http://vfmg.de/der-aufschluss/http://www.terra-mineralia.dehttp://www.crystal-treasure.com

Autor Thema: Ein seltener STEIN  (Gelesen 1279 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline uwe

  • Supremo
  • ******
  • Beiträge: 4.151
Re: Ein seltener STEIN
« Antwort #15 am: 10 Sep 20, 15:19 »
Das beste was Ali hier machen kann ist, die ganze Angelegenheit zu vergessen und den Anbieter aus dem Bekanntenkreis ausschließen.

Gruß
uwe

Offline heli

  • Supremo
  • ******
  • Beiträge: 1.381
Re: Ein seltener STEIN
« Antwort #16 am: 10 Sep 20, 20:21 »
Wenn sich ein Käufer für finden lassen würde, so dachte ich mir, kann man ja den Gewinn sich teilen mit jemandem.

Da will sich wohl einer den großen Gewinn nicht entgehen lassen.

Wenn ich mir so die Beschreibung ansehe - Meteorite stone lonsdaleites from the Mars - dann hat da wohl ein grünes Männchen beim Bocciaspielen über den Spielfeldrand hinausgeworfen.

Online jkstar

  • Guru
  • *****
  • Beiträge: 597
  • Wulfenit Tsumeb
Re: Ein seltener STEIN
« Antwort #17 am: 10 Sep 20, 21:11 »
In dem Shop von einem Anbieter aus China gibt es auch noch andere lustige Sachen

https://strongduan2000.m.fm.alibaba.com/?spm=a2706.7835515.MSiteNewCompany.0.owzgsuxad

Ich denke mal wenn nur einer so blöd ist und so ein Stück kauft für egal wie viel Dollar dann hat sich die Sache für die Anbieter schon gerechnet.

Alles Fake

Gruß
Julian

Offline Gattorantolo

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 84
Re: Ein seltener STEIN
« Antwort #18 am: 11 Sep 20, 09:18 »
In dem Shop von einem Anbieter aus China gibt es auch noch andere lustige Sachen

https://strongduan2000.m.fm.alibaba.com/?spm=a2706.7835515.MSiteNewCompany.0.owzgsuxad

Ich denke mal wenn nur einer so blöd ist und so ein Stück kauft für egal wie viel Dollar dann hat sich die Sache für die Anbieter schon gerechnet.

Alles Fake

Gruß
Julian
Ahahah...da kann ich mich tot lachen...nicht einmal wenn das Zeug echt wäre würde es so teuer sein... ;D :D

Offline AliBaba

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 71
Re: Ein seltener STEIN
« Antwort #19 am: 11 Sep 20, 17:23 »
Man muss ja nicht etwas zu nichte machen nur weil man bisher kein Konntakt mit so etwas hatte. Der Typ/ Anbieter ist sehr überzeugt von der Echtheit des Steines.

Frage ist wo/wie kann man es verkaufen?

Online jkstar

  • Guru
  • *****
  • Beiträge: 597
  • Wulfenit Tsumeb
Re: Ein seltener STEIN
« Antwort #20 am: 11 Sep 20, 17:30 »
Dass der Anbieter überzeugt ist von der Echtheit ist ja klar, denn er möchte ja Geld verdienen. Und seriös verkaufen kannst du sowas nicht. Jemand der etwas Ahnung hat wird dafür kein Geld ausgeben, nicht mal 100 €. Wünsche dir aber trotzdem viel Glück auf der Suche

Viele Grüße, Julian

Offline Junibolte

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 106
Re: Ein seltener STEIN
« Antwort #21 am: 11 Sep 20, 17:31 »
Hallo,

so langsam komme ich mir wie in einem Märchen aus 1001 Nacht vor.
Was ich denke, behalte ich mal lieber für mich.

Gruß

Hans Peter


Offline skibbo

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 1.716
  • great is ok, amazing would be great
Re: Ein seltener STEIN
« Antwort #22 am: 11 Sep 20, 17:58 »
Hallo AliBaba,

ich denke so langsam sind in ausreichender Zahl Deutungen der Kugel vorgebracht worden.
Ob du diese Kugel kaufen wirst oder nicht, das entscheidest letztlich du selbst.

Das Stimmungsbild hier ist eindeutig, dies ist nichts Extraterrestrisches und höchstwahrscheinlich nicht einmal etwas Natürliches.
Ob du diese Hinweise annimmst oder nicht liegt nun bei dir.

Interessenten für den Weiterverkauf wirst du hier (vor allem nach dieser Diskussion) eher nicht finden.

Daher werden wir dieses Thema in Kürze schliessen, sollte sich daraus ein "Werbethread" für den Weiterverkauf entwickeln. Plattformen für derlei Angebote sind hier ebenfalls in ausreichender Zahl genannt worden.

Edit: Letztlich macht man sich zum Ziel einer Klage, bietet man gefälschtes oder falsch bezeichnetes Material an. Das kann mitunter hohe Zahlungen mit sich bringen, wenn man wissentlich oder unwissentlich gefälschtes oder falsch bezeichnetes Material anbietet. Auch das kann ein Grund sein weshalb dein Verkäufer dir das Stück ohne grosses Aufsehen verkaufen möchte.

Grüsse
Stefan
« Letzte Änderung: 11 Sep 20, 18:07 von skibbo »

Offline Uwe Kolitsch

  • Supremo
  • ******
  • Beiträge: 2.616
  • http://www.nhm-wien.ac.at/uwe_kolitsch
    • Uwe Kolitsch, NHM Wien

Offline AliBaba

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 71
Re: Ein seltener STEIN
« Antwort #24 am: 13 Sep 20, 01:24 »
Werder noch korunt Stein.

Tatsächlich ist es so hart dass es Glas kratzt und tatsächlich hat der einen weißen Strich Farbe.
Zudem ist es kein wirklicher Kugel und auch kein Ei, sondern zwichen den beiden. Auch ist der Eigengewicht ca. 35gr bei einem durchmesser von fast 18mm.
Ich habe das in İstanbul einem juvelier, der mit diamanten groß handelt, gezeigt.
Der sagte dass es kein diamant sei, aber diamant ähnliche struktur hat. Sagte dass er so etwas nicht beurteilen kann, da er bisher solch ein Stein nicht gesehen hat.
Hatte ebenfalls gefragt ob dass Steine für endgradungs/ rüttel Maschinen sein kann, er meinte dass es kein derartiges müsstet aufweist und eben von seiner bisherigen Kenntnisse auch das abschlagen kann.

Da wäre ich eben genau da wie am Anfang betont. Wer es nicht kennt der soll bitte nicht urteilen.

Sondern Tipps/ Prüf Methoden angeben, um mit der Methode ewentuel mehr über den Stein zu erfahren.

Vielen herzlichen Dank.

Offline AliBaba

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 71
Re: Ein seltener STEIN
« Antwort #25 am: 13 Sep 20, 01:31 »
Vielen Dank Uwe Kolitsch.
Dass es viele gibt die nicht ganz korrekt sind, davor wurde ich bereits gewarnt. Gerne werde ich dein Tipp nachgehen.
Dennoch hat das was dieser Ahmad angeboten hat, nichts ähnliches mit dem was ich bekommen habe.
Mir geht es ohnehin in erster Linie darum:
Eine sicher Prüf medhode zu finden. Der entweder den Anbieter entlarft, Oder bestätigt.

Denke mal dass es für meine Sammlung wenn es denn auch echt sein sollte, eine Bereicherung ist.

Online jkstar

  • Guru
  • *****
  • Beiträge: 597
  • Wulfenit Tsumeb
Re: Ein seltener STEIN
« Antwort #26 am: 13 Sep 20, 03:59 »
Wenn es dich so sehr interessiert, dann lass es doch analysieren, geht doch, wie bei einem ganz normalen Mineral. Vielleicht hat ja einer einen Tipp welche Analysemethode Da am besten infrage kommt und wer das in deiner Nähe machen kann. Dann hat das Drama ein Ende und du kannst uns hier mitteilen woraus die Kugeln gefertigt sind. Viele Grüße, Julian

Offline uwe

  • Supremo
  • ******
  • Beiträge: 4.151
Re: Ein seltener STEIN
« Antwort #27 am: 13 Sep 20, 09:02 »
Dieser thread sollte geschlossen werden, da er mehr und mehr unsinnig wird - diamantähnliche Struktur, ritzt Glas und hat einen weißen Strich - was soll das.

Alibaba, kaufe den Stein, dann hat Dein Kumpel ein Geschäft gemacht und Du bist um eine bitere Erfahrung reicher.

Uwe

Offline michaelh

  • Guru
  • *****
  • Beiträge: 786
Re: Ein seltener STEIN
« Antwort #28 am: 13 Sep 20, 09:41 »
Dieser thread sollte geschlossen werden

Uwe

Bitte, bitte - unbedingt !!!

Grüße Michael

 

Mineralienatlas - Fossilienatlas - Info-Center