http://www.juwelo.dehttp://vfmg.de/der-aufschluss/http://www.mineral-bosse.de

Autor Thema: VEB Hartsteinwerke Kleinschönberg  (Gelesen 831 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Steinfrieder

  • Premiumsponsor
  • *
  • Beiträge: 226
VEB Hartsteinwerke Kleinschönberg
« am: 02 Aug 20, 11:31 »
Hallo zusammen
Mal was unernstes im Sommerloch
Als neue Fundstelle würde ich es nicht eintragen wollen,da wird das Gewusel in meinem Garten zu groß.
Sammelgenehmigungen werden eh nicht erteilt.
Beste Grüße Steinfrieder

Offline Steinfrieder

  • Premiumsponsor
  • *
  • Beiträge: 226
Re: VEB Hartsteinwerke Kleinschönberg
« Antwort #1 am: 02 Aug 20, 11:35 »
noch mehr Bilder

Offline Steinfrieder

  • Premiumsponsor
  • *
  • Beiträge: 226
Re: VEB Hartsteinwerke Kleinschönberg
« Antwort #2 am: 02 Aug 20, 11:36 »
noch 2

Offline Quarzhai

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 387
Re: VEB Hartsteinwerke Kleinschönberg
« Antwort #3 am: 07 Aug 20, 22:48 »
Hallo Frieder,

Die Quarze mit dem Hämatit Überzug (?), kommen woher?

Gruß Holger!

Offline vandendrieschen

  • Junior
  • *
  • Beiträge: 32
Re: VEB Hartsteinwerke Kleinschönberg
« Antwort #4 am: 08 Aug 20, 02:22 »
Als neue Fundstelle würde ich es nicht eintragen wollen,da wird das Gewusel in meinem Garten zu groß.
Sammelgenehmigungen werden eh nicht erteilt.
Im Hartsteinwerk in Kleinschönberg gibts auch nichts zu finden außer Gabione. Zumindest sieht es nicht danach aus, wenn ich daran vorbei gehe.

Gruß

Offline Steinfrieder

  • Premiumsponsor
  • *
  • Beiträge: 226
Re: VEB Hartsteinwerke Kleinschönberg
« Antwort #5 am: 09 Aug 20, 09:40 »
Hallo Holger
Die Quarze mit dem Hämatitüberzug stammen aus einem Fund bei Sosa von 2018,die Fundstelle ist restlos ausgeräumt,war 2019 nochmal da.
Frage:wie siehts am Henneberg aus,wollte mal 2-3 Tage da suchen ?
Beste Grüße
Frieder

Offline Steinfrieder

  • Premiumsponsor
  • *
  • Beiträge: 226
Re: VEB Hartsteinwerke Kleinschönberg
« Antwort #6 am: 09 Aug 20, 10:45 »
Hallo
Die Hartsteinwerke Kleinschönberg gibts auch im wahren Leben.Der Steinbruch wurde 1996 aufgefahren,war also nie VEB
(Volkseigener Betrieb).Zu finden gibts da nichts außer lupenreinen Syenodiorit
drusenfrei noch nicht einmal derbe Quarzeinschlüsse,habe schon mehrfach gesucht da ich aus Berufsgründen da manchmal zu tun habe
und Erlaubnis bekommen habe.
Beste Grüße
Frieder

Offline Quarzhai

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 387
Re: VEB Hartsteinwerke Kleinschönberg
« Antwort #7 am: 09 Aug 20, 12:27 »
Hallo Frieder, 

Bin nach ein paar Wochen Urlaub Nachmittags mal oben. In der Hoffnung das die Hitze dann etwas erträglicher wird.
Ihr hört von mir!

Gruß Holger!

 

Mineralienatlas - Fossilienatlas - Info-Center

Neueste Beiträge Neueste Beiträge