https://www.echte-hingucker.de/https://www.stonemaster-onlineshop.dehttp://www.mineralbox.de

Autor Thema: Meteorit von Treysa oder Marburg  (Gelesen 466 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Bergbaumuseum

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 61
  • "Grube Silberhardt" in Windeck an der Sieg
    • Grube Silberhardt
Meteorit von Treysa oder Marburg
« am: 23 Apr 20, 23:33 »
Hallo,

ist zufällig jemand bekannt, ob der Meteorit von Treysa vollständig in Marburg im Museum liegt oder Teile davon abgtrennt wurden?

Ich habe hier ein Stück eines Meteoriten mit der Angabe Marburg 1916, das verwirrt mich, da der Marburg Meteorit bereits 1906 gefunden wurde. Da der Meteorit von Treysa auch über Marburg gesehen wurde, hat man ihn vielleicht mit Marburg gekennzeichnet?

Glück Auf

Stephan

Offline Harzsammler

  • Supremo
  • ******
  • Beiträge: 1.885
Re: Meteorit von Treysa oder Marburg
« Antwort #1 am: 23 Apr 20, 23:46 »
Hallo,

bei dieser Frage wird dir hier mit Sicherheit geholfen:

https://www.jgr-apolda.eu/

Grüße,
Michael

Offline Bergbaumuseum

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 61
  • "Grube Silberhardt" in Windeck an der Sieg
    • Grube Silberhardt
Re: Meteorit von Treysa oder Marburg
« Antwort #2 am: 24 Apr 20, 09:12 »
Hallo Michael,

vielen Dank für deinen Hinweis, habe mich gerade angemeldet.

Ich habe aber auch schon Hinweise erhalten, wie man der Zuordnung auf Grund der unterschiedlichen Zusammensetzungen der Meteorite näher kommt. Letztlich hab ich mich jetzt entschieden, das Stück im mineralogischen Museum in Marburg vorzulegen, mal sehen, was die dazu meinen.

Herzliche Grüsse und Glück Auf

Stephan

Online skibbo

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 1.646
  • great is ok, amazing would be great
Re: Meteorit von Treysa oder Marburg
« Antwort #3 am: 24 Apr 20, 10:06 »
Hallo Stephan,

Eine Arbeitsgruppe am Geoinstitut der Uni Frankfurt befasst sich ebenfalls mit der Forschung an Meteoriten. Kollege "staubi" hier im Forum wird dir dazu sicher mehr sagen können.

LG
Stefan

Offline Bergbaumuseum

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 61
  • "Grube Silberhardt" in Windeck an der Sieg
    • Grube Silberhardt
Re: Meteorit von Treysa oder Marburg
« Antwort #4 am: 24 Apr 20, 10:21 »
Hallo Stefan,

tatsächlich müssten eigentlich noch weitere Meteoritenstücke bei uns vorhanden sein, das Auffinden ist nur nicht so einfach. Vielleicht ist auch das ein oder andere Stück für die Forschung von Interesse?

Herzliche Grüsse

Stephan


Offline Staubi

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 76
Re: Meteorit von Treysa oder Marburg
« Antwort #5 am: 24 Apr 20, 12:36 »
Hallo Stephan,

hier der Kontakt zur Arbeitsgruppe NanoGeoscience der Uni Frankfurt:
https://www.uni-frankfurt.de/68156549/Willkommen_bei_der_Arbeitsgruppe_NanoGeoscience

bzw. zu ihrem Leiter Prof. Brenker:
https://www.uni-frankfurt.de/68385432/Frank_Brenker

Er ist unser Spezialist für Meteoriten.
In Zeiten von Corona und Homeoffice erreichst Du ihn sicher am besten per Mail.

Schöne Grüße,
Sascha

Offline Bergbaumuseum

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 61
  • "Grube Silberhardt" in Windeck an der Sieg
    • Grube Silberhardt
Re: Meteorit von Treysa oder Marburg
« Antwort #6 am: 24 Apr 20, 12:49 »
Hallo Sascha,

vielen dank für die Kontaktdaten. Ich werde mit ihm Verbindung aufnehmen.

Herzliche Grüsse

Stephan

Offline Conny3

  • Sponsor
  • *
  • Beiträge: 4.415
  • Seit 2002 im Atlas!
    • Geologie, Mineralogie und Fossilfunde im Raum Jena
Re: Meteorit von Treysa oder Marburg
« Antwort #7 am: 24 Apr 20, 15:36 »
Hallo,
hier einmal ein paar alte Bilder vom Museum und Meteoriten.

Gruß Conny


https://www.mineralienatlas.de/forum/index.php/topic,50701.msg346784.html#msg346784

 

Mineralienatlas - Fossilienatlas - Info-Center

Neueste Beiträge Neueste Beiträge