http://vfmg.de/der-aufschluss/http://www.granatium.athttps://www.stonemaster-onlineshop.de

Autor Thema: Azurit auf Matrix - Fundortbestimmung  (Gelesen 468 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Tkrainbow

  • Junior
  • *
  • Beiträge: 5
Azurit auf Matrix - Fundortbestimmung
« am: 24 Feb 21, 10:22 »
Hallo und Glück auf! hat jemand eine Idee bzgl. Fundort von diesen Stücken.

Bild 1-3 ist dasselbe Stück

Danke für Eure Mühe

LG Thomas

Offline smaragd123

  • Guru
  • *****
  • Beiträge: 634
Re: Azurit auf Matrix - Fundortbestimmung
« Antwort #1 am: 24 Feb 21, 10:53 »
Erstmal, sehr schöne Stücke die du da hast.
Trotzdem gibt es für Azurit, auch in dieser Form und Größe etliche Fundorte und ich bezweifele dass sich hier jemand auf einen Fundort festlegen kann/will. Ich hätte vermutlich China oder Arizona gesagt. Möglicherweise hilft es weiter wenn du weißt woher du die beiden hast und wenn es eine Sammlung war, worauf der Sammler spezialisiert war usw.


Grüße Noah

Online wolfi

  • Supremo
  • ******
  • Beiträge: 1.602
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Azurit auf Matrix - Fundortbestimmung
« Antwort #2 am: 24 Feb 21, 17:05 »
Servus,
es käme auch die Slowakei in Frage: Piesky. Dort gab es nicht nur Mikros.
Servus + Glück auf
Wolfi

Offline Rockhounder

  • Supremo
  • ******
  • Beiträge: 1.234
Re: Azurit auf Matrix - Fundortbestimmung
« Antwort #3 am: 24 Feb 21, 17:36 »
Ähnliche Stücke hatte mal Rob Lavinsky im Angebot. Die stammten aus Arizona,wahrscheinlich Morenci.

Gruß Norbert

Offline Tkrainbow

  • Junior
  • *
  • Beiträge: 5
Re: Azurit auf Matrix - Fundortbestimmung
« Antwort #4 am: 25 Feb 21, 22:14 »
Hallo Zusammen!

Vielen Dank für Eure Antworten - ich wäre auch "Richtung" Arizona gegangen. Aber bin mir leider alles andere als sicher :-) Die Stücke stammen aus einer internationalen Sammlung, somit leider auch da kein Hinweis zu finden.

Thomas :-)