http://vfmg.de/der-aufschluss/https://www.stonemaster-onlineshop.dehttp://www.phillisverlag.de/Kalender-Shop/Mineralienkalender/

Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Hallo.
Momentan möchte ich mal wieder einige Fragezeichen lüften: Was sind dies für interessante Aggregate? Sind vom Stenzelberg im Siebengebirge, womit ich nun wohl auch endlich bald mal fertig bin ;-) 
Sind das auch Magnetit - oder doch eher Ilmenit-Kristalle? Flache Kristalle dieser Art, auch einzeln, sind öfter in den Hohlräumen, die wohl eher Ilmenit sind, auch solche Aggregate gibt es öfter -ist das Ilmenit?
Alles wieder klein, Bilder sind ca. 4mm breit.

Danke!!
2
Mineralien / Gesteine und Fossilien Bestimmungsfragen / Re: Geode?
« Letzter Beitrag von Kaikai am Heute um 22:08 »
Sieht sehr nach Flint aus. Google mal nach "Wallstein" oder "Maas-Ei".

Viele Grüße
Sprotte

Genau das ist es, vielen Dank!  ;D
3
Wettbewerbe / Contests / Re: neues Geologie/Mineralogie-Rätsel
« Letzter Beitrag von SaschaN am Heute um 22:05 »
Achja und die Fundstelle mit internationaler Bedeutung dürfte dann der Schneckenstein sein  ;D
4
Wettbewerbe / Contests / Re: neues Geologie/Mineralogie-Rätsel
« Letzter Beitrag von SaschaN am Heute um 22:03 »
Ich sag mal Osterlamm bei Hammerbrücke?  :D

Gruß Sascha
5
Wettbewerbe / Contests / Re: neues Geologie/Mineralogie-Rätsel
« Letzter Beitrag von limestone am Heute um 21:14 »
Ich geb mal noch nen Tipp.
Eine Fundstelle von internationaler Bedeutung ist in der Nähe.
Glück Auf
Ralf
6
Wettbewerbe / Contests / Re: neues Geologie/Mineralogie-Rätsel
« Letzter Beitrag von limestone am Heute um 21:12 »
Passt nicht ganz, Falsches Tier und falscher Fundort.
Westsachsen ist aber schon die richtige Richtung.
Glück Auf
Ralf
7
Wettbewerbe / Contests / Re: neues Geologie/Mineralogie-Rätsel
« Letzter Beitrag von felsenmammut am Heute um 21:05 »
Glück Auf!

dann hau ich mal Hämatit vom Tannenbaumstollen am Hirschstein raus.

Mit freundlichen Grüßen

Das Felsenmammut
8
Bestimmungen allg. / Re: Gold oder Pyrit?
« Letzter Beitrag von loismin am Heute um 20:31 »
Hallo.

BB Tunnel ist gut ???
Na Brenner Basistunnel nehm ich an und ja eindeutig Pyrit.
Da brauchst du nicht mit dem Hammer prüfen .

Loismin
9
Hallo Bruno,

le cristaux de galene sont des jumeaux de la loi de spinelle (surface octaédrique). Vous pouvez le lire dans la description de la photo. Il sont trés connu sous le nom trivial "Gonderbacher Platten" en Allemagne.
10
Bilderdiskussionen / Image discussions / Re: Epitaxie von Galenit-Pyrit
« Letzter Beitrag von Pcheloyad am Heute um 20:24 »
"Epitaxien von Galenit und Pyrit sind sehr selten"

Und ich .....Piep....Beep....

hab vor ein paar Wochen noch eine halbe Schubkarre bei uns ( "Balkan") an die Bachböschung gekippt !

War zwar nicht Material von Italien, aber sollte ich den Rest, den ich habe, doch noch besser im Schuppen aufbewahren, für Zeiten....

Wieder etwas gelernt.

VG

Marcus

P.S. War/ist definitiv Galenit als Epitaxien mit Pyrit. Nur halt vom "Chala" Erzfeld in BG.
Seiten: [1] 2 3 ... 10