https://www.mineralbox.bizhttps://www.mineraliengrosshandel.comhttps://www.crystal-treasure.com

Autor Thema: Bücher, Geschichte der SDAG Wismut Uranerzaufbereitung 101 Crossen bei Zwickau  (Gelesen 742 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline geomueller

  • Supremo
  • ******
  • Beiträge: 2.549
  • Seit 2003 im Mineralienatlas angemeldet.
Hallo alle,

ich verkaufe zwei Bücher, Teil 1 (bis 1970) und Teil 2 (1971 bis 1989) zur Geschichte der Uranerzaufbereitung 101 der SAG/SDAG Wismut Crossen bei Zwickau. Die zwei Bände im A4-Format mit jeweils 191 bzw. 159 Seiten beschäftigen sich sehr detailreich mit der Entstehung und dem Betrieb des Uranerzaufbereitungsbetriebes 101 Crossen bei Zwickau, sowie der dazugehörigen Bergehalde Crossen und den industriellen Absetzanlagen (IAA) Dänkritz I und II sowie der IAA Helmsdorf. Die Bücher wurden von ehemaligen fach- und sachkundigen Mitarbeitern des Aufbereitungsbetriebes geschrieben. Die Bücher enthalten viele Details zur Entstehung, Geschichte, Hintergründen des Betrieben sowie zum Aufbereitungsprozess der Uranerze, technische und planerische Details. Zur Veranschaulichung enthalten die Büchen jede Menge von Fotos, Aktenkopien, Schemata, Lagepläne und Auszüge aus Landkarten.
Erläutert werden auch die testweise erprobte Aufbereitung von Wolfram-, Zinn- und Silbererzen die in den Erzgebirgischen Uranlagerstätten mit aufgeschlossen und teils abgebaut wurden.

Als Bonbon gibt es zu den beiden Büchern noch die Chronik der unmittelbar angrenzenden Gemeine Oberrothenbach dazu. Auch diese Broschüre enthält viele Details, Bilder, Aktenauszüge, Augenzeugenberichte usw. die die Umstände, Schwierigkeiten, Vorfälle (z. B. Dammbruchereignis 1961) zwischen Gemeinde und der SDAG Wismut beschreibt. Insbesondere geht es dabei um die Errichtung und den Betrieb der industriellen Absetzanlagen (IAA) Dänkritz I und II sowie der IAA Helmsdorf.

Die Bücher sind nur in geringer Auflage gedruckt worden und daher rar.

Für alles zusammen inkl. Porto hätte ich gern 30.- €.

Glück Auf Jürgen
« Letzte Änderung: 14 Jan 23, 16:39 von geomueller »

Offline geomueller

  • Supremo
  • ******
  • Beiträge: 2.549
  • Seit 2003 im Mineralienatlas angemeldet.
...

Offline geomueller

  • Supremo
  • ******
  • Beiträge: 2.549
  • Seit 2003 im Mineralienatlas angemeldet.
...

Offline vandendrieschen

  • Supremo
  • ******
  • Beiträge: 1.111
  • ⛏(❛ .❛ ✿)
Der Ort Crossen ist im MA gar nicht verzeichnet. Kamen dort keine Mineralien raus?

Offline nwsachse

  • Guru
  • *****
  • Beiträge: 554
... Kamen dort keine Mineralien raus?

Die kamen nur hinein.

Jörg N.

Offline geomueller

  • Supremo
  • ******
  • Beiträge: 2.549
  • Seit 2003 im Mineralienatlas angemeldet.
Crossen an sich ist kein Fundort, sondern einer der zwei großen Standorte von Uranerzaufbereitungsbetrieben der Wismut. Gleichwohl war die Abraumhalde (Bergehalde Crossen) ein bei Mineraliensammlern begehrter Sammelort.

Für Leute die sich ein bisschen für die Wismut und das ganze Drumherum interessieren sich die Bücher sicherlich eine Fundgrube des Wissens.

Gruß Jürgen

Offline geomueller

  • Supremo
  • ******
  • Beiträge: 2.549
  • Seit 2003 im Mineralienatlas angemeldet.
Ich möchte mal dieses interessante und seltene Angebot wieder nach vorn schieben. Vielleicht gibt es ja doch noch einen Interessenten.

Gruß Jürgen

 

Mineralienatlas - Fossilienatlas - Info-Center

Neueste Beiträge Neueste Beiträge