http://www.mineraliengrosshandel.comhttps://www.echte-hingucker.de/https://www.haufwerk.com/de/praeparation/

Antworten

Achtung - während Sie das Thema gelesen haben, wurden 3 neue Beiträge geschrieben. Sie sollten das Thema erneut lesen.

Achtung: Dieser Beitrag wird erst angezeigt, wenn er von einem Moderator genehmigt wurde.

Name:
E-Mail:
Betreff:
Symbol:

Datei anhängen:
(Dateianhang löschen)
(mehr Dateianhänge)
Erlaubte Dateitypen: txt, jpg, gif, pdf, mpg, png, kmz, kml, jpeg
Einschränkungen: 4 pro Antwort, maximale Gesamtgröße 2048KB, maximale Individualgröße 1024KB
Bitte beachten sie, dass keine Datei ohne Genehmigung eines Moderator angehängt wird.
Verifizierung:
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein
Buchstaben anhören / Neues Bild laden

Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein:
Wieviele Buchstaben hat dieses Wort: Bank? / How many letters do you see in this word: Bank:
Welches Wort? / What word?:

Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau


Zusammenfassung

Autor: oliverOliver
« am: 15 Dez 19, 19:29 »

Zitat
auf den ersten Blick könnte man an einen Backenzahn vom Mammut denken

aber wirklich nur auf den allerersten Blick ...  ;D

das ist irgenwas in Kalkstein - hätte schon Rippelmarken etc. erwogen, dagegen spricht aber die "Aufspaltung" mancher der "Wülste".
Lamellen eines Mammutzahns sehen jedenfalls deutlich anders aus.
Autor: nwsachse
« am: 15 Dez 19, 19:19 »

Hallo,

auf den ersten Blick könnte man an einen Backenzahn vom Mammut denken.
Bitte, wenn noch möglich, Fotos weiterer Ansichten senden.

Jörg N.
Autor: oliverOliver
« am: 15 Dez 19, 14:57 »

also nach Knochen sieht es schon mal nicht aus.
Was es sein könnte, ist (zumind. für mich) auf dem Foto nicht zu erkennen. Nähere Angaben (Fundort etc.) wären auch nicht schlecht ...
Autor: Sebastian Pabst
« am: 02 Dez 19, 17:21 »

Hallo zusammen,

Wäre sehr dankbar wenn jemand sagen könnte ob es sich hierbei um eine Versteinerung handelt! Hab es liegen lassen :)

Gruß,

Sebastian

Mineralienatlas - Fossilienatlas - Info-Center