https://www.crystal-treasure.comhttps://www.edelsteine-neuburg.dehttps://www.mineral-bosse.de

Verlinkte Ereignisse

  • T: Mineralien- und Fossilienfreunde Dortmund, DE: 18 Aug 22

Autor Thema: Treffen der Mineralien- und Fossilienfreunde Dortmund im August, DE  (Gelesen 828 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline mineral-expert

Treffen der Mineralien- und Fossilienfreunde Dortmund

Wann?:
18.08.2022

Was?:
Offener Themenabend Motto "Funde aus dem Sommer"

Wer?:
Gruppe

Wann?:
19 Uhr

Wo?:
Naturmuseum Dortmund
Münsterstraße 271
44145 Dortmund

Parkplatz im Burgweg, 2.Einfahrt rechts, am Ende sieht man eine Schranke.

Bus- und U-Bahnhaltestelle Fredenbaum direkt gegenüber der Nordklinik.

Der Eingang zu den Abendveranstaltungen ist auf der Rückseite, also kommend vom Parkplatz
am Burgweg.

Solange nichts weiter bekannt gegeben wird, gilt die 2G Regel und die Maskenpflicht bis zum Sitzplatz.

Glück Auf!!

Sebastian
« Letzte Änderung: 19 Dez 21, 16:02 von Stefan »

Offline mineral-expert

Halllo liebe Sammlergemeinde,

Derzeit sind aktuell alle Corona Schutzmaßnahmen am Naturmuseum Dortmund aufgehoben.

Es steht jedem frei, ob man sich selbst zum Schutze der anderen testet und eine Maske trägt.

Ich hoffe, trotz derzeit schönstem Wetter kommt Ihr zahlreich ins Museum.

Viele Grüße
Sebastian

Offline mineral-expert

Hallo liebe Sammlergemeinde,

Gestern sind wir mit Bravour in die zweite Jahreshälfte gestartet.

14 Sammlerinnen und Sammler waren da.

Ich kann schon so viel verraten, es wird ein neuen Mineralienkalender von uns geben. Im Gruppenbild links sieht man schon auf dem Flatscreen des Museums das Deckblatt zum Kalender. Wir versuchen ihn spätestens bis zur Börse Arnsberg am 25.09. fertig zu kommen. Preis ist noch nicht festgelegt.

Thema des Abends war "Funde aus dem Sommer" man sieht es am Tisch, es war so einiges los.

Unser Udo ist im Sommer eher unter den Bastlern gegangen. Anstatt auf Halden herum zu kriechen, hat er weiter an seiner Stackinganlage gebaut, siehe zweites Bild. Ziel war zunächst einmal Live Bilder damit zu zeigen, er kam mit digitalem Zoom auf eine Bildbreite von etwa 1 mm Bildbreite!! Ich sage nur Fischertechnik sollte man haben.

Zur Bilderklärung, von links nach rechts:
Links kleiner Standardbildschirm, dahinter das Notebook, Mikrometerschraube mit Fischertechnikschwungrad im Handbetrieb, verstellbares Fischtechnikgerüst plus Halter für die Probe, und erst dann kommt das was die meisten von Euch schon kennen, Balgengerät mit Fotoapparat und Mikroskopie Objektiv.

Die Technik wird live zu sehen sein am:

17.09. Museumsnacht Dortmund, Naturmuseum, Münsterstraße 271, 1 Etage nähe Haupttreppe
25.09. Mineralien- und Fossilienbörse Arnsberg, Eingang geradeaus, rechte Hand

und auf den ersten Dortmunder Edelsteintagen in der Westfalenhalle 2 am 22. und 23.10.2022

Insofern uns Corona nicht dazwischen funkt.

Glück Auf!
Sebastian