http://www.mineralbox.dehttps://www.echte-hingucker.de/http://www.granatium.at

Autor Thema: Unbekannter Stein als Nussform  (Gelesen 219 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Geo-Hase

  • Junior
  • *
  • Beiträge: 2
Unbekannter Stein als Nussform
« am: 29 Jun 20, 21:21 »
Diesen Stein habe ich noch nie gesehen. Ob es sich um Fossil handelt oder gar nichts (möglich Fake)?  :-\
Meine Bekannte hat diesen Stein aus Namibia gebracht. In den Geobücher finde ich nichts. Die Google-Bildersuche mittels automatischen Vergleichs mit dem Foto bringt keine Ergebnisse. Zuletzt stelle ich hier im Forum ein.
Kann jemand diesen Stein bestimmen?

Offline Manfred Früchtl

  • Guru
  • *****
  • Beiträge: 576
Re: Unbekannter Stein als Nussform
« Antwort #1 am: 29 Jun 20, 21:29 »
Hallo,
das ist eine kleine Quarzgeode.
Die gibt es weltweit, auch in Bayern.
Gruß Manfred

Online Detlef

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 246
Re: Unbekannter Stein als Nussform
« Antwort #2 am: 30 Jun 20, 11:45 »
Hallo Stefan,
solche Quarzdrusen und Achatmandeln finet man sehr häufig am sog. Achatstrand im Norden des Skeleton Coast Park bei Palmwag. https://www.mineralienatlas.de/lexikon/index.php/Namibia/Erongo%2C%20Region/Namib-W%C3%BCste/Skeleton%20Coast%20Park/Agate%20Mountain

Liebe Grüsse Frank-Detlef Paul

 

Mineralienatlas - Fossilienatlas - Info-Center