https://www.mineralbox.bizhttps://www.mineral-bosse.dehttps://www.mineraliengrosshandel.com

Autor Thema: 270. Geburtstag von Hraschina (Gründungsstück der Wiener Meteoritensammlung)  (Gelesen 1006 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Uwe Kolitsch

  • Supremo
  • ******
  • Beiträge: 2.993
    • Uwe Kolitsch, NHM Wien
https://www.nhm-wien.ac.at/presse/pressemitteilungen2021/hraschina

Auf Bilder klicken: dort kann man die Originalbeschreibung des Hraschina-Meteoriten von 1751 sehen.


Offline giantcrystal

  • Supremo
  • ******
  • Beiträge: 2.277
Hallo Uwe

danke für den Link

Diese Sketchfab - 3D Animation ist ja eine knuffige Spielerei und nett anzuschauen

Ich war allerdings überrascht, das man sich sogar das offensichtlich hohle Innere des Hraschina - Meteoriten damit ansehen kann. Was zu der Frage führt, woher weiß man eigentlich, wie der von innen aussieht. Soll heißen : wie die Oberfläche des Meteoriten von innen aussieht. Beruht das auf wissenschaftlichen Erkenntnissen, oder ist das eine reine Interpretation von Sketchfab ? Falls Letzteres, sollte das auch deutlich vermerkt sein, sonst entsteht beim Laien leicht der Eindruck, Meteoriten wären hohl...

Glück Auf

Thomas

Offline blackforestmining

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 68
Hallo Thomas,

3D Modelle sind immer innen hohl. Daher bin ich mir sicher, dass es nicht das Innere des Meteorits darstellen soll.
Das man die Farbe bzw. Textur auch innen sieht, ist lediglich eine Sache der Einstellungen im 3D Programm. Das kann, muss man aber nicht so einstellen.
Aber du hast recht...es könnte bei Laien für einen falschen Eindruck sorgen.

Gruß
Matthias

 

Mineralienatlas - Fossilienatlas - Info-Center

Neueste Beiträge Neueste Beiträge