http://www.edelsteine-neuburg.dehttps://www.echte-hingucker.de/http://www.titanwerkzeug.at

Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Hallo
Das obige Stück zeigt die Syringodendron - Erhaltung (Rindenabdruck) von Sigillaria sp. Werner
2
Allg. Diskussionen Mineralien / General discussions minerals / Re: Sadisdorf
« Letzter Beitrag von Lynx am Heute um 08:28 »
Hallo zusammen,

da kann ich auch noch was beitragen.
Bild 1: Fluorit auf Hämatit.
Deutschland/Sachsen/Sächsische Schweiz-Osterzgebirge, Landkreis/Dippoldiswalde/Sadisdorf


Bild 2: ein unbestimmtes Eisenphosphat (Ca,Fe,P,O) als Belag auf Quarz. Hat jemand schon soetwas von Sadisdorf gesehen und kann mir weiterhelfen, was das sein könnte?
Deutschland/Sachsen/Sächsische Schweiz-Osterzgebirge, Landkreis/Dippoldiswalde/Sadisdorf


Grüße, Martin
3
Deutschland / Germany / Re: Sphärolit-Porphyr?
« Letzter Beitrag von Eckard am 25 Apr 19, 22:48 »
Danke, Michael.

Bin selbst gespannt, was der Schliff zeigen wird. – Und Ihr wisst nun, wie das ‚Osterei’ benannt werden kann. Ein prima Stein.

Das Wochenende könnte erholsam werden, denn mit ‚draußen’ wird wohl wegen des zu erwartenden und auch erwarteten Regens nichts werden. Allerdings: Die Steine sehen draußen dann schöner aus.  ;)

Dir und der ganzen BB-Rentnerband ebenfalls angenehme Wochenendtage.

Eckard

@ Ralf: Meine Bemerkung in Antwort 2 (Grauer Porphyr) sollte DA gar nicht stehen. Sie gehört eigentlich zum vermuteten Lönneberga-Porphyr.
4
Deutschland / Germany / Re: Sphärolit-Porphyr?
« Letzter Beitrag von Angler am 25 Apr 19, 21:59 »
Hallo Eckard,
Schnitt und Anschliff lohnen sich hier ganz sicher. Wird ein tolles Teil für Deine Sammlung. Wir gratulieren und wünschen ein erholsames Wochenende!

VG von der brandenburger Rentnerband
5
Hallo
Weiterführende Infos zu Trigonocarpus auch bei Wiki unter Samenfarne (Pteridospermae) --> Medullosales --> Samen bzw. Samenanlagen. Werner
6

Einen Onlineshop zu eröffnen ist kein Problem, aber man darf nicht erwarten das das Geld dann nur so sprudelt. Das Internet ist voll von solchen Märkten und nur selten wird man gefunden. Um erstmal eine Stammkundschaft aufzubauen dazu braucht es Jahre und man muß ständig neues Material präsentieren um Kundschaft zu locken. Noch schwieriger dürfte es sich gestalten andere aus dem Geschäft zu drängen um die besten Stufen vorab zu bekommen, denn nur wenn einer geht ist Platz für einen anderen. Ohne Beziehungen wird da wohl nichts werden und diese Beziehungen, wenn man sie erstmal hat, müssen gepflegt und geschmiert werden. Ein solides finanzielles Polster um ein Geschäft in dieser Art anzukurbeln ist daher eine Grundvoraussetzung. Es spielen noch mehr Faktoren eine Rolle. Ich bin seit mehr als 25 Jahren auf Messen als Aussteller, habe mein Onlineshop und weiß daher wovon ich rede.

Na dann wird es ja mal Zeit, dass ich langsam mal anfange.  ;D 8)
7
Zitat
Ich möchte gerne selber einen Onlineshop eröffnen und hatte überlegt, die Mineralien direkt von den Minen/Steinbrüchen zu beziehen, statt von einem Großhändler, da ich dann nicht die Marge von dem mit bezahlen muss.
Einen Onlineshop zu eröffnen ist kein Problem, aber man darf nicht erwarten das das Geld dann nur so sprudelt. Das Internet ist voll von solchen Märkten und nur selten wird man gefunden. Um erstmal eine Stammkundschaft aufzubauen dazu braucht es Jahre und man muß ständig neues Material präsentieren um Kundschaft zu locken. Noch schwieriger dürfte es sich gestalten andere aus dem Geschäft zu drängen um die besten Stufen vorab zu bekommen, denn nur wenn einer geht ist Platz für einen anderen. Ohne Beziehungen wird da wohl nichts werden und diese Beziehungen, wenn man sie erstmal hat, müssen gepflegt und geschmiert werden. Ein solides finanzielles Polster um ein Geschäft in dieser Art anzukurbeln ist daher eine Grundvoraussetzung. Es spielen noch mehr Faktoren eine Rolle. Ich bin seit mehr als 25 Jahren auf Messen als Aussteller, habe mein Onlineshop und weiß daher wovon ich rede.
8
Deutschland / Germany / Re: Sphärolit-Porphyr?
« Letzter Beitrag von Eckard am 25 Apr 19, 19:44 »
Hallo Ralf,

danke für Deine Einschätzung. Werde versuchen, ein besseres Bild zu bekommen. Wird aber bei diesem Stück, das hier – wie fast alle, die ich hier finde, - lange der Verwitterung ausgesetzt war - nicht so einfach sein. Aber ‚Schliff’ wird es vielleicht geben, wenn’s auch etwas dauern wird. - Ausgeschlossen hatte ich den 'Grauen Porphyrit'.

Besten Gruß
Eckard


9
Deutschland / Germany / Re: Sphärolit-Porphyr?
« Letzter Beitrag von Sprotte am 25 Apr 19, 19:13 »
Hallo Eckard,

auf jeden Fall ein schönes Geschiebe. Ich würde es mit Vorbehalt auch für einen Sphärolith-Porphyr halten. Eine gute Nahaufnahme - insbesondere eines Anschliffs - brächte Klarheit.

Viele Grüße
Sprotte (Ralf)
10
Geschiebe / Glacial erratic / Re: Schmelzkante?
« Letzter Beitrag von Sebastian am 25 Apr 19, 18:58 »
Das ist ein typischer zonierter Pegmatitgang.
Gruß Sebastian
Seiten: [1] 2 3 ... 10