http://www.mineralbox.dehttps://www.echte-hingucker.de/http://www.titanwerkzeug.at

Autor Thema: Grünspan - eine kleine Wochenendspielerei  (Gelesen 845 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online palpatine

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 224
Grünspan - eine kleine Wochenendspielerei
« am: 03 Jul 20, 21:05 »
Servus,

inspiriert durch einen Beitrag im Mikroskopie Forum habe ich ein kleines Experiment nachgestellt. Man nehme eine 5 Cent Münze, gebe einen Tropfen Essig darauf und warte 2 Stunden. Dann kann man diese schönen Kupferacetatkristalle unter dem Mikroskop betrachten. Für viele vielleicht ein alter Hut, ich finde es faszinierend.

Viele Grüße
Marcel

BB ca. 3 mm

Online felsenmammut

  • Guru
  • *****
  • Beiträge: 643
Re: Grünspan - eine kleine Wochenendspielerei
« Antwort #1 am: 03 Jul 20, 22:33 »
Glück Auf!

Sehr hübsch und Danke für das doch recht sehenswerte Ergebnis. Aber nicht verwechseln mit Grünspan, der sich z.B. auf Kupfer-/Bronzedächern bildet.

Mit freundlichen Grüßen

Das Felsenmammut

Online palpatine

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 224
Re: Grünspan - eine kleine Wochenendspielerei
« Antwort #2 am: 03 Jul 20, 23:11 »
Hallo Markus,

ich weiß, der Grünspan auf Kupferdächern hat eine andere Zusammensetzung in Abhängigkeit von der jeweiligen Umgebung.

Ich werde das mal mit einer 10 Cent Münze probieren, soll wohl auch funktionieren. Wein auf einer Kupfermünze geht wohl auch. Bin Mal gespannt.

Viele Grüße
Marcel

Offline pseudonym

  • Guru
  • *****
  • Beiträge: 998
Re: Grünspan - eine kleine Wochenendspielerei
« Antwort #3 am: 03 Jul 20, 23:21 »
Das kannste noch steigern indem du verschiedene Salzlösungen dünn auf nen Objekträger ausbringst und einfach zuschaust wie die xx wachsen ....

Fang mal am besten mit NaCl an ....

Offline uwe

  • Supremo
  • ******
  • Beiträge: 4.129
Re: Grünspan - eine kleine Wochenendspielerei
« Antwort #4 am: 04 Jul 20, 09:57 »
Dieser thread kommt etwas zu früh. Wird eine schöne Beschäftigung im nächsten Winter werden.

Gruß
Uwe

Online Rockhounder

  • Supremo
  • ******
  • Beiträge: 1.095
Re: Grünspan - eine kleine Wochenendspielerei
« Antwort #5 am: 04 Jul 20, 11:40 »
Klingt interessant. Das werd ich auch mal ausprobieren.

Gruß Norbert

Online Fabian99

  • Guru
  • *****
  • Beiträge: 958
  • Sohn von Papa
Re: Grünspan - eine kleine Wochenendspielerei
« Antwort #6 am: 04 Jul 20, 11:43 »
Das kannste noch steigern indem du verschiedene Salzlösungen dünn auf nen Objekträger ausbringst und einfach zuschaust wie die xx wachsen ....

Fang mal am besten mit NaCl an ....

Flüssiger Süßstoff bildet schöne Dendriten!

LG

Offline isbjoern

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 122
Re: Grünspan - eine kleine Wochenendspielerei
« Antwort #7 am: 06 Jul 20, 20:54 »
Ist reproduzierbar -- wobei ich zwei Tropfen gebraucht habe, um schöne Kristalle zu erhalten!

Viele Grüße
- Björn

Online Rockhounder

  • Supremo
  • ******
  • Beiträge: 1.095
Re: Grünspan - eine kleine Wochenendspielerei
« Antwort #8 am: 27 Jul 20, 14:31 »
Ich hab das jetzt auch mal versucht. Auf 20 und 50 Centmünzen wachsen auch Dendriten.