http://www.terra-mineralia.dehttp://www.granatium.athttp://www.mineralbox.de

Autor Thema: neues Geologie/Mineralogie-Rätsel  (Gelesen 46796 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline smoeller

  • Supremo
  • ******
  • Beiträge: 5.231
  • Diplom-Mineraloge
Re: neues Geologie/Mineralogie-Rätsel
« Antwort #555 am: 24 Nov 20, 19:38 »
Hallo,

Tobias (popeye) hat dasRätsel gelöst. Es handelt sich um akketionäre Lapili. War 2005 auf Exkursion der Uni Kiel dort. Sehr schön gibt es solche Bildungen auch in der Eifel bei Mendig. Kein geringerer als Prof. Schmincke hat diese auf einer Exkursion (2003 glaube ich) erläutert.

Glück Auf!
Sebastian

Online oliverOliver

  • Moderator-Fossilien
  • ***
  • Beiträge: 6.625
  • klopf auf Holz !
    • naja ....
Re: neues Geologie/Mineralogie-Rätsel
« Antwort #556 am: 26 Nov 20, 22:21 »
popeye, guten Morgen, du wärst dran!  ;D ;D

Offline popeye

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 71
Re: neues Geologie/Mineralogie-Rätsel
« Antwort #557 am: 27 Nov 20, 11:13 »
 :D  das freut mich!
Dann darf ich jetzt ein Rätsel stellen.

Ich bin alpin unterwegs und  fotografiere vor mir den (steilen) Boden.BB ca 50 cm.
Der Kenner, der das Bild genau ansieht, wird mit großer Wahrscheinlichkeit schon wissen, wo ich bin.
Zusätzliche Bilder wären möglich, müssen aber wahrscheinlich gar nicht sein.

Offline Sebastian

  • Supremo
  • ******
  • Beiträge: 1.481
Re: neues Geologie/Mineralogie-Rätsel
« Antwort #558 am: 27 Nov 20, 11:18 »
Hallo,

In der Diopsidrinne?

Gruß Sebastian

Offline popeye

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 71
Re: neues Geologie/Mineralogie-Rätsel
« Antwort #559 am: 27 Nov 20, 16:27 »
Hallo Sebastian,
das stimmt natürlich! Manches ist offensichtlich (wie auch von mir vermutet) unverwechselbar.
Vor ca 3 Jahren hat es da mal ordentlich durchgespült und frisches Material an der Oberfläche sichtbar (und sammelbar) gemacht. Im Anhang Bild von unten  mit Blick auf die Rinne, Bild 2 Blick nach unten vom Anstehenden aus.
Du bist dran.

Offline Sebastian

  • Supremo
  • ******
  • Beiträge: 1.481
Re: neues Geologie/Mineralogie-Rätsel
« Antwort #560 am: 27 Nov 20, 16:54 »
Hallo,
Danke für die Auflösung des Rätsels.

Das neue Rätsel wirft die Frage auf:
Wo finden wir so eine Formation?
Was kann man da so finden?

Zu sehen ist eine Breckzie mit einem Hydrothermal alterierten Klast in einer Matrix aus Quarz, Turmalin....

Viele Grüße,
Sebastian

Online felsenmammut

  • Guru
  • *****
  • Beiträge: 824
Re: neues Geologie/Mineralogie-Rätsel
« Antwort #561 am: 27 Nov 20, 18:47 »
Glück Auf!

hydrothermal alteriert in Begleitung von Turmalin klingt nach Vergreisung bei Anwesenheit von reichlich Bor. Brekzien sind ja bei Vergreisung eine häufige Begleiterscheinung. Wenn ich das Bild richtig deute, sind da recht viele Hohlräume enthalten. Zudem scheinen mir die Klasten recht schiefrig zu sein. Da kommt man natürlich auf den Gedanken Schneckenstein und da gibt es Topas und eine lange Liste an Mineralien.

Mit freundlichen Grüßen

Das Felsenmammut

Offline Sebastian

  • Supremo
  • ******
  • Beiträge: 1.481
Re: neues Geologie/Mineralogie-Rätsel
« Antwort #562 am: 27 Nov 20, 21:18 »
Genau richtig, sogar die Hinweise perfekt interpretiert.

Du bist dran,

Viele Grüße,
Sebastian

Online felsenmammut

  • Guru
  • *****
  • Beiträge: 824
Re: neues Geologie/Mineralogie-Rätsel
« Antwort #563 am: 29 Nov 20, 06:45 »
Glück Auf!

Es gilt einen geowissenschaftlichen Begriff zu erraten. Dazu habe ich 4 Hinweise und kein Foto. Jeden Tag gibt es einen weiteren Hinweis. Hier also der erste:

Als Kristall liege ich auf der Hand,
Landschaftsgestalter bin ich im Verband.

Online stoanklopfer

  • Supremo
  • ******
  • Beiträge: 1.470
Re: neues Geologie/Mineralogie-Rätsel
« Antwort #564 am: 29 Nov 20, 16:26 »
Calcit / Kalkstein?

Online felsenmammut

  • Guru
  • *****
  • Beiträge: 824
Re: neues Geologie/Mineralogie-Rätsel
« Antwort #565 am: 29 Nov 20, 16:51 »
Nein

Offline popeye

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 71
Re: neues Geologie/Mineralogie-Rätsel
« Antwort #566 am: 29 Nov 20, 16:52 »
in die gleiche Richtung hab ich auch gedacht, glaube aber Dolomit(Mineral)/Dolomit(Gestein/Formation)
Tobias

Online limestone

  • Guru
  • *****
  • Beiträge: 565
Re: neues Geologie/Mineralogie-Rätsel
« Antwort #567 am: 29 Nov 20, 17:09 »
Ich werfe mal Feldspat in die Runde.
Glück Auf
Ralf

Offline gladhammar

  • Guru
  • *****
  • Beiträge: 605
  • Suche immer MMs Schweden.
Re: neues Geologie/Mineralogie-Rätsel
« Antwort #568 am: 29 Nov 20, 17:14 »
Und ich Quarz.
GA Detlef

Offline quarza67

  • Junior
  • *
  • Beiträge: 46
Re: neues Geologie/Mineralogie-Rätsel
« Antwort #569 am: 29 Nov 20, 17:45 »
Ich versuche mich auch mal daran:
Epidot, bzw. dann auch Amphibolit.

 

Mineralienatlas - Fossilienatlas - Info-Center

Neueste Beiträge Neueste Beiträge