Mineralienatlas - Fossilienatlas

Fossilien / Fossils / Fósiles => Deutschland / Germany / Alemania => Paläobotanik (fossile Pflanzen / fossil plants) => Bayern => Thema gestartet von: Lexikon am 19 Apr 21, 16:36

Titel: Palmfarn/Bennettitales od. doch Woodworthia?
Beitrag von: Lexikon am 19 Apr 21, 16:36
edit mod.: übernommen aus einer Bilder Diskussion - Image Discussion

 (für mehr Informationen klicke auf das Bild / click on the picture to get more information)

(https://www.mineralienatlas.de/VIEWmax.php?param=1618842498.jpg) (https://www.mineralienatlas.de/VIEWFULL.php?param=1618842498.jpg)  (https://www.mineralienatlas.de/VIEWmax.php?param=1618842553.jpg) (https://www.mineralienatlas.de/VIEWFULL.php?param=1618842553.jpg)
Titel: Bennettitales
Beitrag von: oliverOliver am 19 Apr 21, 16:36
Dieses Stück ist auf Wolfgangs website als Cycadee bezeichnet -
ich kann aber im Querschnitt nichts entdecken, das eindeutig auf einen Palmfarn hinweisen würde.
Nach langem Zweifeln hab ichs jetzt aber doch mal fürs Lexikon hochgeladen (eben auch, um es hier diskutieren zu können, abgesehen davon, dass es ein tolles Stück ist) -
Könnte es evtl. sein, dass die vermeintlichen Blattbasen/Wedelnarben in Wirklichkeit "nur" ungewöhnlich dicht angeordnete Ansätze von Kurztrieben einer Woodworthia sind ?

Man vergleiche z.B. dieses Bild - auch hier sitzen die "Knubbel" ja dicht an dicht (wenn auch z.T. stärker abgerollt) ...

(https://www.mineralienatlas.de/VIEWmax.php?param=1515849538.jpg) (https://www.mineralienatlas.de/VIEWFULL.php?param=1515849538.jpg)