https://www.juwelo.dehttps://www.crystal-treasure.comhttps://www.echte-hingucker.de/

Autor Thema: Geolehrpfad Jena jetzt 20 Jahre  (Gelesen 30060 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Conny3

Re: Geolehrpfad Jena jetzt 30 Jahre
« Antwort #45 am: 17 Sep 17, 18:09 »
Hallo,

heute erfolgreiche Führung zum Tag des Geotops:

Gruß Conny

Offline oliverOliver

Re: Geolehrpfad Jena jetzt 20 Jahre
« Antwort #46 am: 17 Sep 17, 18:21 »
bei euch gabs Sonne?
ist ja unerhört!  ;)

(bei uns gabs heute nur "Aquatope"  ;D)
« Letzte Änderung: 17 Sep 17, 18:28 von oliverOliver »

Offline Conny3

Re: Geolehrpfad Jena jetzt 30 Jahre
« Antwort #47 am: 01 Jul 18, 09:52 »
Hallo,

mit diesem Bild verabschiede ich mich in die Sommerpause, dann ab 7.7. mit wieder vielen Berichten rund um Schladming und Feisteritz an der Gail!  :D ;)

Die Gipsschlotten 1 im Abendlicht!

Gruß Conny
« Letzte Änderung: 01 Jul 18, 11:09 von Conny3 »

Offline Conny3

Re: Geolehrpfad Jena jetzt über 30 Jahre
« Antwort #48 am: 19 Mai 19, 20:07 »
Hallo,

neues vom "Ersten Geologischen Lehrpfad Jena 2020": Die inoffizielle Einweihung erfolgte heute über den neuen Verlauf. Näheres später auf meiner Seite. Offiziell wird der neue Weg im September zum Tag des Geotops eingeweiht. Es fehlen noch ein paar Markierungen und eine neue Erläuterungstafel.

Noch eine Besonderheit am "GL 1 2020": Eine Tropfsteinhöhle im Gips!! Näheres folgt auf meiner Seite.

Gruß Conny
« Letzte Änderung: 31 Mai 19, 10:46 von Conny3 »

Offline Conny3

Re: Geolehrpfad Jena jetzt über 30 Jahre und Tag des Geotops
« Antwort #49 am: 16 Sep 19, 17:38 »
Hallo,

gestern wieder erfolgreiche Führung am Geologischen Lehrpfad 1. Als Überraschung war Moni aus dem Atlas aus Berlin extra gekommen.  ;)Hier ein Bild von den Gipsschlotten 2.

Gruß Conny




Offline Moni

Re: Geolehrpfad Jena jetzt 20 Jahre
« Antwort #50 am: 16 Sep 19, 19:34 »
Ebenfalls ein Hallo an alle,

hier immer mitlesen ist das eine, hinfahren und ankucken ist das andere!
Schon lange stand dies ja auf meinem Plan und endlich habe ich die "Gelegenheit" ergriffen.

Faszit:
Conny hat bisher in den Lehrpfad soviel Herzblut, Schweiß und Zeit reingesteckt, dem unbedingt einmal Anerkennung gezollt werden muß!
Ganz großes Lob an Dich.
Also Leute, fahrt hin und schaut Euch den Pfad an.

Herzliche Grüße
Moni

Offline Conny3

Re: Geolehrpfad Jena jetzt über 30 Jahre
« Antwort #51 am: 08 Okt 19, 11:32 »
Hallo,

heute im ZDF Morgenmagazin war der Erste Geologische Lehrpfad von Jena kurz zu sehen (Treppe in Bildmitte bzw. rechts). Zonar gefärbte Fasergipse gab es auch wieder zu finden. Waren aber schon zerkleinert. Siehe auch Chronik Teil 14:

http://www.geojena.de/index.php?page=teil-14-2019

Gruß Conny

Offline Conny3

Re: Geolehrpfad Jena jetzt über 30 Jahre
« Antwort #52 am: 14 Mär 20, 16:20 »
Hallo ,
wenn man schon nicht zu Börsen gehen kann (oder auch nicht sammelt), lohnt sich zur Zeit wieder ein Ausflug zum "GL 1 2020" nach Jena. Hier wurde ein weiterer bisher total verschütteter Teil eines Rötaufschlusses neben dem vorhandenen Aufschluss 2b, später 3 des Lehrpfades, freigelegt.

http://www.geojena.de/index.php?page=teil-15-2020

Gruß Conny

Offline Conny3

Re: Geolehrpfad Jena jetzt über 30 Jahre
« Antwort #53 am: 20 Sep 20, 17:43 »
Hallo,

auch hier mal wieder etwas Neues. Es ist die gleiche Stelle wie im Vorbeitrag nur etwas weiter nach rechts. Dort taucht nach über 50 Jahren (oder mehr?) wieder die Muschelbrekzie und weißer Fasergips auf. Ist auch seit kurzem eine "Schädelfundstelle", die Erste am GL 1 2020. :D ;D

Gruß Conny

(siehe Chronik Teil 15, Link im Vorbeitrag)

 

Mineralienatlas - Fossilienatlas - Info-Center

Neueste Beiträge Neueste Beiträge