https://www.geolitho.eu/finanziell-unterstuetzen/https://www.mineralbox.bizhttp://www.phillisverlag.de/Kalender-Shop/Mineralienkalender/

Autor Thema: Riesensmaragd aus Sambia  (Gelesen 733 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Sandbild

  • Junior
  • *
  • Beiträge: 26
Riesensmaragd aus Sambia
« am: 10 Nov 21, 13:00 »
Das Bergbauunternehmen Gemfields, zudem auch die Luxusmarke Fabergé gehört, hat in der Smaragdmine Kagem in Sambia einen Smaragd mit einem Gewicht von 7.525 Karat (1.505 g) gefunden. Der Chipembele getaufte Smaragd, was „Nashorn“ im lokalen indigenen Dialekt der Bemba bedeutet, hat Edelsteinqualität. Chipembele wurde am 13. Juli 2021 von den Geologen Manas Banerjee und Richard Kapeta in der Kagem-Mine entdeckt.

Bilder und weitere Infos gibt es hier:

https://gemfields.com/journals/gemfields-introduces-its-largest-emerald-yet-chipembele-the-rhino-emerald/

Glück Auf

Michael

 

Mineralienatlas - Fossilienatlas - Info-Center

Neueste Beiträge Neueste Beiträge