http://vfmg.de/der-aufschluss/http://www.titanwerkzeug.athttp://www.crystal-treasure.com

Autor Thema: Aurichalcit  (Gelesen 482 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Lexikon

  • Starter
  • Beiträge: 0
Aurichalcit
« am: 02 Jan 20, 15:29 »
Bilder Diskussion - Image Discussion

 (für mehr Informationen klicke auf das Bild / click on the picture to get more information)

USA/New Mexico/Socorro Co./Magdalena District
Aurichalcit
« Letzte Änderung: 12 Sep 20, 15:00 von guefz »

Offline wolfi

  • Supremo
  • ******
  • Beiträge: 1.523
  • Ich liebe dieses Forum!
Aurichalcit
« Antwort #1 am: 02 Jan 20, 15:29 »
Servus,
sagt mal, das ist doch Smithsonit?
Servus + Glück auf
Wolfi

Offline dendrocopos

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 243
Re: Aurichalcit
« Antwort #2 am: 02 Jan 20, 15:39 »
Hallo Wolfi,
Du könntest Recht haben. Dann ist es aber in Museum auch falsch beschriftet. Hab das Schild mit fotografiert und den Text übernommen.  :-\ Vielleicht ist mal jemand im Naturkundemuseum und kann das prüfen bevor die Sammlung komplett zugestaubt ist... ;D

Glück auf!
Frank

Offline Schatten

  • inaktiver User
  • ******
  • Beiträge: 2.362
Re: Aurichalcit
« Antwort #3 am: 02 Jan 20, 16:03 »
Hi Leute,

in der Vergrößerung zeigen sich in der Mitte der Stufe einige blaugrüne Büschel.
Da scheint sich der Aurichalcit o.ä. versteckt zu haben ;)

Gruß
Silvio

Offline skibbo

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 1.718
  • great is ok, amazing would be great
Re: Aurichalcit
« Antwort #4 am: 02 Jan 20, 17:30 »
Man sieht den Aurichalcit direkt auf dem Limonit aufsitzen. Darüber ist vermutlich farbloser Calcit gewachsen, durch den man teils die Farbe des darunter liegenden Aurichalcits sieht.

Grüsse
Stefan

Offline Elisabeth Krischker

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 387
Re: Aurichalcit
« Antwort #5 am: 12 Sep 20, 10:27 »
Calcit ergänzt, erledigt.

 

Mineralienatlas - Fossilienatlas - Info-Center

Neueste Beiträge Neueste Beiträge