Mineralienatlas - Fossilienatlas

Fossilien / Fossils / Fósiles => Paläobotanik (fossile Pflanzen / fossil plants) => Sonstige Lokationen u. Themen / Other Locations a. Themes => Thema gestartet von: Wolfgang am 06 Nov 05, 10:29

Titel: unterschiedliche Baumfarnarten aus dem Perm
Beitrag von: Wolfgang am 06 Nov 05, 10:29
versteinerter Baumfarn
Sinuosis spec.
11 x 11 cm
Unterperm, Sakmarien (ca. 290 Millionen Jahre)
Bielandia, Provinz Tocantins - Brasilien
Titel: Re: unterschiedliche Baumfarnarten aus dem Perm
Beitrag von: Wolfgang am 06 Nov 05, 10:42
versteinerter Baumfarn
Tietea singularis
14,5 cm
Unterperm, Sakmarien (ca. 290 Millionen Jahre)
Bielandia, Provinz Tocantins - Brasilien

Tietea singularius zeichnet sich durch kräftige stellare Leitbündel im Zentralbereich des Stammes aus.

Titel: Re: unterschiedliche Baumfarnarten aus dem Perm
Beitrag von: Wolfgang am 06 Nov 05, 10:43
Tietea singularis
Durchmesser: 16 cm

Die für Farnbäume typischen wurmförmigen Leitbündel werden von einem Wurzelmantel umhüllt.
Titel: Re: unterschiedliche Baumfarnarten aus dem Perm
Beitrag von: Wolfgang am 06 Nov 05, 10:44
Tietea singularis
17,2 cm
Titel: Re: unterschiedliche Baumfarnarten aus dem Perm
Beitrag von: Wolfgang am 06 Nov 05, 10:45
versteinerter Baumfarn
Psaronius brasiliensis
15,5 cm
Unterperm, Sakmarien (ca. 290 Millionen Jahre)
Bielandia, Provinz Tocantins - Brasilien

Die Leitbündel sind bei dieser Art deutlich schmäler ausgebildet als bei Tietea singularis.


Titel: Re: unterschiedliche Baumfarnarten aus dem Perm
Beitrag von: Wolfgang am 06 Nov 05, 10:46
Psaronius brasiliensis
14,5 cm


Titel: Re: unterschiedliche Baumfarnarten aus dem Perm
Beitrag von: Wolfgang am 06 Nov 05, 10:47
Psaronius brasiliensis
14,5 x 15,5 cm
Unterperm, Sakmarien (ca. 290 Millionen Jahre)
Araguania Petrified Forest / Brasilien

Titel: Re: unterschiedliche Baumfarnarten aus dem Perm
Beitrag von: Wolfgang am 06 Nov 05, 10:48
Psaronius brasiliensis
12 x 8,5 cm
Titel: Re: unterschiedliche Baumfarnarten aus dem Perm
Beitrag von: Wolfgang am 06 Nov 05, 10:59
versteinerter Baumfarn
Psaronius simplex
20 x 18 cm
Unteres Rotliegendes (Perm / 280 Millionen Jahre)
Chemnitz-Hilbersdorf / Deutschland

PS: Ich weiß, es gibt wesentlich schönere Psaronien-Scheiben aus Chemnitz, aber die "schlummern" alle in Sammlungen und wenn vielleicht einmal eine angeboten wird, dann kostet sie ein halbes Vermögen ......  :-\

 

Titel: Re: unterschiedliche Baumfarnarten aus dem Perm
Beitrag von: Wolfgang am 06 Nov 05, 11:01
versteinerter Baumfarn
Psaronius spec.
7 x 8 cm (Längsschnitt)
Unteres Rotliegendes (Perm / 280 Millionen Jahre)
Windberg bei Freital / Deutschland

Titel: Re: unterschiedliche Baumfarnarten aus dem Perm
Beitrag von: Bernd G am 06 Nov 05, 11:06
hallo, also mir sieht das nach einem psaronius infarctus aus,kann das sein ? nicht simplex
gruß bernd
Titel: Re: unterschiedliche Baumfarnarten aus dem Perm
Beitrag von: Wolfgang am 06 Nov 05, 11:17
Bernd,
hab das Stück mit dieser Beschreibung bekommen ..... :-[

Wo liegen die Unterschiede zwischen Psaronius infarctus und P. simplex ?
Titel: Re: unterschiedliche Baumfarnarten aus dem Perm
Beitrag von: Bernd G am 06 Nov 05, 11:24
im aufbau des wurzelmantels und der blattnarben. zu sehen im buch (Der Versteinerte Wald von Chemnitz )
Titel: Re: unterschiedliche Baumfarnarten aus dem Perm
Beitrag von: Wolfgang am 06 Nov 05, 11:52
Und genau dieses Buch hab ich leider nicht .......  :-\
Titel: Re: unterschiedliche Baumfarnarten aus dem Perm
Beitrag von: Bernd G am 06 Nov 05, 11:55
gib mal deine mali adresse , dan sende ich dir die bilder aus dem buch dazu. gruß bernd

http://www.bgr.de/b325/hein5.htm  simplex ? sp
 
Titel: Re: unterschiedliche Baumfarnarten aus dem Perm
Beitrag von: Bernd G am 15 Nov 05, 13:51
Psaronius Helmintholithus Perm Chemnitz ca 250 Mio.Jahre alt .26cm x17cm mit Fluorit Einlagerungen und in den Luftwurzeln Achatbildung.
Bei diesem Stück sind die einzelnen Luftwurzeln mit den Sternförmigen Leitbündeln und dem umgebenden Aerenchym sehr gut zu erkennen.
Höhe des Stücks 8cm
Titel: Re: unterschiedliche Baumfarnarten aus dem Perm
Beitrag von: Wolfgang am 15 Nov 05, 19:23
Ist das DEINE Psaronie, Bernd?

Nicht schlecht für unter der Woche .......  ;)
Titel: Re: unterschiedliche Baumfarnarten aus dem Perm
Beitrag von: Bernd G am 15 Nov 05, 19:36
ja meine , ich stelle nur stücke ein die in meiner sammlung sind . gruß bernd
Titel: Re: unterschiedliche Baumfarnarten aus dem Perm
Beitrag von: Wolfgang am 15 Nov 05, 20:00
Dann hast du also eine Psaronie zu viel ...... ??  ;)
Titel: Re: unterschiedliche Baumfarnarten aus dem Perm
Beitrag von: Bernd G am 15 Nov 05, 20:06
ja tausch gegen medullosa ist schon drinn.  ;D ;D aber nur eine von chemnitz

gruß bernd
Titel: Re: unterschiedliche Baumfarnarten aus dem Perm
Beitrag von: Wolfgang am 17 Nov 05, 10:51
Wenn das dein Ernst ist (???), dann werden wir uns einmal näher unterhalten müssen .............
Titel: Re: unterschiedliche Baumfarnarten aus dem Perm
Beitrag von: Bernd G am 17 Nov 05, 12:53
na schaun wir mal. gruß bernd
Titel: Re: unterschiedliche Baumfarnarten aus dem Perm
Beitrag von: Wolfgang am 17 Nov 05, 13:05
Also doch nicht ............ ?

Klingt ja nicht sehr euphorisch. ;)
Titel: Re: unterschiedliche Baumfarnarten aus dem Perm
Beitrag von: Bernd G am 17 Nov 05, 13:13
kommt drauf an was du zu bieten hast  ;D
Titel: Re: unterschiedliche Baumfarnarten aus dem Perm
Beitrag von: Wolfgang am 22 Nov 05, 19:54
Alles zurück! - Sorry Bernd.
Dachte, ich bekomme da was aus der Sammlung eines älteren Sammlerkollegen ...... -
Er will nichts von seinen Medullosen abgeben.  :-\
Titel: Re: unterschiedliche Baumfarnarten aus dem Perm
Beitrag von: Bernd G am 23 Nov 05, 06:26
ja ist schon ein problem eine medullose aus chemnitz in guter qualität zu bekommen .

übrigen sind gute calamiten bis ca 20 cm gefunden worden. und  hier noch was http://www.naturkunde-chemnitz.de/frame/f_info.htm
Titel: Re: unterschiedliche Baumfarnarten aus dem Perm
Beitrag von: Bernd G am 16 Dez 05, 19:37
tietea singularis brasilien 13cmx11cm
Titel: Re: unterschiedliche Baumfarnarten aus dem Perm
Beitrag von: Lausitz am 29 Jul 07, 18:00
wenn auch dieses thema etwas älter ist möchte ich die interessanten permischen baumfarne um eine weitere art ergänzen. Im bild ein Grammatopteris-baumfarn aus brasilien

Bild 2: detail vom kernbereich
Titel: Re: unterschiedliche Baumfarnarten aus dem Perm
Beitrag von: Andreas- am 13 Aug 07, 22:50
Psaronie aus Tschechien

ca. 24 cm
Titel: Re: unterschiedliche Baumfarnarten aus dem Perm
Beitrag von: oliverOliver am 24 Jun 18, 14:14
Tuvichapteris sollte auch noch erwähnt werden ...

(https://www.mineralienatlas.de/VIEWmax.php?param=1393255345.jpg) (https://www.mineralienatlas.de/VIEWFULL.php?param=1393255345.jpg)

und natürlich Dernbachia:

(https://www.mineralienatlas.de/VIEWmax.php?param=1495826693.jpg) (https://www.mineralienatlas.de/VIEWFULL.php?param=1495826693.jpg)  (https://www.mineralienatlas.de/VIEWmax.php?param=1537021034.jpg) (https://www.mineralienatlas.de/VIEWFULL.php?param=1537021034.jpg)
Titel: Re: unterschiedliche Baumfarnarten aus dem Perm
Beitrag von: oliverOliver am 15 Sep 18, 16:42
versteinerter Baumfarn
Sinuosis spec.
11 x 11 cm
Unterperm, Sakmarien (ca. 290 Millionen Jahre)
Bielandia, Provinz Tocantins - Brasilien

hallo Wolfgang, ich vermute hier liegt ein Irrtum vor.
Die Gattung  "Sinuosis" scheint nicht zu existieren, sehr wohl aber die Art Psaronius sinuosus, und die sieht auch so aus, vgfl. z.B. das Exemplar auf der Seite von Helmut:
https://www.hm-knoll.de/versteinerte-h%C3%B6lzer-weltweit/
Titel: Re: unterschiedliche Baumfarnarten aus dem Perm
Beitrag von: Lausitz am 20 Feb 19, 18:40
Einziger bekannter Fund eines Psaronienfragmentes aus der ehemaligen Tongrube von Hainichen/Sachsen
Titel: Re: unterschiedliche Baumfarnarten aus dem Perm
Beitrag von: Andreas K am 07 Mär 19, 19:48
Dieses Stück hat psaroniusartiges Aussehen, stammt aber aus Mittelkarbon (Coal Ball aus Flöz L6, Moskovium). Fundort - Russland, Rostowgebiet (Osten vom s.g. großen Donbass).
Titel: Re: unterschiedliche Baumfarnarten aus dem Perm
Beitrag von: Andreas K am 07 Mär 19, 19:51
Nachfolgend ein paar Nahaufnahmen