'._('einklappen').'
 

St. Martin

Steckbrief

Land

Österreich

Re­gi­on

Kärnten / Villach-Land, Bezirk / Rosegg / Rosegg, KG / St. Martin

Fund­s­tel­len­typ

Bergwerk (alt)

Geo­lo­gie

waagrecht liegendes Erzlager im Triasdolomit

Zu­gangs­be­schrän­kun­gen

Privatwald

Letz­ter Be­such

7/2019

Verkürzte Mineralienatlas URL:

https://www.mineralienatlas.de/?l=49251
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Bilder von Fundstellen (1 Bilder gesamt)

Erläuterungstafel zum Bleibergbau Rudnik St. Martin
Aufrufe (Bild: 1564757598): 68
Erläuterungstafel zum Bleibergbau Rudnik St. Martin

Diese Tafel ist an einem Gebäude des Pfadfinderlagers angebracht. Sie beschreibt den Bergbau am Bleiberg und Rudnik bei St. Martin/Rosegg..

Sammlung: Conny3
Copyright: Conny3
Beitrag: Conny3 2019-08-02

Mineralien (Anzahl: 4)

Untergeordnete Seiten

Referenz- und Quellangaben, Literatur

  • PICHLER, A. (2003): Bergbau in Ostkärnten. Eine Bestandsaufnahme der noch sichtbaren Merkmale der historischen Bergbaue in Ostkärnten. - Carinthia II, 60. Sh., 304 S., Klagenfurt., S-190-191