Vermischtes / Miscellaneous / Varios > Bestimmungen allg.

Bisher keine Identifizierung übers Netz und Erkennungssoftware. Wer kann helfen?

(1/2) > >>

zer0kewl:
Hallo liebes Mineralienatlas Forum,

kann mir jemand von euch diesen Stein identifizieren, bisherige Suchen waren leider ohne Erfolg. Gefunden in Köln am Rhein Rodenkirchen.

Gewicht: 111,30g
Größe ca. 6 x 6cm 1-2cm Dicke
sehr glatt im Inneren und auf der Aussenseite gewellt.

Vielen Dank für eure Mithilfe bei der Identifizierung.

Grüsse aus Köln
Patrick

Staubi:
Hallo Patrick,
ich habe zwei ähnliche Stücke und die sehen sehr stark nach Flint (Feuerstein) aus.
Vermutlich sind sie in einem geschichteten Substrat (Diatomit, Kreide, oder ähnlichem) gewachsen, wodurch die pseudo-lagige Oberflächenstruktur entstand. Im Inneren sehen zumindes meine Stücke dadegen sehr homogen aus.

Vielleicht weiß einer der Spezialisten hier aber etwas Genaueres.

Schöne Grüße,
Sascha

oliverOliver:
Mir sieht das auch sehr nach Feuerstein aus ....

felsenmammut:
Glück Auf!

Ich tendiere auch zu Feuerstein. Derartige Austernfragmenten ähnelnden Pseudofossilien sind mir auch schon untergekommen. Als Indiz für Feuerstein, Hornstein oder Ähnliches könnte man einen Härtetest machen. Wenn beim Versuch, mit einem Eisenwerkzeug einen Kratzer am Stein zu erzeugen, statt dessen ein eisenmetallischer Abrieb entsteht, ist man da schon bei einem kleinen Kreis verbliebener Kandidaten angekommen. Da der Stein ohne den geologischen Zusammenhang seiner Entstehung gefunden wurde, ist es dann manchmal kaum noch möglich, jedes erkennbare Merkmal rivhtig zu deuten oder der richtigen Ursache oder Kombination verschiedener Ursachen zuzuordnen.

Mit freundlichen Grüßen

Das Felsenmammut

zer0kewl:
Vielen Dank für die Antworten, also mit einem normalen Nagel entsteht kein Abrieb, hilft das weiter bei der Bestimmung? Es entsteht auch kein Kratzer oder ähnliches, scheint eine sehr harte und sehr glatte Oberfläche zu sein.

Mit freundlichen Grüßen
Patrick

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln