http://www.titanwerkzeug.athttp://www.mineralanalytik.dehttp://www.granatium.at

Verlinkte Ereignisse

  • Treffen der Dortmunder Mineralien- und Fossiliensammler, DE: 21 Sep 17

Autor Thema: Treffen der Dortmunder Mineralien- und Fossiliensammler im September, DE  (Gelesen 745 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline mineral-expert

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 131
Treffen der Dortmunder Mineralien- und Fossiliensammler

Was?:
Offener Abend

Wann?:
19 Uhr

Wo?:
Museum für Naturkunde Dortmund
Münsterstraße 271
44145 Dortmund

Parkplatz im Burgweg, 2.Einfahrt rechts (Betonblumenkübel), am Ende sieht man eine Schranke.

Der "offene Abend" soll dazu dienen, mehr Themen und Interessengebiete Platz zu verschaffen.

Jeder der etwas zu bestimmen hat oder etwas zeigen möchte, möge seine Stufen und Bilder mitzubringen.

Achtung: Wegen Umbaumaßnahmen des Museums, nicht über den Haupteingang, sondern durch einen Nebeneingang an der Schmalseite des Verwaltungstraktes erreichbar. Der Eingang ist gut ausgeschildert. Das Treffen findet im Pausenraum des Verwaltungstraktes statt.
Sammler und Sammlerinnen die mit dem Nahverkehr kommen, müssen leider nun einen Bogen um den Teich des Museums, rechte Seite, ziehen, um zum Eingang zu kommen.

Glückauf

Euer
Sebastian
« Letzte Änderung: 19 Aug 17, 02:32 von Stefan »

Offline mineral-expert

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 131
Hallo liebe Sammlergemeinde,

Am 21.09. sind wir aus unserer Sommerpause zurück. Dann findet abends ab 19 Uhr wieder unser Sammlertreffen am Museum für Naturkunde Dortmund statt.
Nach einem kurzen Börsenbericht über Wolfach und eine Zusammenfassung unseres "Grillen und Tauschen" Tags werden wir gemeinsam unsere Funde begutachten. Anschließend gehen wir noch mal auf das Thema Baryt ein, was noch lange nicht erschöpft ist!

Euer
Sebastian

Offline mineral-expert

  • Member
  • ***
  • Beiträge: 131
Hallo liebe Sammlergemeinde,

Gestern waren wir wieder 17 Leute, inklusive jemand vom Museum. Leider hat mein Zeitmanagement komplett versagt. Denn zwar konnte ich über die Wolfacher Mineralienbörse und deren guten Geister hinter den Kulissen berichten. Wir schafften es aber nicht mehr auf das Thema Baryt eingehen. Denn zwei von uns, einer war ich selbst, waren für ein paar Tage in Großbritannien. Wir hatten dort eine echt tolle Zeit. Wo man natürlich auch mal "kurz" drüber einfach sprechen mußte. Was quasi fast den ganzen Abend füllte.
Außerdem kamen gestern ein paar Ideen auf den Tisch, laßt Euch überraschen.

Fotos habe ich gestern keine gemacht. I'm so sorry.

Glückauf
Euer
Sebastian