https://raman-analytik.dehttp://vfmg.de/der-aufschluss/http://www.phillisverlag.de/Kalender-Shop/Mineralienkalender/

Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Habe bei researchgate.net eine interessante geologische Karte von La Palma gefunden,
die demnächst natürlich überarbeitet werden müsste.
Zeigt aber gut, wie die Insel vom Vulkanismus geprägt ist.
https://www.researchgate.net/publication/233747095_Geological_map_of_La_Palma_Canary_Islands

Sollte über diesen link als pdf abrufbar sein.

Gruß
Norbert
2
Bilderdiskussionen / Image discussions / Quarz
« Letzter Beitrag von slugslayer am 24 Sep 21, 23:19 »
Hallo,
mir sieht das nach einem Calcit aus Irai, Brasilien aus, v.a. mit dem grünen Celadonit-Rest.

LG Philip
3
Bilderdiskussionen / Image discussions / Quarz
« Letzter Beitrag von Lexikon am 24 Sep 21, 23:19 »
Bilder Diskussion - Image Discussion

 (für mehr Informationen klicke auf das Bild / click on the picture to get more information)

Rumänien/Maramures, Kreis/Cavnic (Kapnikbánya, Kapnik)/Mina Boldut
4
/Users/alfredo/Desktop/island.png
5
Bilderdiskussionen / Image discussions / Re: Morion
« Letzter Beitrag von Manfred Früchtl am 24 Sep 21, 22:24 »
Hallo,
ja das ist Quarz mit schwarzem Überzug.
Der ist bei Vergrößerung des Bildes am Rand ganz gut zu erkennen.
--- Ich denke das Stück ist nicht von Köditz. ---
Das ist ein Diabassteinbruch mit Calciteinlagerungen.
In den Zerklüfteten Teilen sind die dort vorkommenden Mineralien zu finden, oft von Calcit eingeschlossen.
Hier ein Foto eines Diabasstücks, 10 mal 10 cm auf den markierten Stellen ist Quarz zu erkennen.
Deutschland/Bayern/Oberfranken, Bezirk/Hof, Landkreis/Köditz/Diabassteinbruch Köditz

Gruß
Manfred
6
Bilderdiskussionen / Image discussions / Re: Morion
« Letzter Beitrag von S-C-H-U-B-E-R-T am 24 Sep 21, 20:10 »
Hallo Quarzspezialisten und Quarzspezialistinnen,

Es handelt sich meiner Meinung nach  hierbei wohl eher um einen Quarz mit einer schwarzen Beschichtung durch ein weiteres Mineral (Eisenoxid ? Manganoxid ?) als um einen authentischen Morion.

Ja, absolut! (Also kein Morion). Man sieht es ja auch an den Randflächen der Druse: die Kristalle sind im Querschnitt eher klar bis milchig. Solche dunklen Überzüge können ästhetisch sehr reizvoll sein, da die Kristallflächen dann schärfer hervortreten. Aber ein Morion ist es nicht...
7
Gemischte Bildbeiträge / Re: Mineralienbilder
« Letzter Beitrag von Klaus Schäfer am 24 Sep 21, 19:39 »
Hallo liebe Kollegen und Kolleginnen,

mein letzter Upload betraf hauptsächlich Kleinmineralien aus den Albititen der Alpe Rosso und des Pizzo Marcio. Beide Fundstellen liegen im Gebiet des Val Vigezzo im Piemont. Hier einige der ästhetischeren Abbildungen:

Italien/Piemont (Piemonte), Region/Verbano-Cusio-Ossola, Provinz/Vigezzo, Valle (Tal)/Druogno/Orcesco
Italien/Piemont (Piemonte), Region/Verbano-Cusio-Ossola, Provinz/Trontano/Pizzo Marcio (Nordseite)
Italien/Piemont (Piemonte), Region/Verbano-Cusio-Ossola, Provinz/Vigezzo, Valle (Tal)/Druogno/Orcesco
Italien/Piemont (Piemonte), Region/Verbano-Cusio-Ossola, Provinz/Vigezzo, Valle (Tal)/Druogno/Orcesco
Italien/Piemont (Piemonte), Region/Verbano-Cusio-Ossola, Provinz/Vigezzo, Valle (Tal)/Druogno/Orcesco
Italien/Piemont (Piemonte), Region/Verbano-Cusio-Ossola, Provinz/Vigezzo, Valle (Tal)/Druogno/Orcesco
Italien/Piemont (Piemonte), Region/Verbano-Cusio-Ossola, Provinz/Vigezzo, Valle (Tal)/Druogno/Orcesco
Italien/Piemont (Piemonte), Region/Verbano-Cusio-Ossola, Provinz/Trontano/Pizzo Marcio (Nordseite)
Italien/Piemont (Piemonte), Region/Verbano-Cusio-Ossola, Provinz/Vigezzo, Valle (Tal)/Druogno/Orcesco
Italien/Piemont (Piemonte), Region/Verbano-Cusio-Ossola, Provinz/Vigezzo, Valle (Tal)/Druogno/Orcesco
Italien/Piemont (Piemonte), Region/Verbano-Cusio-Ossola, Provinz/Vigezzo, Valle (Tal)/Druogno/Orcesco
Italien/Piemont (Piemonte), Region/Verbano-Cusio-Ossola, Provinz/Vigezzo, Valle (Tal)/Druogno/Orcesco
Italien/Piemont (Piemonte), Region/Verbano-Cusio-Ossola, Provinz/Vigezzo, Valle (Tal)/Druogno/Orcesco
Italien/Piemont (Piemonte), Region/Verbano-Cusio-Ossola, Provinz/Trontano/Pizzo Marcio (Nordseite)
Italien/Piemont (Piemonte), Region/Verbano-Cusio-Ossola, Provinz/Vigezzo, Valle (Tal)/Druogno/Orcesco
Italien/Piemont (Piemonte), Region/Verbano-Cusio-Ossola, Provinz/Vigezzo, Valle (Tal)/Druogno/Orcesco
Italien/Piemont (Piemonte), Region/Verbano-Cusio-Ossola, Provinz/Vigezzo, Valle (Tal)/Druogno/Orcesco
Italien/Piemont (Piemonte), Region/Verbano-Cusio-Ossola, Provinz/Trontano/Pizzo Marcio (Nordseite)
Italien/Piemont (Piemonte), Region/Verbano-Cusio-Ossola, Provinz/Vigezzo, Valle (Tal)/Druogno/Orcesco
Italien/Piemont (Piemonte), Region/Verbano-Cusio-Ossola, Provinz/Trontano/Pizzo Marcio (Nordseite)
Italien/Piemont (Piemonte), Region/Verbano-Cusio-Ossola, Provinz/Vigezzo, Valle (Tal)/Druogno/Orcesco
Italien/Piemont (Piemonte), Region/Verbano-Cusio-Ossola, Provinz/Vigezzo, Valle (Tal)/Druogno/Orcesco
Italien/Piemont (Piemonte), Region/Verbano-Cusio-Ossola, Provinz/Vigezzo, Valle (Tal)/Druogno/Orcesco
Italien/Piemont (Piemonte), Region/Verbano-Cusio-Ossola, Provinz/Vigezzo, Valle (Tal)/Druogno/Orcesco


Viel Spaß beim Betrachten !
8
Tja, an dem Kreisverkehr in der westlichsten Ecke der Zunge in Todogue stand immer einer geile "Birkenfeige", ein echter Baum. Vermutlich war...

LG
10
Bilderdiskussionen / Image discussions / Morion
« Letzter Beitrag von Klaus Schäfer am 24 Sep 21, 18:17 »
Hallo Quarzspezialisten und Quarzspezialistinnen,

Es handelt sich meiner Meinung nach  hierbei wohl eher um einen Quarz mit einer schwarzen Beschichtung durch ein weiteres Mineral (Eisenoxid ? Manganoxid ?) als um einen authentischen Morion.
Seiten: [1] 2 3 ... 10