'._('einklappen').'
 

Radenthein

Steckbrief

Fund­s­tel­lenpfad

Österreich / Kärnten / Spittal an der Drau, Bezirk / Radenthein

An­fahrts­be­sch­rei­bung

Im Zentrum des Ortes liegt das "Granatium", eine Erlebniswelt zum Thema Granat mit Ausstellung, Stollen und Schürfgelände an der Granatschlucht unter den Hängen des Laufenberg.

Fund­s­tel­len­typ

Museum

GPS-Ko­or­di­na­ten

Granatium - N 46° 48' 9'' E 13° 42' 15''



Granatium

WGS 84: 
Lat.: 46,8025° N, 
Long: 13,70416667° E
WGS 84: 
Lat.: 46° 48' 9" N,
   Long: 13° 42' 15" E
Regionale Wetter Information, Macrostrat geologische Karten

Verkürzte Mineralienatlas URL

https://www.mineralienatlas.de/?l=12435
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Verkürzte Pfadangabe

Radenthein, Spittal an der Drau, Kärnten, AT
Nützlich für Bildbeschreibungen und Sammlungsbeschriftungen

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Ausführliche Beschreibung

Granatium:

Klammweg 10, 9545 Radenthein; T +43 4246 29135; info@granatium.at, www.granatium.at

Bis 1909 wurde der „Laufenberger Granat“ in Radenthein abgebaut und zur Bearbeitung in die berühmten böhmischen Schleifereien geliefert. Unter dem Markennamen „Böhmische Granate“ kamen sie als hochgeschätzter Schmuck in den Handel. Der Granatstollen ist die europaweit einzige begehbare Granatader.

Öffnungszeiten:

1. Mai - 31. Okt. 2012: tägl.10:00 - 18:00 Uhr oder nach Voranmeldung

Eintrittspreise:

Informationen unter www.granatium.at

Mineralien (Anzahl: 63)

Mineralbilder (4 Bilder gesamt)

Almandin in Glimmerschiefer
Aufrufe (Bild: 1466962754): 1086
Almandin in Glimmerschiefer

Radenthein, Spittal an der Drau, Bezirk; Kärnten, Österreich. L:8cm.

Sammlung: Doc Diether
Copyright: Doc Diether
Beitrag: Doc Diether 2016-06-26
Mehr   MGF 
Almandin-Pyrop in Radentheinit
Aufrufe (Bild: 1496158442): 1580
Almandin-Pyrop in Radentheinit

Almandin-Pyrop und Cyanit (Disthen) in Radentheinit. FO: Radenthein. Kärnten, AT; Sonderausstellung Granat im Krahuletzmuseum zu Eggenburg 2017

Sammlung: Sonderausstellung Granat im Krahuletzmuseum zu Eggenburg 2017
Copyright: oliverOliver
Beitrag: oliverOliver 2017-05-30
Mehr   MGF 
Almandin
Aufrufe (Bild: 1496159613): 600
Almandin

Almandin in Schiefer; Radenthein, Ktn, AT; Sonderausstellung Granat im Krahuletzmuseum zu Eggenburg 2017

Sammlung: Sonderausstellung Granat im Krahuletzmuseum zu Eggenburg 2017
Copyright: oliverOliver
Beitrag: oliverOliver 2017-05-30
Mehr   MF 

Gesteine (Anzahl: 14)

Gesteinsbilder (2 Bilder gesamt)

Almandin in Glimmerschiefer
Aufrufe (Bild: 1466962754): 1086
Almandin in Glimmerschiefer

Radenthein, Spittal an der Drau, Bezirk; Kärnten, Österreich. L:8cm.

Sammlung: Doc Diether
Copyright: Doc Diether
Beitrag: Doc Diether 2016-06-26
Mehr   MGF 
Almandin-Pyrop in Radentheinit
Aufrufe (Bild: 1496158442): 1580
Almandin-Pyrop in Radentheinit

Almandin-Pyrop und Cyanit (Disthen) in Radentheinit. FO: Radenthein. Kärnten, AT; Sonderausstellung Granat im Krahuletzmuseum zu Eggenburg 2017

Sammlung: Sonderausstellung Granat im Krahuletzmuseum zu Eggenburg 2017
Copyright: oliverOliver
Beitrag: oliverOliver 2017-05-30
Mehr   MGF 

Untergeordnete Seiten

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Literatur:

  • Werner Tufar (1979). Exkursion B 3: Ostalpine Lagerstätten: 23.-29.9.1979. 131. Hauptvers. D. Geol.Ges. Inst. Geol. Paläont. Marburg.
  • Wachtler, M. (2008). Granatschlucht Radenthein (Kurz & Fündig). Min.-Welt, Jg.19, Nr.3, S.3.
  • Wachtler, M. & G. Kandutsch (2010). Kärnten: Granatland Kärnten. extraLapis, Weise Verlag, München, S.52-60.
  • http://www.granatium.at/index.php?show=Granatium

Einordnung