https://www.echte-hingucker.de/https://www.geolitho.eu/finanziell-unterstuetzen/https://www.mineral-bosse.de

Autor Thema: Zur Bilderdiskussion im Allgemeinen  (Gelesen 3799 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Lynx

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 1.653
Zur Bilderdiskussion im Allgemeinen
« am: 03 Mar 22, 19:24 »
Hallo zusammen

Ein paar Notizen zur Bilderdiskussion

0) Bilderdiskussionen sind bei uns ein Teil der Qualitätssicherung, da wir einen wiki-Ansatz verfolgen und darauf angewiesen sind, dass Inhalte durch die interessierte Gemeinde geprüft und gegebenenfalls korrigiert werden. Die Idee dahinter ähnelt dem peer-reviewing wissenschaftlicher Zeitschriften - wenn sie entsprechend umgesetzt wird.

1) Wenn bei Bildern die Zuordnung, Analyse o.ä. angefragt wird, dann ist das zunächst eine Hilfestellung an alle Beteiligten. Das Stück wird diskutiert, es werden Argumente in verschiedenen Richtungen bereitgestellt. Ziel ist zunächst die Diskussion, das Sammeln von Argumenten. Wichtig ist mir als kleine Anmerkung, dass Daten, Zitate, genau Beschreibungen sehr hilfreich sind. Deshalb die Bitte an alle Beteiligten: bitte bringt Daten, Fakten, Zahlen, Vergleichmaterial o.ä. in die Diskussion ein. Meinungen sind oft schwer einzuordnen, auch wenn sie durchaus richtig und hilfreich sein können.

2) Damit diese Diskussionen und die darin ausgetauschte Information möglichst erhalten bleibt, und auch deutlich sichtbar wird, dass sie stattfand, dafür gibt es das gelbe Symbol mit dem "D". Im Idealfall ist das eine Qualitätsauszeichnung: das Stück wurde besprochen, mehrere Leute haben darüber diskutiert und im Idealfall ist die Bezeichnung und die Beschreibung dadurch verbessert worden. Deshalb wird das "D" als link auch nicht gelöscht. EDIT: stimmt aktuell wohl nicht ganz... wird nachgereicht.

3) Nachdem das "D" auf eine informative Diskussion hinweisen soll, möchte ich darum bitten, Beiträge zukunftssicher zu formulieren.

Gruß, Martin
« Letzte Änderung: 03 Mar 22, 19:49 von Lynx »

Offline Lynx

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 1.653
Re: Zur Bilderdiskussion im Allgemeinen
« Antwort #1 am: 04 Mar 22, 19:23 »

Hallo zusammen

Ein paar Notizen zur Bilderdiskussion - als Leitfaden gedacht.

0) Bilderdiskussionen sind bei uns ein Teil der Qualitätssicherung, da wir einen wiki-Ansatz verfolgen und darauf angewiesen sind, dass Inhalte durch die interessierte Gemeinde geprüft und gegebenenfalls korrigiert werden. Die Idee dahinter ähnelt dem peer-reviewing wissenschaftlicher Zeitschriften - wenn sie entsprechend umgesetzt wird.

1) Wenn bei Bildern die Zuordnung, Analyse o.ä. angefragt wird, dann ist das zunächst eine Hilfestellung an alle Beteiligten. Das Stück wird diskutiert, es werden Argumente in verschiedenen Richtungen bereitgestellt. Ziel ist zunächst die Diskussion, das Sammeln von Argumenten. Wichtig ist mir als kleine Anmerkung, dass Daten, Zitate, genau Beschreibungen sehr hilfreich sind. Deshalb die Bitte an alle Beteiligten: bitte bringt Daten, Fakten, Zahlen, Vergleichmaterial o.ä. in die Diskussion ein. Meinungen sind oft schwer einzuordnen, auch wenn sie durchaus richtig und hilfreich sein können.

2) Damit diese Diskussionen und die darin ausgetauschte Information möglichst erhalten bleibt, und auch deutlich sichtbar wird, dass sie stattfand, dafür gibt es das gelbe Symbol mit dem "D". Im Idealfall ist das eine Qualitätsauszeichnung: das Stück wurde besprochen, mehrere Leute haben darüber diskutiert und im Idealfall ist die Bezeichnung und die Beschreibung dadurch verbessert worden. Deshalb wird das gelbe "D" als Link auch nicht gelöscht, NEU seit 04.03.2022 sondern als grünes "D" weitergeführt. Um möglichst nur Information weiterzuführen, werden wir Moderatoren die Beiträge so kürzen oder zusammenfassen, dass die sinnstiftende Information erhalten bleibt - ich hoffe, dies ist im Sinne aller Beiteiligten.

3) Nachdem das "D" auf eine informative Diskussion hinweisen soll, möchte ich darum bitten, Beiträge zukunftssicher zu formulieren.

Gruß, Martin

P.S: Wenn jemand hier diesen Leitfaden ergänzen möchte und noch weitere Ideen hat, nur zu. Vielleicht lässt sich so ein Text direkt beim Erstellen einer Bilderdiskussion anzeigen?

Offline heli

  • ******
  • Beiträge: 1.824
Re: Zur Bilderdiskussion im Allgemeinen
« Antwort #2 am: 08 Mar 22, 22:29 »
Hallo Martin,

deine Ansätze sind ja recht nett. Aber wenn ich mir so die letzten Bilderdiskussionen ansehe - bei kaum einer kam trotz teilweiser direkter Mails mit dem Ersuchen um Antwort eine Rückantwort des Bildautors - wird das alles auch nichts nutzen.
In den meisten Fällen "schlafen" die Diskussionen einfach ein. Ob da ein D viel bringt ....
Viel notwendiger wäre ein Durchgreifen der Mods, wenn man wirklich Qualitätsverbesserungen erzielen will z. B. eine Löschung eines Fotos wenn nach öffentlicher (im Thread) und persönlicher (Mail) Aufforderung innerhalb einer gewissen Zeit keine Reaktion kommt. Mit dieser Vorgehensweise könnte einerseits die Qualität verbessert werden, andererseits die Thematik "Zensur" vermieden werden.

Grüße
Helmut



 

Offline Lynx

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 1.653
Re: Zur Bilderdiskussion im Allgemeinen
« Antwort #3 am: 08 Mar 22, 23:42 »
Hallo Heli,

klar. Aber genau deswegen brauchen wir im ersten Schritt den Leitfaden, dass wir Mods im zweiten Schritt sagen können, dass es so nix bringt und allen klar ist warum wir das jetzt machen.

Gruß, Martin

EDIT: Das wird dann als 4) ff formuliert werden ...
« Letzte Änderung: 09 Mar 22, 00:01 von Lynx »

Offline Lynx

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 1.653
Re: Zur Bilderdiskussion im Allgemeinen
« Antwort #4 am: 12 Mar 22, 21:58 »
Hallo zusammen ergänzend zu Verfahrensweisen:

4) Wenn eine Bilderdiskussion dazu führt, dass eine Änderung oder Ergänzung  beispielsweise in der Zuordnung oder im beschreibenden Text angemessen wäre, dann sollte zunächst der Bildautor selbst tätig werden. Wenn auf direkte Ansprache, persönliche Nachricht oder ähnliches auch nach längerer Wartezeit (>10 Tage) keine Reaktion erfolgt, kann eine vorsichtige, angemessene Anpassung von z.B. Beschreibung oder Zuordnung von jeder Person durchgeführt werden.
 Dies basiert auf der Grundlage, dass der Mineralienatlas nach dem wiki-Prinzip arbeitet, und entsprechend Inhaltsänderungen im Allgemeinen durch alle Mitgliedern möglich und zulässig sind.

Bitte nehmt Euch des Themas an, und führt solche Änderungen - mit Augenmass - durch.
Meldet bitte in der Diskussion, dass Ihr eine Änderung durchgeführt habt (das gebietet die Höflichkeit).

Ein paar Hilfestellungen:
  • Im Bildtitel:
    Lasst soweit möglich den bisherigen Titel stehen und fügt an, z.B. wird aus "Autunit" dann "Autunit ? evtl. Torbernit?"
  • In der Beschreibung:
    Belasst bitte (den korrekten) Originaltext wo es sinnvoll möglich ist. Fügt ggf. mit der Kennzeichnung "EDIT:" die Änderungen ein, schliesst sie mit Eurem Nickname ab: "EDIT:...<nickname>".
    Das gelbe D stellt sicher, dass die Grundlage für die Änderung nachvollzogen werden kann
  • In der Zuordnung zum Mineral:
    Bitte neu zuordnen und im Text die alte Zuordnung einfügen, etwa "... wurde zuvor dem Mineral <...> zugeordnet." In besonderen Fällen (siehe Beispiel Kemlitzit unten) , in denen eine gängige Fehlzuordnung klargestellt werden soll, kann es sinnvoll sein, die Zuordnung zu belassen und das Bild eindeutig als (populäre) Fehlzuordnung zu kennzeichnen.
  • Im Fundort:
    Den bisherigen Fundort bitte in der Bildbeschreibung (als gekürzter Pfad) mitführen: ".. bisher vermutet von der Fundstelle <...>".
  • Bei den Bildeigenschaften (z.B. "Bild=> Lumineszenz..."):
    bitte einfach angemessen ändern.

Durch eine geeignete Formulierung lässt sich viel erreichen. In vielen Fällen ist die Lösung eine direkte Anpassung z.B. der Beschreibung oder Zuordnung. Manchmal ist hilfreich, bewusst hevorzuheben, dass eine Korrektur eingefügt wurde oder gängige Fehleinschätzungen entsprechend zu vermerken, vgl z.B. Bild  1462194828.
Darüber hinaus kann die entsprechende Zusatzinformation z.B. im Mineraliensteckbrief eingebunden werden, vgl. z.B. "Kettnerit"/"Sphalerit" https://www.mineralienatlas.de/lexikon/index.php/MineralData?mineral=Kettnerit.

5) Bitte habt Geduld...

6) Bitte respektiert umgekehrt auch, wenn Eure Bilder mal zur Diskussion stehen.

7) Wir Moderatoren und Admins behalten uns vor, in argen Fällen Bilder und Texte zu entfernen.

Fragt bitte in Zweifelsfällen lieber einmal zuviel nach. Wenn konkrete Fragen zur Verfahrensweise offen sind, fragt bitte die Moderatoren.


Gruß, Martin

 

Mineralienatlas - Fossilienatlas - Info-Center

Neueste Beiträge Neueste Beiträge