: Calcit oder Augelith? von Stronkolo 21 Feb 20, 15:53
[Mineralien (Fundort) bestimmen / determine minerals]
Re: Calcit oder Augelith? von smaragd123 21 Feb 20, 12:46
[Mineralien (Fundort) bestimmen / determine minerals]
Re: Calcit oder Augelith? von Stronkolo 19 Feb 20, 21:46
[Mineralien (Fundort) bestimmen / determine minerals]
Re: Calcit oder Augelith? von guefz 19 Feb 20, 21:06
[Mineralien (Fundort) bestimmen / determine minerals]
Re: Calcit oder Augelith? von Stronkolo 19 Feb 20, 19:50
[Mineralien (Fundort) bestimmen / determine minerals]
Re: Calcit oder Augelith? von harzgeist 19 Feb 20, 19:39
[Mineralien (Fundort) bestimmen / determine minerals]
Re: Calcit oder Augelith? von Stronkolo 19 Feb 20, 19:37
[Mineralien (Fundort) bestimmen / determine minerals]
Re: Calcit oder Augelith? von loismin 19 Feb 20, 18:55
[Mineralien (Fundort) bestimmen / determine minerals]
Re: Calcit oder Augelith? von smaragd123 19 Feb 20, 17:47
[Mineralien (Fundort) bestimmen / determine minerals]
Re: Calcit oder Augelith? von Haubi 19 Feb 20, 16:27
[Mineralien (Fundort) bestimmen / determine minerals]
Re: Calcit oder Augelith? von heli 19 Feb 20, 08:39
[Mineralien (Fundort) bestimmen / determine minerals]
Re: Calcit oder Augelith? von smaragd123 19 Feb 20, 07:30
[Mineralien (Fundort) bestimmen / determine minerals]
Re: Calcit oder Augelith? von Stronkolo 18 Feb 20, 21:58
[Mineralien (Fundort) bestimmen / determine minerals]
Re: Calcit oder Augelith? von Rockhounder 18 Feb 20, 21:31
[Mineralien (Fundort) bestimmen / determine minerals]
Re: Calcit oder Augelith? von smaragd123 18 Feb 20, 18:34
[Mineralien (Fundort) bestimmen / determine minerals]
Re: Calcit oder Augelith? von felsenmammut 18 Feb 20, 18:26
[Mineralien (Fundort) bestimmen / determine minerals]
Calcit oder Augelith? von smaragd123 18 Feb 20, 18:13
[Mineralien (Fundort) bestimmen / determine minerals]
Re: Brauche Bestimmungshilfe Quarz mit ?? innere Mongolei ? China / mit Hämatit, Huanggang von fluorit241 17 Feb 20, 19:09
[erledigte Bestimmungen / completed determinations]
Re: Unbekanntes Mineral von der Juliushütte von isbjoern 15 Feb 20, 16:35
[Mineralien (Fundort) bestimmen / determine minerals]