https://www.mineraliengrosshandel.comhttps://www.edelsteine-neuburg.dehttp://vfmg.de/der-aufschluss/

Autor Thema: Muschel Grube Lüderich  (Gelesen 3780 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline janonymous

  • *
  • Beiträge: 1
Muschel Grube Lüderich
« am: 13 May 21, 20:33 »
Hallo zusammen,

meine Mutter hat mir dieses Forum zur Bestimmung empfohlen. Ich habe auf der Erddeponie Lüderich folgendes Fossil gefunden und würde mich über eine Bestimmung sehr freuen.
Vielen Dank im vorraus!

Offline smoeller

  • ******
  • Beiträge: 5.338
  • Diplom-Mineraloge
Re: Muschel Grube Lüderich
« Antwort #1 am: 13 May 21, 21:46 »
Hallo,

Würde da mal eher Richtung Brachiopoden schauen. Die sind den Muscheln äußerlich ähnlich, allerdings sind im Unterschied zu den Muscheln die beiden Klappen ungleich groß, in der größeren ist am spitzen Ende ein Loch, wo der Grabfuß raus kam. Das Gestein dürfte aus dem Devon sein, wie viele solche Kalke im Bereich Sauerland/Bergisches Land. Da waren Brachiopoden sehr verbreitet.  Genau kann man es aber nur im Querschnitt oder an einem von der Unterseite her freigelegten Exemplar sagen.

Glück Auf!
Sebastian

 

Mineralienatlas - Fossilienatlas - Info-Center

Neueste Beiträge Neueste Beiträge