https://www.echte-hingucker.de/https://www.stonemaster-onlineshop.dehttp://vfmg.de/der-aufschluss/

Neueste Beiträge

Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 10
26
ein weiteres Exemplar aus der Sammlung von Wolfgang:

USA/Wyoming/Fremont Co./Beaver Rim
27
Hallo,
das wird sowas sein. https://www.ebay.de/itm/144299142547?hash=item2198e62d93:g:alAAAOSwvaJgO-kZ
Soviel Dino Eier wie es auf Ebay gibt, wurden doch nie gefunden?

Hm, gar nicht mal so billig  ;)
Da sind wir natürlich wieder bei der Frage (falls nicht echt): Wie stellt man so was her? Der Verkäufer ist übrigens ein privater Verkäufer - ggf. keine Rücknahme usw....
28
Gerade auf Steinkern entdeckt - Lias-Holz mit (vmtl.) Gastropodengelege:
https://forum.steinkern.de/viewtopic.php?f=34&t=33589
Passt zwar nicht 100%ig zum Thema Insekten & Pilz, hab ich aber so noch nie gesehen, und bin restlos begeistert!
29
Österreich / Austria / Flambiertes Sedimentgestein?
« Letzter Beitrag von Foucault am 30 Nov 21, 11:55 »
Hallo,
ich habe gerade erst wieder angefangen, mich mit Gesteinskunde zu beschäftigen. Eine erste Maßnahme war die Fotografie von "schönen" Steinen, die sich bei mir in den letzten Jahre angesammelt haben.
Den Stein, um den es mir hier geht, habe ich dabei nur der Vollständigkeit halber fotografiert, da er mir eher unscheinbar erschien. Ich habe ihn von Jahren mitgenommen, weil er zwei schöne planparallele Seiten und eine schwarzglänzende "Schnittkante" hat. Diese Kante ist etwa 8,5cm breit und 1,6cm hoch. Wo er genau herkommt, weiß ich nicht mehr; es könnten die Ötztaler Alpen sein aber auch die (südlichen) französischen Alpen.
Die Makrofotografie der "Schnittkante" förderte für mich ziemlich Erstaunliches zutage. Da ich aus der Astronomie komme, hat das Bild mich sofort an das "Hubble Deep Field" erinnert: Auf der ganzen Kante finden sich überall kleine und kleinste Kristalle in allen Farben. Zudem vermute ich nun, dass diese Schnittkante nicht die "Füllung" des Steins zeigt, sondern eher so etwas wie eine "flambierte" Oberseite.
Die komplette Makroaufnahme ist ca. 125mb groß, deshalb neben der Gesamtschau nur eine extrem komprimierte Variante und ein kleiner Ausschnitt in hoher Auflösung.
Ich wäre euch sehr dankbar, wenn Ihr mir sagen könntet, um was es sich bei meinem Fund handelt, und wie diese schwarze "Kante" entstanden ist.
Vielen Dank und freundliche Grüße
Stefan
30
Hallo,
das wird sowas sein. https://www.ebay.de/itm/144299142547?hash=item2198e62d93:g:alAAAOSwvaJgO-kZ
Soviel Dino Eier wie es auf Ebay gibt, wurden doch nie gefunden?
Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 10