'._('einklappen').'
 

Laufenberg

Steckbrief

Fund­s­tel­lenpfad

Österreich / Kärnten / Spittal an der Drau, Bezirk / Radenthein / Laufenberg

An­fahrts­be­sch­rei­bung

W von Radenthein. Hangschutt eines vom Laufenberger Bach entwässerten Grabens (unterhalb des Jufen).

Auf­schluss­be­sch­rei­bung

Ehemaliger Untertageabbau.

Geo­lo­gie

Eines der besten Zoisit-Vorkommens Kärntens im Laufenberger Bach. Bis 15 cm lange, fingerdicke Zoisit-XX in derbem Quarz.

Granatabbau im Laufenberg.

Typ-Lok.: Radentheinit: Disthen-Granat-Glimmerschiefer.

Zu­gangs­be­schrän­kun­gen

Verfallener Stollen. Großer Stein am Eingang verschließt denselben.

Verkürzte Mineralienatlas URL

https://www.mineralienatlas.de/?l=25770
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Verkürzte Pfadangabe

Laufenberg, Radenthein, Spittal an der Drau, Kärnten, AT
Nützlich für Bildbeschreibungen und Sammlungsbeschriftungen

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Ausführliche Beschreibung

Granatabbau am Laufenberg: Der geförderten Granat wurden als Schleifmittel weiterverarbeitet, die schleifwürdigen Granaten wurden nach Böhmen gebracht.

Mineralien (Anzahl: 6)

Mineralbilder (1 Bilder gesamt)

Radentheinit (Disthen-Granat-Glimmerschiefer)
Aufrufe (Bild: 1326897249): 2288
Radentheinit (Disthen-Granat-Glimmerschiefer)

Laufenberg, Radenthein, Kärnten, Österreich. B:13cm.

Sammlung: Archiv Doc Diether
Copyright: Doc Diether
Beitrag: Doc Diether 2012-01-18
Mehr   MGF 

Gesteine (Anzahl: 2)

Gesteinsbilder (1 Bilder gesamt)

Radentheinit (Disthen-Granat-Glimmerschiefer)
Aufrufe (Bild: 1326897249): 2288
Radentheinit (Disthen-Granat-Glimmerschiefer)

Laufenberg, Radenthein, Kärnten, Österreich. B:13cm.

Sammlung: Archiv Doc Diether
Copyright: Doc Diether
Beitrag: Doc Diether 2012-01-18
Mehr   MGF 

Untergeordnete Seiten

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Literatur:

  • Niedermayr, G. & Praetzel, I (1995): Mineralien Kärntens.
  • Niedermayr, G. (2009): Neue Mineralfunde aus Österreich LVIII (58). 1574: Zoisit in Quarz aus dem Laufenberger Bachgraben bei Radenthein, Kärnten. In: Niedermayr, G. et al. (2009): Neue Mineralfunde aus Österreich LVIII. Carinthia II, 199/119, 197.
  • Prasnik, H. (2010). Neue Mineralfunde aus Österreich LIX (59). 1627. Almandin, Kyanit und Staurolith vom Jufen. Carinthia II, Jahrg. 200/120, S.199-260.
  • http://shop.westgem.com/Radentheinit

Einordnung