http://www.juwelo.dehttp://www.terra-mineralia.dehttp://www.mineraliengrosshandel.com

Autor Thema: Bestimmung Hilfe bitte  (Gelesen 210 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Sommergarten

  • Junior
  • *
  • Beiträge: 13
Bestimmung Hilfe bitte
« am: 28 Aug 20, 11:42 »
Was sind das für Findlinge?

Offline AliBaba

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 71
Re: Bestimmung Hilfe bitte
« Antwort #1 am: 13 Sep 20, 13:20 »
1 und 3 sieht nach granit aus. Das Bild 2 ist ein kupfer/ Eisen haktiger Gestein. Den 3'ten findest du offt bei den Grabmal Herstellern.

Gruß und viel Glück

Offline stoanklopfer

  • Supremo
  • ******
  • Beiträge: 1.397
Re: Bestimmung Hilfe bitte
« Antwort #2 am: 13 Sep 20, 16:28 »
Das dürften auf den ersten Blick alle 3 verschiedene Gneistypen sein. Da ist nichts auffälliges (kupferhaltiges etc.) dabei. Beim 2. kann man diskutieren, ob dieser noch als Glimmerschiefer oder schon als Gneis bezeichnet werden kann/muss (Anteil Quarz/Feldspäte?).

BTW: Mir fällt auf, dass gerade bei Gesteinen, die ein gerichtetes Gefüge (wie Schieferung) aufweisen, immer nur ein Foto von der "bequemsten" Seite gemacht wird. Bei wenigen kann man dann das Gesamtbild beurteilen. Für die texturelle Ansprache ist es wichtig, dass immer von 2 oder 3 Seiten abgebildet wird, damit man die räumlichen Strukturen erkennen kann. So kann ein grober Gneis von einer Seite wie ein grober Granit aussehen, obwohl 90° dazu ein gerichtetes Gefüge erkennbar wäre.

Volkmar